1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Probleme alphacrypt light / Premiere

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von DerOlli, 7. Dezember 2006.

  1. DerOlli

    DerOlli Neuling

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Moin Moin,

    ich habe folgende Frage:

    Ich bin seit August Arena Abonnent und habe den Technisat DigitSat1 als Receiver bekommen. Da ich auch noch ein Premiere Abo habe, habe ich mir ein Alphacrypt light CI Modul besorgt.

    Ich hatte schon häufiger das Problem, dass die Premiere Kanäle nicht entschlüsselt wurden. Meistens half dann, das CI Modul aus den Receiver zu ziehen. Karte neu einzuschieben, CI Modul wieder rein, Receiver an, Bild da.

    Kann ja eigentlich nicht sein. Sind diesbezüglich allgemeine Probleme bekannt ?

    Gestern tat sich allerdings auch nach dieser Prozedur nix.

    Ich muss sagen, dass ich auch schon einige Zeit kein Premiere mehr geschaut habe. Kann es sein, dass seitens Premiere eine neue Freischaltung nötig ist ? Wie muss ich da vorgehen ?

    Eine Frage an die Spezialisten: Was stellt man im Menü des Alphacrypt light ein ? Bei CA Modus steht Single/Static, Single/Dynamic, Multi/Static, Multi/Dynamic.
    Was ist mit der Einstellung "erzwinge lesen orignale PMT" ?

    Hoffe, dass jemand nen Tipp für mich hat. Ich find das nämlich schon ziemlich blöd - da hat man ein Abo und kann auf einmal nicht gucken...

    Gruß,

    Olli
     
  2. seagal1

    seagal1 Gold Member Premium

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    1.943
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2, Edision Argus Vip2, ET 9200, ET 9500, ET 8500, Sony BRAVIA KDL-40EX707
    AW: Probleme alphacrypt light / Premiere

    Hallo,

    einfach das Freischaltsignal über das Internet bei Premiere.de anfordern. Die Einstellung des Moduls muss auf Multi/Dynamic und "erzwinge lesen originale PMT" sollte auf "aus" stehen.

    Viele Grüße
     
  3. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Probleme alphacrypt light / Premiere

    Wenn man längere Zeit nicht geschaut hat, muss man natürlich so lange warten, bis die Karte wieder aktiviert ist. Das kann bis zu 30' dauern.
     
  4. DerOlli

    DerOlli Neuling

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    8
    AW: Probleme alphacrypt light / Premiere

    Danke schonmal für die Antworten.
    Werde das gleich heute nachmittag mal ausprobieren.

    Eine Frage noch: Wie kann ich denn über das Internet das Freischaltsignal anfordern ? Habe gerade online nachgeschaut, aber auf premiere.de nichts gefunden.

    Olli
     
  5. seagal1

    seagal1 Gold Member Premium

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    1.943
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2, Edision Argus Vip2, ET 9200, ET 9500, ET 8500, Sony BRAVIA KDL-40EX707
    AW: Probleme alphacrypt light / Premiere

    ...auf der Webside von Premiere.de ist unten rechts ein Fenster:
    "Empfang sichern-Wie Sie mit wenigen Klicks Ihre Smartcard freischalten können."

    Einfach weiter verlinken und den weiteren Aufforderungen nachgehen.

    Viele Grüße
     
  6. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)

Diese Seite empfehlen