1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme bei Installation.

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Clash2002, 9. März 2007.

  1. Clash2002

    Clash2002 Neuling

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hallo haben unser Satelittenschüssel mit quad Lnb und 4 recievern erhalten. wollen des anschliessen aber es tut sich nichts.
    haben die Reciever direkt mit einem Kabel an den LNB angeschlossen.

    Richtung süden ausgerichtet und drehn die schüssekl. Aber da tut sich nichts. Signalstärke schwankt immer zwischen 35 - 37 und die qualität zwischen 10-12 egal wo hin wir drehn. Wollen den astra 1b erreichen.

    Des komische ist dass wenn ich die kabel von den Recievern wegnehm haben sie trotzdem noch ne signal stärke von 32. Komisch naja auf jeden fall empfangen sie ohne schüssel fast gleich viel wie mit. Die kabel haben wir gecheckt sind ok.
    Was machen wir falsch??
     
  2. Linus78

    Linus78 Silber Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    732
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Sky Digibox mit Freesat-Card
    d-box2
    Skymaster dx24
    Technisat Satman 85 für Astra 1 und 2 + Hotbird
    AW: Probleme bei Installation.

    du brauchst mehr Geduld,

    eine Satellitenschüssel ist keine Zimmerantenne, die man grob in die richtige Richtung stellt und schon empfängt man etwas

    Eine Satellitenantenne auszurichten ist Millimetersache, sowohl die Ost West ausrichtung, als auch die Neigung der Schüssel.
    Ist nur eines davon nicht ganz korrekt, gibt es keinerlei Signal, so wie bie dir gerade der Fall.
     
  3. Pavel2000

    Pavel2000 Silber Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    690
    AW: Probleme bei Installation.

    http://www.satzentrale.de/sat/azimut.shtml

    Da kann man die Winkel für die Schüssel berechnen lassen. Wichtig ist nicht nur das Links-Rechts-Drehen, die Neigung (Elevation) muss auch stimmen.
     
  4. Clash2002

    Clash2002 Neuling

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    8
    AW: Probleme bei Installation.

    ok ham heut nochmal einige stuinden dran rumgedoktort. Wir kriegen einfach kein Signal.

    Will jetzt mal auflisten was wir an hardwar haben. Nicht dass da irgendwas fhelt.

    Also wir haben ne schüssel und daran den LNB http://www.yatego.com/dankies-world...7d6_5,quad-lnb-digital-edition-2-chess-0-2-db

    so dann eben kabel zu den recievern direkt. Aber wir kriegen kein signal. wir können die schüssel drehn und einstellen wie wir wollen des signal hat immer die gleiche stärke. des is doch auch komisch ioder??

    HILFE will fernsehn
     
  5. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.440
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Probleme bei Installation.

    Ist denn völlig freie Sicht zum Sat gegeben?

    Wenn ja, wiederhole in winzigsten Schritten - was @Linus78 geraten hat. Beobachte dabei die Signalqualität die der Receiver anzeigt. Wähle dazu den ZDF Kanal.

    Morgen soll die Sonne scheinen. Dann gehst Du vor wie hier beschrieben -
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=139731
    auch wenn wir schon den 10.3. haben und auch der Standort eine Rolle spielt.
    Eine annähernde Orientierung wo Astra steht - ist dennoch gegeben.

    Im Receiver Astra ausgewählt und unter DISEqC - kein DISEqC?
     
  6. Clash2002

    Clash2002 Neuling

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    8
    AW: Probleme bei Installation.

    also da is folgendes eingestellt:

    Satelit: astra 1b 19.2E
    LNB Typ: Universal
    DiseqC: DiseqC 1.0
    DiseqC Befehl: 1/4
    Polarisation: H/V

    War alles schon drinne. Hab da nur den Lnb eingestellt.

    Hab doch da keine Ahnung
     
  7. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.440
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Probleme bei Installation.

    Wähle im Menue des Receivers aus - wenn möglich - kein DISEqC!!
     
  8. Clash2002

    Clash2002 Neuling

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    8
    AW: Probleme bei Installation.

    ich kann nur unter DiseqC Befehl: nicht aktiv einstellen

    was ist denn das?
     
  9. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: Probleme bei Installation.

    Das ist die richtige Einstellung für Dich, weil Du keinen Multischalter mit mehreren angeschlossenen LNBs hast.
     
  10. muhubiri

    muhubiri Senior Member

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    216
    Ort:
    Siegburg
    AW: Probleme bei Installation.

    Was muß denn bei DisEqC eingestellt werden, wenn ich einen Multischalter 5/8 mit Quattro-LNB habe?
     

Diese Seite empfehlen