1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit ARD bei Tevion Receiver Aldi

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von hokipol, 7. Oktober 2004.

  1. hokipol

    hokipol Guest

    Anzeige
    Hallo zusammen!:winken:

    Ich hoffe jemand kann mir bei einem Problem mit dem Aldi Receiver helfen.

    Vor kurzen hatte ich mir den Tevion Aldi Receiver zugelegt. Es funktioniert soweit einwandfrei, nur ARD und sämtliche Dritten werden nicht empfangen. Er zeigt "kein Signal" an.

    Die eingestellte Frequenz von ARD wurde überprüft und müsste stimmen.
    Die Kanäle sind auch nicht durch den Receiver gesperrt. Als LNB wird ein Grundig Universal-LNB verwendet.

    Kennt jemand das Problem und evtl. sogar einen Lösungsvorschlag?
    MfG
    Hokipol
     
  2. WinniMH

    WinniMH Neuling

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    15
    AW: Probleme mit ARD bei Tevion Receiver Aldi

    hab genau das selbe modell. keine probs. hast du mal nen software update gemacht?
     
  3. Tobinger

    Tobinger Neuling

    Registriert seit:
    10. September 2004
    Beiträge:
    16
    AW: Probleme mit ARD bei Tevion Receiver Aldi

    Habe Probleme mit Sat1. Das fällt ab und zu der Ton und Videotext aus, wenn ich hinschalte. Geht dann erst wieder, wenn ich aus- und wieder einschalte. Aber nur Sat1 :(

    Ansonsten keine Probs
     
  4. S1C4052

    S1C4052 Neuling

    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    5
    AW: Probleme mit ARD bei Tevion Receiver Aldi

    :confused:
    Hi, ein ähnliches Problem hatte ich auch.
    Ich habe mal die DiseqC auf Null gestellt (abgeschaltet), ich habe nur einen LNB also brauche ich das nicht - siehe da, es klappte.

    Den Gruß
     
  5. Tobinger

    Tobinger Neuling

    Registriert seit:
    10. September 2004
    Beiträge:
    16
    AW: Probleme mit ARD bei Tevion Receiver Aldi

    werd ich mal testen. Inziwschen das gleiche Probkem bei Pro7 :(
    Hoffe, dein Tip hilft.
     
  6. StRafl

    StRafl Junior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    63
    Technisches Equipment:
    - Dreambox 7000s
    - dboxII Neutrino
    - Galaxis Easy World
    - Tevion 2004 FTA
    - Noname Schüssel mit 2 Noname LNBs für 19,2 Ost und 13 Ost
    AW: Probleme mit ARD bei Tevion Receiver Aldi

    Lass mich raten: ntv und DSF machen auch Probleme? :)

    Wenn Sat1 und Pro7 Probleme machen, dann ist meistens ein Dect-Telefon in der Nähe daran schuld. Probier es mal mit abgeschalteten Dect-Telefon (Netzstecker raus / Akkus aus dem Telefon).

    Wenn es dann geht, dann sollte der Abstand zwischen Basisstation und Receiver vergrößert werden. Besser abgeschirmtes Satkabel hilft auch meist weiter.

    Viele Grüße - St.Rafl
     
  7. Tobinger

    Tobinger Neuling

    Registriert seit:
    10. September 2004
    Beiträge:
    16
    AW: Probleme mit ARD bei Tevion Receiver Aldi

    hmm. der Tip mit dem Abschalten vom Dingens war echt gut. Seitdem keine Probleme mehr :)
     

Diese Seite empfehlen