1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme beim anschluss eines digitalen recievers an den pc /die tv-karte

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Koile, 8. Juli 2007.

  1. Koile

    Koile Neuling

    Registriert seit:
    8. Juli 2007
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    :confused:

    Also, ich weiß, dass mein pc zwar eine tv-karte hat, kenne aber den typ nicht oder welche steckplätze an meinem rechner von ihr ausgehen.
    ich vermute mal es ist der teil mit dem antenneneingang für tv, dem antenneneingang für radio und dem modemanschluss.
    da kein steckplatz für ein sat-kabel vorhanden ist, gehe ich davon aus, dass meine tv-karte nur dazu imstande ist, analoge in digitale signale umzuwandeln; ich also um über die satellitenschüssel mit digital-empfänger auf meinem pc fernsehen zu können zusätzlich einen digitalen reciever brauche.
    diesen habe ich gekauft und über ein sat-kabel mit der schüssel verbunden.

    die verbindung vom reciever zum fernsehgerät (oder in meinem fall pc) ist aber nur per scart möglich. ich habe zwar eine tv-out-scartanschluss an meinem rechner, weiß aber nicht, ob dieser irgentwie mit meiner tv-karte zusammenhängt.
    in die oben erwähnten antenneneingänge passt nur ein bk-kabel, welches auch die analogen reciever mit tv-geräten verbindet.
    der digital-reciever hat 2 scartanschlüsse; TV-scart und VCR-scart. ich habe tv-scart mit dem scartanschluss im pc verbunden und es passiert nichts, auch nicht nach neustart oder eingschaltetem reciever.

    da ich dies zum ersten mal mache und keinerlei erfahrung habe, weiß ich weder ob ich die anschlüsse richtig verwendet habe, noch wie ich irgentwie erkenne, ob der reciever signale an den pc sendet.
    es passiert einfach gar nichts; ich habe zwar die schüssel warscheinlich noch nicht ganz in die richtige richtung angebracht, aber wie soll ich die richtige richtung rausfinden, wenn ich kein signal habe, das stärker oder schwächer wird zumindest müsste sich ja die software des recievers öffnen oder so, oder muss ich da was runterladen?
    vielleicht hilft es einfach, wenn ich ein kabel kaufe, welches das scart-kabel mit dem bk-kabel verbindet und ich so den reciever direkt an die (ich bin mir nicht ganz sicher ob es die tv-karte ist) tv-karte anschließen kann?

    woran erkenne ich, welche tv-karte ich habe oder was soll ich tun?


    ich hoffe, dass ich mich nicht zu umständlich ausgedrückt habe und bedanke mich für eventuelle antworten
    mfg koile
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juli 2007
  2. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Probleme beim anschluss eines digitalen recievers an den pc /die tv-karte

    Genauso ist es. Wobei es digitale Empfänger auch in Form von TV-Karten gibt. Du musst dir also keine Box mit SCART-Anschluss kaufen, wenn du sie nur für den PC benutzen willst. Das ist nämlich die schlechteste Lösung, da sie viele Nachteile hat.

    Du hast SCART an deinem Rechner ? Dann ist das einer der Aldi-PCs, nicht wahr ? Soweit ich weiß, waren das die einzigen, die SCART am PC hatten. Ich meine aber gelesen zu haben, dass dies nur ein Ausgang ist, kein Eingang.

    Hast du einen Fernseher ? Wenn ja, schließ die Box an den TV, dann hast du eine Anzeige. Um die Box an den PC anzuschließen, brauchst du einen Analogeingang. Ich meine, dass jeder Aldi-PC so einen hat (kleiner runder schwarzer, dem PS/2-Anschluss recht ähnlich).

    Der genaue Typ sollte im Geräte-Manager angezeigt werden. Wobei, wenn das ein Aldi-PC ist, dann war die Karte sowieso eine Spezialanfertigung, denn SCART für den PC gibt es sonst nicht.

    Es gibt Aldi-PCs, die schon einen Anschluss für die Sat-Schüssel haben. Du sagtest allerdings schon, dass das bei dir nicht so ist.
    Wenn du DVB-S nur am PC haben möchtest, dann würde ich dir empfehlen, die Box zurückzugeben und dir eine TV-Karte für DVB-S zu kaufen.
    Denn nur dann kannst du z.B. in Originalqualität sehen und aufnehmen, Dolby 5.1 haben, direkt am PC umschalten, und hast nicht noch eine Box in der Nähe rumstehen.

    The Geek
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juli 2007
  3. Koile

    Koile Neuling

    Registriert seit:
    8. Juli 2007
    Beiträge:
    6
    AW: Probleme beim anschluss eines digitalen recievers an den pc /die tv-karte

    und wenn ich mir eine digitale tv-karte kaufe, welchen anschluss bzw. welches kabel brauche ich dafür? brauche ich nur das sat-kabel , die schüssel mit digit. empfänger und die digit. tv-karte? was würde dir karte in etwa kosten? danke, die antwort hat mir sehr geholfen!
     
  4. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Probleme beim anschluss eines digitalen recievers an den pc /die tv-karte

    Sat-Kabel mit F-Stecker.

    Nicht ganz. Die TV-Karte *ist* der digitale Empfänger. Nur eben nicht in einer Box verpackt mit SCART-Anschlüssen dran, sondern eben in Form einer TV-Karte.
    Sie hat genau wie eine Box für den TV einen Sat-Tuner und einen Demodulator. Lediglich der MPEG-Decoder fehlt, das erledigt der PC in Software. Und statt SCART-Anschlüssen hast du einen PCI-Anschluss. Alles klar ?

    Du bekommst solche Karten ab 50€ aufwärts. Hängt auch davon ab, ob du nur DVB-S möchtest oder auch DVB-S2 (über DVB-S2 wird HDTV ausgestrahlt, allerdings brauchst du dafür auch einen sehr leistungsfähigen PC), oder ob du nur die kostenlosen Programme sehen möchtest oder auch einen Kartensteckplatz für eine SmartCard brauchst.
    Wenn du nur DVB-S FTA sehen möchtest, ist die TechniSat SkyStar 2 eine gute Wahl. Kostet rund 50-60€.

    Die Karte schließt du per Sat-Kabel direkt an das LNB deiner Schüssel.

    The Geek
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juli 2007
  5. Koile

    Koile Neuling

    Registriert seit:
    8. Juli 2007
    Beiträge:
    6
    AW: Probleme beim anschluss eines digitalen recievers an den pc /die tv-karte

    mit digit. empfänger meinte ich eigentlich das ding an der schüssel, das man austauscht wenn man von analog auf digital umrüstet. jetzt ist alles klar, vielen dank nochmal! falls es mit der digitalen tv-karte dann immer noch nicht geht poste ich einfach wieder, ich hätte nicht gedacht, dass ich hier so schnell hilfe bekomme
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juli 2007
  6. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Probleme beim anschluss eines digitalen recievers an den pc /die tv-karte

    Ah, verstehe. Das ist das LNB. Davon gibt es auch keine analogen oder digitalen. Wichtig ist, dass du ein Universal-LNB hast, aber das sind sie alle heutzutage.
    Der Empfänger ist die Box bzw. TV-Karte (daher heißt sie auch so. Receiver ist ja nichts anders als das englische Wort für Empfänger).

    The Geek
     

Diese Seite empfehlen