1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme bei der Sendersuche

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Sandino, 12. Oktober 2004.

  1. Sandino

    Sandino Neuling

    Registriert seit:
    12. Oktober 2004
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Habe ein Problemchen beim manuellen Programmsuchlauf. Und zwar gelingt es mir nicht, z.B. Radioprogramme über die Astrafrequenz 10817 V / 22000 5/6 zu empfangen obwohl ich sie manuell eingebe. Vielleicht hat ja jemand eine Ahnung woran das liegen könnte. (Standort, Receiver etc. ???). Wäre wirklich sehr dankbar, wenn mir da jmd. helfen könnte, da ich schon fast am verzweifeln bin.
     
  2. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Probleme bei der Sendersuche

    Kannst Du digital generell das Lowband empfangen, also Sender wie Bibel TV, Raze TV, Ocko TV, TV Trwam
    Hier die entsprechende Frequenzliste:
    http://www.lyngsat.com/astra19.html
     
  3. Sandino

    Sandino Neuling

    Registriert seit:
    12. Oktober 2004
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Berlin
    AW: Probleme bei der Sendersuche

    Wenn du mit Lowband die unteren Frequenzbereiche meinst, also um die 10800er, kann ich keinen Sender empfangen. Nur auf der Frequenz 10818V bekomme ich 7 TV Kanäle u.a. CCV aus Valencia. Aber der liegt aber laut der genannten Frequenzliste auch genau in dem Bereich der Radiosender, die ich eigentlich empfangen möchte. Alle anderen Frequenzen sind nicht zu empfangen.
     
  4. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Probleme bei der Sendersuche

    Ich habe die Radiokanäle auf diesem Transponder auch auf meinem Receiver, als ich da gerade draufgeschaltet habe, war da gar kein Signal. Andere Radiosender zB Musicchoice von Premiere und Hit Radio FFH habe ich aber. Nehme mal an, daß das Signal im Moment dort abgeschaltet ist.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Oktober 2004
  5. Sandino

    Sandino Neuling

    Registriert seit:
    12. Oktober 2004
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Berlin
    AW: Probleme bei der Sendersuche

    Soweit ich es beim Nachlesen verstanden habe ist das Lowband der Freq. bereich zw.10,7 bis 11,7 . In diesem Bereich kann ich einige Dutzend Programme empfangen. Kann es sein, dass ich trotzdem auf bestimmten Frequenzen innerhalb dieser Spanne kein Signal bekomme, trotzdem eigentlich in den entsprechenden Listen Programme aufgeführt sind? Muss man evt. am Receiver den Freq. Bereich ändern?
     
  6. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Probleme bei der Sendersuche

    Nein, nein, Du brauchst am Receiver nichts ändern. Du hast wahrscheinlich ein "Universal-LNB" und das ist auch unter diesem Namen beim Receiver so angemeldet. Damit ist dann der gesamte Frequenzbereich 10,7 bis 12,75 Ghz abgedeckt.

    Wenn dort z Zt einfach kein Signal ist, kann man es auch nicht empfangen. Ich habe eben selber mit dem Sendersuchlauf die Radiosender nicht gefunden. Wie auch, wenn sie nicht da sind? Evtl tauchen sie wieder auf oder verschwinden in den nächsten Tagen aus der Frequenzliste.
     
  7. Sandino

    Sandino Neuling

    Registriert seit:
    12. Oktober 2004
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Berlin
    AW: Probleme bei der Sendersuche

    o.k. dann eben warten. Vielen Dank auf jeden Fall
     

Diese Seite empfehlen