1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme im Low - Band - Bereich; Problemlösung

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von Dr. Merkel Bern, 4. Juni 2006.

  1. Dr. Merkel Bern

    Dr. Merkel Bern Neuling

    Registriert seit:
    16. Mai 2006
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo Forumgemeinde,
    hatte vor kurzem Rat im Forum gesucht, weil mein Kathrein UFS 821 keine Sender im Low - Band - Bereich anzeigte; auch die Techniker meiner Satellitenanlage und von Kathrein rieten mir nur, die Anlage mal durchzumessen; Witzig war nur, daß mein alter Humax F2 green keine Probleme mit diesen Sendern hatte. Auch die Signalstärke und die Signalqualität waren, nach Einsetzen von Verstärkern vor dem Multiswitch, im Bestbereich. Ich war völlig ratlos, weil ich einige spanischen Sender unbedingt weiter sehen wollte.
    Nun die Problemlösung, evtl. für einen von Euch, der mal selbst diese Schwierigkeit hat: Mein Sohn, Elektroniker seines Zeichens, hat die gesamte komplizierte ,aber professionelle Sat. - Anlage überprüft und den Fehler vor dem Eingang der Koaxkabel in den Multiswitch schließlich gefunden. Die Koaxkabel für den Low - Band - Bereich ( horizontal u. vertikal ) waren vertauscht. Warum aber der Humax - Receiver mit dieser falschen Konfiguration zurecht kam, das entzieht sich unserer Kenntnis. Evtl. kann er automatisch umschalten.
    Nun ist meine Fernseh - Welt wieder in Ordnung und ich kann wohl beruhigt einen neuen Kathrein ordern. Den " Alten " hatte ich vorerst einmal zurückgegeben, da ich den Fehler im Gerät vermutete.
    Also bei ähnlichen Problemen immer mal an die Koax - Eingänge denken. Nochmals Dank für die Mithilfe:p
     

Diese Seite empfehlen