1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme beim Empfang von RTL RTL 2 und VOX

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Sonicboom_steve, 12. Dezember 2005.

  1. Sonicboom_steve

    Sonicboom_steve Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    471
    Ort:
    Kreis Aachen
    Anzeige
    Hi,
    meiner einer hat seid einigen Tagen probleme beim Empfan von RTL, RTL 2 und Vox.
    Die Signalstärke würde nicht ausreichen, nach dem ich eben die Sender glöscht habe, werden sie erst gar nicht mehr gefunden.

    Hat einer eine Idee woran es liegen könnte ?
    Leider habe ich zur Zeit nur einen alten billigen digital Receiver zum empfang, aber auch mit dem konnte ich bis die Tage alles ohne Problem empfangen und ich habe nichts verändert.

    Hat jemand Ideen ?

    Bahn TV der meist am schlechtesten ist kommt gut rein!?
     
  2. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.445
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Probleme beim Empfang von RTL RTL 2 und VOX

    Sturm hatten wir ja nicht, so dass sich die Schüssel deswegen nicht verstellt haben dürfte. Dein Problem aber kann viele Ursachen haben und um die zu ergründen bedarf es einiger Angaben:

    Schüsselgröße, Multiempfang? Astra im Fokus?

    Wert bei Signalqualität (ZDF) in dB oder Prozent. BER-Wert? (Bit-Error Rate) - falls der Receiver das kann.

    Single, Twin, Quad LNB?

    Kabelwege/Verbindungen geprüft (F-Stecker, Dose(en)?

    Volterra
     
  3. Sonicboom_steve

    Sonicboom_steve Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    471
    Ort:
    Kreis Aachen
    AW: Probleme beim Empfang von RTL RTL 2 und VOX

    Hier mal ein paar Daten
    80er Schüssel Quad Lnb mit 8fach Multischalter unterm Dach mit externer Stromversorgung. Signalqualität steht nur gut das und die Fehlerrate auch gut. Wie gesagt habe nichts verändert, komme vom LNB in den Multiswitch von da aus verteile ich es in die Räume, geschätzte Kabellänge bis zu dem Receiver sind 14m.
    Was soll sich an den Kabelwegen geändert haben?
    Wir hatten ja kein Erdbeben.:D
     
  4. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.445
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Probleme beim Empfang von RTL RTL 2 und VOX

    Von Änderung der Kabelwege war keine Rede. Wohl aber von Prüfung der Kabelwege und Verbindungen.

    Quad-LNBs werden nicht mit Multischaltern verbunden. Deshalb hast Du sicherlich ein Quattro-LNB im Einsatz - dessen 4 Ausgänge mit dem Multischalter verbunden sind.

    Wenn die Probleme an allen Empfangsplätzen vorhanden sind, kann es meines Erachtens nur am LNB oder am Multischalter liegen.

    Volterra
     
  5. Sonicboom_steve

    Sonicboom_steve Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    471
    Ort:
    Kreis Aachen
    AW: Probleme beim Empfang von RTL RTL 2 und VOX

    Hi,
    was ist denn der Unterschied zwischen einem Quad und einem Quattro LNB ?

    Aber nach dem ich meinen Relook zurück habe und getestet habe, scheint es als ob der Receiver sich verabschiedet, den ander Leitung vom Relook gibt es auch die Programme nicht.

    Ein Reset auf dier Werkseinstellungen scheint geholfen zu haben !
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Dezember 2005
  6. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Probleme beim Empfang von RTL RTL 2 und VOX

    das wird hier jeden tag etwa 50 mal erklärt und wenn du in der zeit, wo du deine schnippischen worte mit dem erdbeben verfasst hast, nachgelesen hättest dann wüsstest du das jetzt. ich finde es albern, leute die einem helfen wollen mit solchem kinderkram zu verprellen.
    QUAD LNB's haben einen integrierten multischalter und können alle 4 ebenen die es beim sat empfang gibt empfangen und an bis zu 4 receiver weiterleiten.

