1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme beim digitalen und analogen Empfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von schueler, 7. März 2002.

  1. schueler

    schueler Neuling

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Mainz
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    wie auf folgender Grafik dargestellt ist unsere Sat-Anlage aufgebaut:
    [​IMG]
    Jetzt gibt es folgendes Problem: wenn sowohl ein analoger als auch digitaler Receiver eingeschaltet ist, kann ich beim digitalen nur horizontal polarisierten Kanäle empfangen.
    Muss ich direkt nach dem Quatro-LNB einen Multischalter mit 4 oder 5 Eingängen einfügen?
    oder an was könnte es außerdem liegen? [​IMG]
    ich hoffe es kann mir einer helfen
    MFG
    schueler

    [ 07. M&auml;rz 2002: Beitrag editiert von: schueler ]</p>
     
  2. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Hallo,

    so kann dies auch nicht funktionieren. Hierfür ist zwingend ein Multischalter mit 5 Eingängen und entsprechend vielen Ausgängen (6) notwendig. Die vorhandene Trennung zwischen analog und digital ist ohnehin nicht zweckmäßig, da der analoge Bereich auch bereits teilweise für digital genutzt wird und zu erwarten ist, dass dies zunehmend der Fall sein wird.
    An jeden der dann vorhanden Anschlüsse können wahlweise ohne Probleme analoge od. digitale Receiver verwendet werden.
    [​IMG]
     
  3. schueler

    schueler Neuling

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Mainz
    danke für die schnelle Antwort!

    gibt es auch Multischalter ohne Netzteil oder brauchen die alle eine Stromzufuhr?

    wäre es sinvoller das LNB gegen eins mit intergriertem Multischalter umzutauschen oder zusätzlich ein Multischalter zu kaufen?

    MFG
    schueler
     
  4. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Bei mehr als 4 Teilnehmern ist das vorhandene LBN genau richtig. Es gibt bestimmt auch Multischalter ohne Netzteil. Ich werde mal in meinen Unterlagen nachsehen.

    Natürlich geht auch die andere Variante. 2 Ansclüsse könnten dann uneingeschränkt unabhängig für analog und/ oder digital genutzt werden, während die anderen beiden Anschlüsse den einen Multischalter ausschließlich für analoge Receiver genutzt werden können. Somit sind 6 Teilnehmer zu bedienen, davon 2 digital und analog. [​IMG] Musste feststellen, dass aktuell von den bekannten Herstellern kein passender Multischalter ohne Netzteil angeboten wird.

    [ 07. M&auml;rz 2002: Beitrag editiert von: kopernikus23 ]</p>
     
  5. Protheus

    Protheus Neuling

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Hallo,

    Warum braucht man bei dieser Konfiguration einen Multischalter mit 5 Eingängen? Tun es denn nicht auch 4? Am LNB sind doch sowieso nur 4 dran. Wozu soll der 5.te sein?

    Protheus [​IMG]
     
  6. dau0815

    dau0815 Junior Member

    Registriert seit:
    30. November 2001
    Beiträge:
    46
    Ort:
    VS-Tannheim
    Stimmt. Eigentlich würden 4 reichen.

    Der 5. ist zur Einschleifung terrestrischer Signale gedacht. Dieser ist in der Regel bei allen Multischaltern vorhanden.
     

Diese Seite empfehlen