1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme bei Aufnahme mit SONY RDR-HX900 und DBox2 Neutrino Kabel

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von molino65, 10. Januar 2005.

  1. molino65

    molino65 Neuling

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Salve,

    mal sehen, ob dieses Forum mir auch dieses Mal helfen kann. Ich haette zwar gleich an Gorcon schreiben koennen, aber mich interessieren auch die Erfahrungen und Meinungen der anderen Experten.
    Hier die Fakten: Habe seit einiger Zeit die Kabel DBox2 mit Neutrino, laeuft super, bin zufrieden. Habe mir nun zu Weihnachten einen Festplattenrecorder von SONY gegoennt ( wie oben genannt ). Verkabelt ( Scart ) und eingestellt ist er wie im Handbuch beschrieben. Das Aufnehmen der nicht-Decoder Sender funktioniert ohne Probleme. Bei den Digi-Sendern bekomme ich allerdings sehr oft die Fehlermeldung: Das Bild kann nicht aufgenommen werden. Die Aufnahme laeuft dann zwar weiter, allerdings nur als graues Bild. Das Erscheinen dieser Meldung ist zeitlich immer etwas unterschiedlich, mal kommt es sofort, dann wieder mal nach 10 sec oder 17 sec. Die Scartkabel sind in Ordnung, habe mit denen vorher auch schon gearbeitet und aufgenommen.
    Sollte es sich bewahrheiten, dass ich keine Premieresendungen mitschneiden kann, muesste ich den Recorder gleich wieder verkaufen, denn dann haette es keinen Sinn mehr.
    Habt Ihr Ideen? Bin fuer jeden dienlichen Tip dankbar.

    Gruss molino65

    PS: Gorcon, wie oft muss mann eigentlich antworten um LEXICON zu werden?
     
  2. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Probleme bei Aufnahme mit SONY RDR-HX900 und DBox2 Neutrino Kabel

    Normalerweise sollten sich Premiere Sendungen unter Neutrino genauso aufnehmen lassen wie die FTA Programme. Nur wenn man kein Neutrino drauf hat, dann ist bei den Direkt Kanälen wegen des Macrovision Kopierschutzes Schluss.
    Da Du aber Neutrino drauf hast, Neutrino aber kein Macrovision ausgibt, sollte das eigentlich immer funktionieren. Da bildet sich der Recorder wohl etwas ein, was gar nicht da ist und verweigert die Aufnahme.
     
  3. molino65

    molino65 Neuling

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    9
    AW: Probleme bei Aufnahme mit SONY RDR-HX900 und DBox2 Neutrino Kabel

    Das kann doch nicht sein, dass keiner meine Konfiguration hat ( DBox2 Kabel mit Neutrino, Premiere und Festplattenrecorder, in diesem Fall ein SONY ) und alles problemlos läuft???
    Habe bisher erst einen Fall in einem anderen Forum mit gleichem Problem gefunden.
    Dort ist wohl die einzige Lösung die, ein älteres Image wieder einzuspielen.
    Also, letzter Versuch. Gibt's Erfahrungen mit dieser Art von Problem?
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Probleme bei Aufnahme mit SONY RDR-HX900 und DBox2 Neutrino Kabel

    Schau mal hier. ;)

    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen