1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme beim Erstellen von DVDs

Dieses Thema im Forum "Digenius / Grobi" wurde erstellt von Mutloser, 15. August 2005.

  1. Mutloser

    Mutloser Neuling

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Ich habe versucht DVR STudio Pro in der aktuellen Version zusammen mit der GROBI-Box (V. 3.40) über DVB-T zu verwenden. Bis jetzt habe ich kein brauchbares Ergebnis erhalten. Z. b. habe ich den Film "Z" von arte aufgenommen. Der auf dem PC erstellte Film ist ca 21 Minuten lang, der Ton läuft in wenigen Sekunden ab. Mit meiner Hauppauge DEC 2000 habe ich den selben Film zeitgleich und viele andere ohne Probleme aufgenommen und gebrannt. Bei einem weiteren Film von 3-Sat (Länge unter 2 Stunden) war gegen Ende ein erheblicher Zeitversatz vorhanden. Dabei habe ich die verschiedensten Möglichkeiten ausprobiert (DVD direkt, demuxen und mit ProjectX bearbeiten).

    Hat jemand eine Idee?

    Gruß Hubert

    :(
     
  2. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Probleme beim Erstellen von DVDs

    Sorry, habe noch nie DVDs direkt mit DVR Studio erstellt.

    Mein Weg ist demuxxen mit DVR Studio (um die Files auf den PC zu bekommen), dann schneiden mit Cuttermaran und authoren mit DVD Lab. Kappt eigentlich sehr gut.

    Ich vermute (!!!) mal, dass sich zwischendurch die Audioparameter ändern und dann läuft eigentlich die Sache schief. Die DVD Player und auch Windows kommen nicht damit klar, wenn sich ein Stream von z.B. Stereo nach Single Channel ändert. Dann läuft die Sache im Mickey Mouse Sound ab. Ansonsten solltest Du das Problem am besten direkt an Haenlein melden.
     
  3. Kimi

    Kimi Silber Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    968
    Ort:
    Schweiz
    AW: Probleme beim Erstellen von DVDs

    Ich vermute auch eine Audioformat-Umschaltung als Ursache für die Probleme. Gerade 3-Sat und Arte senden oft Material in unterschiedlichen Tonspuren und Tonformaten.
     
  4. Mutloser

    Mutloser Neuling

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    2
    AW: Probleme beim Erstellen von DVDs

    An Audioformat-Umschaltungen scheint es nicht zu liegen, ich habe das Problem auch, wenn ich nur Ausschnitte aus laufenden Sendungen aufnehme. Und wie bereits gesagt, mit meinem Hauppauge USB-Receiver am PC habe ich bisher keinerlei Probleme gehabt.

    Gruß Hubert
     

Diese Seite empfehlen