1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme bei der Installation

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von DocMaGo, 28. Februar 2003.

  1. DocMaGo

    DocMaGo Neuling

    Registriert seit:
    28. Februar 2003
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Hallo allerseits,
    als regelmäßiger Internetnutzer kenne ich das geballte Wissen eines Forums, deshalb hoffe ich, daß Ihr mir den Einstieg in die digitale Fernsehwelt etwas erleichern könnt:

    Ich bin seit heute stolzer Besitzer eines Digenius DVB-T Receivers und hab das Gerät so eben angeschlossen, kämpfe aber noch mit einigen Problemen:
    • <font size="2" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Fehlende Sender: die Sender auf Kanal 7 (MDR, NDR, ARTE) und Kanal 44 (Sat1, Pro7, K1, N24) sind nicht zu empfangen
    • <font size="2" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Beim Umschalten knackst der Ton
    • <font size="2" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Das Bild hat wenig Schärfe und erscheint ein bisschen "schwammig"
    <font size="2" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">zu den fehlenden Sendern ist noch zu sagen, daß der Signalpegel (den der Receiver anzeigt) im grünen Bereich schwankt, aber im Sekundentakt für ca. 1/10tel Sekunde komplett verschwindet. K.A. ob das was zu bedeuten hat.
    Leider hab ich bis dato noch absolut keine Ahnung von Sat- oder sonstigen Receivern, würde mich also sehr über etwas Starthilfe freuen.
    Danke im voraus,
    Martin
    -DocMaGo-

    <small>[ 28. Februar 2003, 20:57: Beitrag editiert von: DocMaGo ]</small>
     
  2. c00l.wave

    c00l.wave Senior Member

    Registriert seit:
    1. November 2002
    Beiträge:
    176
    Ort:
    Berlin
    Daß die Sender fehlen könnte entweder an einem fehlerhaften Suchlauf oder an einem zu schwachen Empfang liegen. (wobei ich letzteres eher weniger glaube, es sei denn Du wohnst irgendwo am Rand von Berlin) Evtl. hilft es einen manuellen Suchlauf auf diesen beiden Kanälen durchzuführen, sofern das beim Digenius möglich ist.

    Das Knacksen beim Umschalten könnte durch ein Softwareupdate behoben werden, wenn es denn schon eins gibt. Ansonsten würde ich sagen, müsstest Du wohl damit leben, andere Boxen tun das i.d.R. nicht. (die Knackser entstehen dadurch, daß der Audio-Stream beim Umschalten gekappt und sofort woanders angesetzt wird, wodurch Fehler im zum Dekoder gelangenden Stream entstehen)

    Die Schärfe dürfte in den nächsten Tagen besser werden, momentan wimmelt es nur so von Artefakten, ohne daß jemand weiß warum. (d.h. die Bitrate des Videos ist zu niedrig um verlustfrei komprimieren zu können) Auch wenn es im Moment nicht so aussieht: Das Bild war vor einigen Tagen noch so gut wie ein schwach komprimiertes JPEG-Foto aus dem Internet, d.h. es gab nur wenige auf dem Fernseher zu erkennende Artefakte. Jetzt sieht es so aus, als wär entweder doppelt und dreifach oder einfach zu stark komprimiert worden.
     
  3. DocMaGo

    DocMaGo Neuling

    Registriert seit:
    28. Februar 2003
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Berlin
    Danke für die schnelle Antwort, ich werd mal probieren ob und wie ich die Sender manuell abstimmen kann. Ich hoffe doch sehr, daß es nicht daran liegt, daß wir hier in Süd-Zehlendorf (S-Bhf Zehlendorf) wohnen, der analoge Empfang über die Dachantenne war bis jetzt immer sehr gut.

    Danke nochmals,

    Martin
    -DocMaGo-
     
  4. c00l.wave

    c00l.wave Senior Member

    Registriert seit:
    1. November 2002
    Beiträge:
    176
    Ort:
    Berlin
    Wenn Du eine Dachantenne benutzt solltest Du die Kanäle allerdings alle perfekt reinbekommen, das müsste also andere Ursachen haben. Die anderen Kanäle kommen alle mit hohem Pegel?
     
  5. DocMaGo

    DocMaGo Neuling

    Registriert seit:
    28. Februar 2003
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Berlin
    Jep, alle anderen haben volle Signalstärke. Ich hab gestern noch bis zur Verzweiflung Sendersuchläufe etc. durchgeführt, hat aber alles nichts geholfen. Anzeige im Display der fehlenden Sender ist "unzuverlässiges Signal" den EPG kann ich allerdings empfangen. Die Sender auf Kanal 44 (Sat1, Pro7, K1 und N24) waren gestern für einige Sekunden da und dann waren sie wieder weg durchein

    Wäre also dankbar für weitere Anregungen, bei mir setzt so langsam die Resignation vor der technik ein entt&aum

    Martin
    -DocMaGo-
     
  6. schramschram

    schramschram Neuling

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Berlin
    Versuch mal heute einen Sendersuchlauf. Bei mir ist ab heute alles in Ordnung. Gutes Signal, alle Kanäle und alles ohne Aussetzer !!

    Denke: Der Regelbetrieb beginnt heute !!!!

    Gruß

    schramschram
     

Diese Seite empfehlen