1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme beim Empfang mit Philips DSR 2010

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Iamready, 22. Januar 2008.

  1. Iamready

    Iamready Neuling

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Beiträge:
    14
    Anzeige
    Hallo!

    Ich ziehe demnächst um in ein Haus mit SAT-Empfang. Da ich schon öfter in der Wohnung renovieren bin habe ich mir schonmal einen Digitalen SAT-Receiver gekauft (Philips DSR 2010). Angeschlossen, Sendersuchlauf durchgeführt (der Receiver sucht automatisch Astra 19.2, Turksat, Hotbird und Astra 28.2 ab), laut Receiver findet er knapp 800 TV Programme, wenn ich dann aber in meine Senderliste gehe sind "nur" ca. 250-300 Programme verfügbar, was ja nicht weiter schlimm wäre. Nur leider ist kein einziges deutsches "Standardprogramm" mit dabei (also kein RTL, SAT1, ARD, ZDF, ProSieben, RTL2, VOX, KABEL1 etc.), einzige deutsche Sender sind bibel.tv und arte. Komischerweise findet er aber ALLE deutschen Premiere-Sender und zeigt diese auch an. Ansonsten bekomme ich nur ausländische Sender (darunter viele spanische) angezeigt. Woran kann das liegen, ich verzweifle langsam... Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.
     
  2. Busdriver

    Busdriver Silber Member

    Registriert seit:
    15. September 2003
    Beiträge:
    787
    Ort:
    Wien
    Technisches Equipment:
    HIRSCHMANN FeSat 85 +
    Universal Quattro-LNB New Gold Edition (Micro Electronic)
    PHILIPS DS 2010
    PHILIPS DSR 9004/02 + SKY(incl. ORF)-Karte
    HUMAX PRHD 1000 + SKY(incl. ORF)-Karte
    SKY HD-1 (incl. ORF-Karte)
    2x TECHNISAT Digit MF4-S CC + ORF-Karte
    Selfsat H30D2 mit Rotor HH90
    WISI OR 605 + ORF-Karte
    ARION ARS-6130IR + ORF-Karte
    PHILIPS 42 PF 5320 Plasma
    PANASONIC TH-42PV71FA Plasma
    PANASONIC TX-P50C3E Plasma
    FUNAI LCD-A 2005
    AW: Probleme beim Empfang mit Philips DSR 2010

    Welches LNB sitzt auf der Schüssel? Vermutlich ist es ein veraltetes, nicht "digitaltaugliches", LNB welches den oberen Frequenzbereich nicht verarbeiten kann.
    Gib uns mal nähere Infos über die Anlage.
     
  3. Iamready

    Iamready Neuling

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Beiträge:
    14
    AW: Probleme beim Empfang mit Philips DSR 2010

    Das würde ich ja gerne, kenne mich aber leider nicht wirklich gut damit aus und wohne halt noch nicht da. Es handelt sich auf jeden Fall um ein Twin LNB. Versorgt werden damit 5 Wohnungen. Ob digital oder analog kann ich nicht sagen. Bei Saturn sagte mir heute jemand das es sowohl am LNB als auch am Verteiler (der angeblich auch analog sein könnte) liegen kann. Stimmt das? Oder ist das ganze mit einem neuen, digitalen LNB den ich halt an der Schüssel auswechsle, getan?
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.551
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Probleme beim Empfang mit Philips DSR 2010

    Wen ein Twin LNB verbaut ist und 6 Parteien versorgt werden ist die Anlage analog.:winken:
    Bei einer Mehrteilnehmeranlage die digital Tauglich ist wäre ein Quattro LNB verbaut und 4 Kabel gingen vom LNB ab.
    Es müssen also getauscht werden LNB in ein Quattro LNB und der Multischalter in einen 5x6 besser 5x8 Multischalter. Sowie zwei zusätzliche Kabel vom LNB zum MS.
    Der Rest kann so bleiben.Analog Receiver funktionieren nach der Umrüstung weiter hin.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2008
  5. Iamready

    Iamready Neuling

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Beiträge:
    14
    AW: Probleme beim Empfang mit Philips DSR 2010

    Danke für die Antwort. Ist dieses Umrüsten ein "Akt", bzw. kann sowas ein Laie wie ich (wo befindet sich übrigens der Multischalter???:( ). LNB an der Schüssel austauschen krieg ich hin, Multischalter (wenn ich weiß wo der ist) vielleicht auch. Und die Kabel vom LNB zum MS? Müssen die dann durch das ganze Haus (sollte sich der MS z.B.im Keller befinden) gelegt werden? Die "normalen" Antennenkabel die jetzt schon vom LNB in die Wohnungen gehen können bleiben, oder? Und wie teuer ist das Ganze?

    Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe, bin leider Laie auf diesem Gebiet.
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.551
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Probleme beim Empfang mit Philips DSR 2010

    Wo der Multischalter ist, kann ich von hier aus nicht wissen.
    Meist in der Nähe der Schüssel aber im Gebäude.
    Die zwei zusätzlichen Kabel müssen vom LNB zum MS gelegt werden.
    Muss man ja nach Örtlichkeit sehen wie man das macht.

    LNB : rund 40 €
    Bitte vor dem Kauf nach schauen ob eine LNB Aufnahme von 40 mm vorhanden ist. Einige Schüsseln haben andere Maße Kathrein z.B.
    http://www.berlin-satshop.de/invaco...L175.htm?hmm=6c3bfc1970ac01318505435ab557543a

    Multischalter:120 € für 8 Teilnehmer.
    http://www.berlin-satshop.de/spaun-...L834.htm?hmm=6c3bfc1970ac01318505435ab557543a

    Alles andere bleibt wie es ist.
    Kann man selbst machen, steht alles dran wo welches Kabel rankommt.
    Low Vertikal am LNB an low vertikal am MS usw.
     
  7. Iamready

    Iamready Neuling

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Beiträge:
    14
    AW: Probleme beim Empfang mit Philips DSR 2010

    So, vielen Dank erstmal für die schnellen Antworten! Habe aber trotzdem noch Fragen:

    Mein Vermieter meinte ich müsse nur den LNB tauschen, kann das sein? Und brauche ich definitiv ein Quattro LNB? Im Moment ist ja auch nur ein Twin LNB (allerdings ja wohl analog) vorhanden. Dieser Multischalter befindet sich in unmittelbarer Nähe der Schüssel. Kann das wirklich sein was mein Vermieter sagt, das ich nur den LNB in einen digitalfähigen wechseln muss und der MS bleiben kann?

    Bitte helft mir!
     
  8. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Probleme beim Empfang mit Philips DSR 2010

    NEIN, du musst beide wechseln!

    sag deinem vermieter er soll sich um die mieteinnahmen kümmern und nicht um satellitenempfang!!!:D
     

Diese Seite empfehlen