1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit ARD-Hörfunk auf 19,2°

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von ReMi71, 13. August 2006.

  1. ReMi71

    ReMi71 Junior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    31
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe in letzter Zeit Probleme mit dem ARD-Hörfunk-Transponder, insbesondere mit RadioEins des ORBs. Mal empfang ich Sender, mal ist der Transponder komplett weg. Der Pegel liegt bei meinem Digisan auch nur bei ca. 50% (wenn Empfang). Beim TV habe ich keine Probleme. Alle gebräuchlichen Free-TV Sender empfange ich gut, der Pegel ist auch okay. Was kann die Ursache sein? Welchen TV-Sender kann ich mal zum Pegelvergleich nutzen? Meine Gedanken gehen in die Richtung, das ich einen bestimmten Satelliten der Astra-Familie nicht korrekt empfange. Ich empfange nur auf 19,2°.

    Vielen Dank
     
  2. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Probleme mit ARD-Hörfunk auf 19,2°

    probiere mal XXP oder BAHN TV.
     
  3. DigiAndi

    DigiAndi Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    2.708
    AW: Probleme mit ARD-Hörfunk auf 19,2°

    Genau, wenn du XXP und ORF2 E mit gutem Pegel empfängst, ist zumindest die Schüssel gut ausgerichtet, denn die beiden sind auf etwas schächeren Transpondern.
    Und dass insbesondere radioeins Probleme macht, kann nicht sein. Denn entweder geht der ganze Transponder nicht/schlecht oder es geht alles was drauf ist (also im TV-Bereich auch SR Fernsehen und Radio Bremen TV).
     
  4. ReMi71

    ReMi71 Junior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    31
    AW: Probleme mit ARD-Hörfunk auf 19,2°

    Hallo und Dank,

    ORF2 E, XXP & Bahn TV sind mit 98% kein Problem. SR Fernsehen, Radio Bremen TV sowie der Hörfunk sind momentan tot.
    @DigiAndi:
    Ist korrekt. Mich interessiert speziell RadioEins. Hatte ich unglücklich ausgedrückt.

    Ich werde mal sehen, ob ich einen anderen Receiver zum Testen bekomme.
    Bis dahin.
     
  5. Jazzman

    Jazzman Guest

    AW: Probleme mit ARD-Hörfunk auf 19,2°

    In der Startphase gab es hier und in anderen Foren immer wieder Berichte darüber, das Receiver ABC Probleme mit Sender XYZ hat.

    Evtl. hilft ein Update der Firmware.
     
  6. HiFi

    HiFi Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Wien; Österreich
    AW: Probleme mit ARD-Hörfunk auf 19,2°

    In der Startphase?

    Meine Nokia - DBox 2 mit Original-OS kann nach wie vor keine Mono - sender wiedergeben! (B5 aktuell, BR Verkehrsradio, HR Info...)
     
  7. ReMi71

    ReMi71 Junior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    31
    AW: Probleme mit ARD-Hörfunk auf 19,2°

    Hallo,

    ich wollte jetzt ein Firmwareupdate machen, aber die Support-Seiten von Hyundai sind momentan nicht erreichbar. Würden bei mir nicht alle TV-Sender gehen, würde ich auf meine Schüssel bzw. Verkabelung tippen. Bei schönem Wetter hat das Radio vorgestern funktioniert. Bei Regen war der Transponder nicht erreichbar.
     
  8. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Probleme mit ARD-Hörfunk auf 19,2°

    das wäre voraussetzung, dass die schüssel richtig ausgerichtet ist. ansonsten nützt die auch neue firmware nichts.
     
  9. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: Probleme mit ARD-Hörfunk auf 19,2°

    @HiFi: Dann hast du eindeutig keine Originalsoftware drauf oder nicht die richtige Version. Die Mono-Sendungen gehen mit der Nokia d-box II Originalsoftware problemlos. Was dummerweise da nicht geht ist (wie bei allen Radiosender) die Auswahl von Tonspuren - DolbyDigital ist also nicht drin, solange das auf einer 2.Tonspur und nicht wie bei OE1 auf einer eigenen Kennung läuft.
     
  10. satman702

    satman702 Wasserfall

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    8.302
    AW: Probleme mit ARD-Hörfunk auf 19,2°

    Was ist das eigentlich das bei einigen ARD Sender z.B. EinLive immer die Titel & Interpreten angezeigt werden. Normaler EPG ist es nicht, da dort nach wie vor die Sendungen angebeben sind. Finde ich auf jeden Fall sehr praktisch.
     

Diese Seite empfehlen