    Quattro LNB 's geben an ihren 4 ausgägen nur jeweils eine ebene an einen multischalter ( so wie bei dir ) der sie an den receiver weiterleitet. diese anlagen sind erweiterbar. anlagen mit Quad LNB sind auf 4 receiver beschränkt
     
  7. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.445
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Probleme beim Empfang von RTL RTL 2 und VOX

    Single, Twin und Quad-LNBs werden als Universallnbs bezeichnet. Die führen den High und Lowbereich zusammen. Sie unterscheiden sich dadurch, dass Single einen, Twin zwei und Quad-LNBs vier Ausgänge haben.

    Der Einsatz von Quad-LNBs ist immer die billigste Möglichkeit(ab 30 EURO) 4 Telnehmer zu versorgen. Wegen häufiger Empfangsprobleme werden Quads von Sat-Fachbetrieben nicht empfohlen. Firmen die ich kenne, weigern sich die Dinger zu verbauen.

    Quattro-LNBs haben ebenfalls 4 Ausgänge. Diese gehen aber nicht direkt zu den Receivern. Jeder der Ausgänge leitet je 2 Ebenen im High und Lowbereich zunächst zu einem Multischalter. Für die Versorgung von 4 Teilnehmern hat man über einen guten Multischalter mit Mehrkosten von ca. 100 Euro zu rechnen. Das ist gut angelegtes Geld.

    Um mehr zu erfahren, besuch doch mal diese Seite: http://www.beitinger.de/sat/

    Da hast Du garantiert für viele Stunden Lesestoff....

    Volterra
     
  8. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.445
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Probleme beim Empfang von RTL RTL 2 und VOX

    @heulnet

    Du hast recht mit der Feststellung über die unzähligen Hinweise zu LNBs. Vor allen Dingen aber auch deshalb, weil jeder Sat-Newbie, sich hier http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=87987
    ein solides Grundwissen aneignen kann.

    Was mich hier aber manchmal irritiert, ist dass gezielte Fragen bei bestehenden Empfangsproblemen, beispielsweise Fragen nach Schüsselgröße, Multiempfang, BER und SNR-Werten, LNBs, Kabellänge usw. häufig nicht oder nur teilweise beantwortet werden. Ein klassisches Beispiel für: Erst lesen, dann antworten.

    Eigentlich sollten diese Angaben bei Nennung von Empfangsproblemen immer und ohne Aufforderung erfolgen.

    Volterra
     
  9. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Probleme beim Empfang von RTL RTL 2 und VOX

    ich helfe ja im rahmen meiner kenntnisse gerne. wenn aber jeden tag die gleiche frage nach einer neuanlage im haus 20 zig mal auftaucht, gehe ich davon aus, dass keiner auch nur einmal die mühe aufgewendet hat, hier mal zu lesen. das ändert aber nichts an der tatsache, dass ich auch weiterhin poste und versuche zu helfen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Dezember 2005
  10. Sonicboom_steve

    Sonicboom_steve Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    471
    Ort:
    Kreis Aachen
    AW: Probleme beim Empfang von RTL RTL 2 und VOX

    @all
    Sorry für dumme Fragen, ich wollte keinem durch etwaige schnippische Kommentare zu nahe treten!

    Zum Thema Quad und Quattro dazu habe ich verschiedene Erklärungen gehört, auch von Fachhändlern.
    Nach der Definition die hier benutzt wird, habe ich ein ein Quattro LNB an der Schüssel.

    Auch habe ich versucht die mir Notwendigen Daten reinzuschreiben.
    Wie ich gestern abend geschrieben habe, hat nur ein Reset auf die Werkseinstellungen eine wirkliche Veränderungen gebracht.

    Mir erscheint es nun so, also ob bei Problemen einfacher und vielleicht auch besser ist, erst mal den Receiver wieder zurück zusetzen, auch wenn das unter Umständen wieder mehr Arbeit bedeutet !

    Sorry für Newbiefragen, aber sie waren nicht meine Absicht.
     

Diese Seite empfehlen