1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme beim Aufzeichen - keine kompletten Aufnahmen

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Arko, 29. März 2003.

  1. Arko

    Arko Senior Member

    Registriert seit:
    16. März 2001
    Beiträge:
    210
    Ort:
    Deutschland, Hamburg
    Anzeige
    Hoffe, jemand von Euch kann mir helfen...
    Habe die d-box 1 und einen Siemens-Videorekorder.

    Habe den Rekorder mit Testläufen wie vorgesehen auf die d-box eingestellt und da klappt alles auch wunderbar...

    ABER: Wenn ich jetzt über die Aufzeichnungs-funktion der d-box z.B. mitten in der Nacht ein Basketballspiel aus der NBA mitschneiden will, habe ich das Problem, dass sie Aufnahme nach ca. 70 Minuten gestoppt wird (also mitten im Spiel).

    Wo könnte der Fehler liegen ? Kann es sogar sein, dass Premiere da absichtlich irgendwelche Stop-Signale an die d-box schickt, damit man die Spiele nicht mitschneiden kann ?

    Danke für die Hilfe...
     
  2. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Hi,

    weiss ich zwar nicht, ob Premiere sowas macht, glaube ich aber nicht.
    Ich denke mal, das Deine d-Box nach 70min abstürzt.

    Ich würde mal eine Sendung über die d-Box programmieren und mich mal davor setzten und zusehen ( natürlich eine Sendung die Du sowieso sehen wolltest ) und dann wird'st Du es sehen.

    Ich habe bei meiner d-Box1 ein Videorecoder angegeben den ich nicht habe.
    Mir steht also die möglichkeit die Box zu programmieren zur Verfügung, ein Videorecoder den ich garnicht habe wird gesteuert, programmiere dann jedoch mein Video extra.
    Sollte Premiere also doch diese Spielchen machen ( was ich nicht glaube ) dann wäre es so zu umgehen.

    Grüsse digiface

    <small>[ 29. M&auml;rz 2003, 13:56: Beitrag editiert von: digiface ]</small>
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Tja das Problem ist hatte ich auch immer da die VCR Steuererung das Aufnahme Signal immer merfach ausstrahlt kommt es oft zu diesem Problem. Der VCR geht dann in eine Timer Programierung über und bricht, je nach dem wie oft er das Aufnahme Signal bekommen hat, die Aufzichnung nach x min ab.
    Eine Lösung gibt es nur wenn Du den VCR er Hand Programmierst.
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen