1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme Aufnahme bei Videorekorderfuntionswechsel

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von nachosde, 19. Oktober 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nachosde

    nachosde Neuling

    Registriert seit:
    18. Juni 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe anscheinend Probleme mit der neuen Software. Ich habe drei Festplattenrekorder (3x MR300). Je nachdem wo ich schaue schalte ich mir die Videorekorderfunktion zu und nehme auf. Bis jetzt war es so das ich trotzt hin und her wechseln der Videorekorderfunktion immer wieder auf meine alten Aufnahmen zurückgreifen konnte. Seit kurzen habe ich festgestellt, dass die von mir getätigten Aufnahmen beispielsweise auf Festplattenrekorder 1 nach dem Wechsel der Videorekorderfunktion von 1 auf 2 und zurück verschwunden sind. Ich denke es wird ein Softwareproblem sein. Kann man da irgendetwas machen?

    So wie es jetzt ist kann ich entweder weiter die Videorekorderfunktion zur Nutzung der TimeShift Funktion an unterschiedlichen Fernsehern hin und herschalten oder aufnehmen. Keine wirklich befriedigende Situation.

    Marc
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen