1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme beim DVB-T Empfang über Dachantenne

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von fritzbucher, 15. Februar 2006.

  1. fritzbucher

    fritzbucher Neuling

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Ich möchte die in meinem PC eingebaute DVB-T Karte mit einem Signal versorgen und habe mir deshalb eine VHF/UHF Antenne und einen DVB-T Verstärker gekauft.
    Da ich am Randgebiet des DVB-T Versorgungsgebietes von Hannover wohne, habe ich das ganze auf dem Dach montiert und grob Richtung Hannover ausgerichtet.
    Leider bekomme ich beim Sendersuchlauf nicht einen Sender angezeigt.
    Muss die Antenne genau ausgerichtet werden, oder müsste die grobe Richtung reichen?

    An dem Verstärker kann die Dämpfung eingestellt werden, sollte man dort etwas voreinstellen?

    Bitte um Hilfe
     
  2. Stitch

    Stitch Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Zell am See/Österreich
    Technisches Equipment:
    Philips D-Box Sat, Debug- Mod. Linux Neutrino (sportster- Image)
    Nokia D-Box Kabel, Debug- Mod. Linux Neutrino (sportster- Image)
    AW: Probleme beim DVB-T Empfang über Dachantenne

    Die Antenne sollte schon möglichst genau ausgerichtet werden, auch die richtige Polarisation (horizontal oder vertikal) beachten! Wie ist denn der Verstärker aktuell eingestellt? Nicht daß der vielleicht auf "Null" steht und deshalb gar nichts geht.
     
  3. fritzbucher

    fritzbucher Neuling

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    3
    AW: Probleme beim DVB-T Empfang über Dachantenne

    Habe nochmal ein wenig gedreht und bekomme jetzt einige Sender rein.
    Allerdings noch nicht alle.

    So, jetzt habe ich wohl die richtige Einstellung gefunden.
    Bekomme 37 Sender von denen einige allerdings doppelt erscheinen.
    Bei einigen Programmen jedoch bleibt das Bild ca. alle 2 Sekunden für ca. 0,5-1,0 Sekunden stehen und der Ton hackt ab.
    Die meisten Sender (ARD, ZDF, Sat1, Pro7, RTL, Kabel1 u. S-RTL) jedoch empfange ich klar und deutlich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2006
  4. XXLHerbie

    XXLHerbie Junior Member

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    95
    AW: Probleme beim DVB-T Empfang über Dachantenne

    Geh mal aufhttp://www.dvb-t-nord.de/empfangsgebiete/data/empfangsgebiete_sued_ostniedersachsen.pdf und lade dir die Frequenzliste runter. Dann schau mal bei deinem Receiver nach auf welchen Frequenzen die Programme liegen, die Du schlecht empfangen kannst!

    Wo wohnst Du genau? Die doppelten Programme kommen sicherlich von einem Nachbargebiet, evtl. von Hamburg...
     
  5. fritzbucher

    fritzbucher Neuling

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    3
    AW: Probleme beim DVB-T Empfang über Dachantenne

    Walsroder Dreieick.

    Hamburg eher nicht dann schon aus Bremen.
     

Diese Seite empfehlen