1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme auf Frequenz 121.000 KHz in HH

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Steffen[HH], 1. Februar 2006.

  1. Steffen[HH]

    Steffen[HH] Junior Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2005
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Hamburg
    Anzeige
    Hej :D

    Ich hab mir das Testabo von Kabel digital Home geholt.
    Alles funktioniert - bis auf die Sender, die auf der Frequenz 121.000khz laufen. Hier gibt es laufend aussetzer.
    Der Digi-Receiver Technisat PR-K zeigt eine Signalstärke von 80 an bei Signalqualität 0!
    Ziehe ich den Antennenstecker ein Stück weit aus dem Receiver ist die Qualität plötzlich top! Signalstärke liegt dann bei ca. 60 und Qualität um die 90-100

    Ich habe bereits testweise ein anderes Antennekabel benutzt, hat aber auch nichts gebracht.
    So wie ich das sehe, ist das Signal zu stark - kann sowas sein?!
    Alle anderen Frequenzen und Sender (premiere und Digital Free) funktionieren prima.

    Any ideas?
    THANX
    STEFFEN
     
  2. dieter114

    dieter114 Neuling

    Registriert seit:
    2. Februar 2006
    Beiträge:
    1
    AW: Probleme auf Frequenz 121.000 KHz in HH

    Hallo Steffen :winken:

    Bei Dir ist mit relative Sicherheit die Antennendose nicht für S3 (D121) geeignet. Es gibt (ältere) Dosen die den Bereich zwischen UKW und Sonderkanal4 grosszügig Trennen. Was ist mit S2 (D113)MHZ? Geht der auch nicht?
    Wenn ja, dann besorg dir mal eine neue Antennendose.
     
  3. Steffen[HH]

    Steffen[HH] Junior Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2005
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Hamburg
    AW: Probleme auf Frequenz 121.000 KHz in HH

    Hej Dieter,

    das kann es natürlich sein - Kanal S2 ist auch betroffen. Das hab ich inzwischen auch bemerkt.
    Werde mir die Dose ansehen und dann evtl. ne neue holen.

    Vielen Dank für Deine Info!
    STEFFEN

    EDIT:
    Hab gerade mal nachgeschaut. Die Dose ist von ASTRO GUT 152
    Siehe: http://www.ausschreiben.de/online/usr/show.php4?tb=Astro&Ids=627
    Liegt es dann an der Dose?
    Sollte ich doch eigentlich rausbekommen, indem ich den Antennenstecker direkt ans Kabel, das an der Dose angeschlossen ist hinhalte, doer?
    THANX
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Februar 2006

Diese Seite empfehlen