1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme beim Empfang von manchen Sender auf Astra

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von snowman, 13. Juli 2004.

  1. snowman

    snowman Neuling

    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,

    habe eine 4 Teilnehmer Anlage bei mir im Haus mit hirschmann hit 404 CS LNB und habe daran den Humax PR-Rox angeschlossen. Nach dem Anschluß lief das automatische Installationsprogramm durhc und ich habe den auto suchlauf gestartet. Soweit alles bestens, alle wichtigen Sender gefunden. Die Sender tauchen zwar in der Liste auf, doch beim umschalten auf z.B. RTL, ARD, ZDF, sämtliche Dritten, Vox, Arte, 3 Sat, RTL2, Eurosport u.a. kommt kein oder nur ein total pixeliges Bild. Die Signalstärke liegt bei ca. 70 - 90 % und schwankt total, die Qualität des Signals liegt bei unter 10%. bei anderen Sendern wie z.b. Pro7 oder Sat 1 liegt die Signalstärke auch zwischen 70 und 90 %, die Qualität bei ca. 50 bis 70%.

    Kann mir einer weiterhelfen woran dies liegt??? Bin echt am verzweifeln. Bringt es was wenn ich von der Anlage neue (bessere) Kabel verlegen lasse, momentan geht ein 5mm Kabel vom LNB zum receiver, entfernung max. 10m.

    Was kann ich noch ausprobieren bevor ich einen techniker kommen lasse?? Mich verwundert es halt, dass ich manche Sender sauber reinbekomme und andere nicht.
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Probleme beim Empfang von manchen Sender auf Astra

    Da ist wohl einfach die Schüssel nicht perfekt ausgerichtet und/oder die Kabel mangelhaft.
     
  3. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Germany
    AW: Probleme beim Empfang von manchen Sender auf Astra

    An der Kabellänge liegst nicht. An den Schirmungsmass des Kabel lieg es sicher auch nicht direkt.
    Ich tippe hier als erstes auf den Humax als grösstes Übel, die Tuner haben so ihre Macken. Diese Störung war schonmal Thema an Board glaube ich zu wissen und das auch bei einen Humax.
    Ich Internet hab ich mal gelesen, das man durch austauschen des Scartkabels eine solche Störung beseitigen konnte, im Ernst. Normal ist das aber nicht.
    Oder probiere mal ein anderen Receiver am besten einen Technisat Digit XXX . Teuer aber sehr gut im Tuner,
    Zur Not tut es auch ein Telestar Starsat 1, ebenfalls Toptuner, wenn es nicht klappt kann man ihn ja zurückschicken.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juli 2004
  4. snowman

    snowman Neuling

    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    2
    AW: Probleme beim Empfang von manchen Sender auf Astra

    Danke für eure Tipps, werde heute abend mal als ersten Schritt die Kabel tauschen und mir ein dickeres Kabel direkt an den receiver anschließen, dann müßte es ja eigentlich einen Fortschritt geben. Das alte Kabel scheint mir zum einen sehr dünn zu sein und zum anderen sieht es auch schon ein wenig mitgenommen aus.

    Habt ihr irgendwelche Tipps bzgl. dem kabel??

    Wie kann ich das mit dem Ausrichten der schüssel machen???

    Der Receiver funktioniert ja eigentlich nur nicht bei manchen Sendern, von daher glaube ich nicht dass der Humax nen Schuß hat.
     
  5. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Germany
    AW: Probleme beim Empfang von manchen Sender auf Astra

    Du kannst es mit hochwertigen Kabel probieren. Hast du Erfolg damit, läuft deine Anlage trotzdem gerade so im grünen Bereich.
    Zum Ausrichten der Antenne benutzt ich ein Satfinder 10 Euro, viele andere nutzen einen analogen Satreceiver und dämpfen das Signal, in dem sie einen nassen Lappen über den LNB-Deckel legen. Danach lässt sich das Maxium gut finden.
    Humax-Empfangs Probleme bzw Macken sind kein Defekt deines Gerätes, sonderen generelles Problem bei diesen Geräten.
     
  6. smart

    smart Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    613
    Ort:
    BaWü
    AW: Probleme beim Empfang von manchen Sender auf Astra

    Bei Empfangsproblemen empfiehlt sich folgendes Vorgehen:
    - grundsätzlich hochwertiges Koaxialkabel verwenden (hohe Schirmung >90db)
    - Kabel sauber und knickfrei verlegen
    - F-Stecker sauber montieren und darauf achten, dass sie vom Durchmesser her zum Kabel passen
    - die Schüssel muss optimal ausgrichtet werden

    Wenn diese Bedingungen erfüllt sind und die Probleme immer noch auftreten, kann man die einzelnen Komponenten wie LNB und evtl. vorhandene Multi- oder Diseqc-Schalter überprüfen.
    Letztlich ist natürlich auch ein Defekt des Receivers nicht auszuschliessen. Oft handelt es sich aber nur um ein Softwareproblem, welches sich mit einem update, sofern vorhanden, beheben lässt (hast du die neuste Software für den PR-FOX schon drauf?) .
    An deiner Stelle würde ich (am besten als erstes) den Humax mal an einem der anderen LNB-Anschlüsse testen. Funktionert das Gerät an einem anderen Anschluss einwandfrei liegts bestimmt nicht am Humax.

    @Tassenboden
    eine Gerätemarke grundsätzlich schlecht zu reden, halte ich für ziemlich unangebracht. Auch hier muss ich, wie schon in einem anderen Thread zuvor, die Frage stellen, warum sollten die Tuner der Humax-Receiver generell schlecht sein oder Probleme machen (so etwas kann sich heutzutage kein führender Hersteller mehr leisten)??
    Ich habe selbst einen Humax und habe keine Empfangsprobleme damit.

    gruss
    smart
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juli 2004

Diese Seite empfehlen