1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme einschalten v. TF5000pvr

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von lunimol, 4. Oktober 2004.

  1. lunimol

    lunimol Neuling

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    bin neu hier im Forum und ebenso neuer Besitzer eines TF5000PVR.
    Eigentlich funzt er topmäßig. Das einzige Problem ist, daß es Minuten braucht, um ihn anzuschalten. In der Fernbedienung sind neue Batterien, trotzdem schaltet er sich nicht ein. Standby-modus und noch irgendein anderer Modus (jedenfalls ausgeschaltet) schalten hin und her. Irgendwann zeigt er dann "run" schaltet ein, aber gleich wieder aus. Ich probiers nochmal, nach dem 10ten Mal zeigt er wieder "run" und fährt dann tatsächlich rauf (bleibt dann auch an). Was könnte das sein? Bitte helft mir. Danke
     
  2. TheHorse

    TheHorse Senior Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    472
    Ort:
    Europe
    AW: Probleme einschalten v. TF5000pvr

    Solche Probleme mit nicht startenden Topfields sind in den meisten Fällen auf eine defekte oder wenigstens instabil eingebaute Festplatte zurückzuführen (Kabel locker oder dergl.). Selbst, wenn der Topf bei dir dann scheinbar geht, sage ich für die Zukunft auch Probleme bei Aufnahmen etc. voraus.

    Nur, damit es keine Missverständnisse gibt: Die Hochfahrzeiten in den Manuals sind etwas "geschönt". In meinem Fall braucht der Topf bis zum ersten Bild 16 Sekunden, wenn dann noch TAPs von der Platte geladen werden, dann komme ich schon auf stolze 23 s, bis die Kiste aus der "Bootphase" raußen ist. Ein Formel 1-Anwärter ist der Topfield nicht gerade beim Hochfahren. In der Zeit fuchtelt aber nichts am Display herum. Daher tippe ich bei dir auf ein Plattenproblem. Ein Fernbed.-Problem ist natürlich ebenfalls theoretisch möglich. Da die Kiste neu ist -> zum Händler und überprüfen lassen!
     

Diese Seite empfehlen