1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem Tevion FTA 2004

Dieses Thema im Forum "Digenius / Grobi / Medion / Tevion" wurde erstellt von PM2003, 6. September 2004.

  1. Saro

    Saro Senior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2004
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo
    Sony KDL-40Z4500
    Denon 1507 AV-Receiver mit Magnat Monitor Supreme 5.1 Lautsprechern
    Anzeige
    AW: Problem Tevion FTA 2004

    Vielleicht hilft dir das weiter:

    WDR Düsseldorf
    Astra1
    12421(H) 2750 3/4
    PID (V:101 A:102 P:101)
    SID (28308) NID(1)

    Kann ich leider nicht dienen ich hatte das Update am 8. so gegen 16:00 Uhr gemacht.
     
  2. willscarlett

    willscarlett Guest

    AW: Problem Tevion FTA 2004

    mhmm... also inzwischen weiß ich, dass ich viva plus, je nach tagesform des receivrs anscheinend, empfange... außerdem hab ich schon 2 mal das update begonnen, das klappt wohl nur auf der voreinstellung 1... die ist sehr schwach und bricht oft ein, daher wurde das update zwei mal auf halbem weg abgebrochen und seitdem hab ichs nicht mehr gefunden...
    außerdem ist ein weiteres problem hinzugekommen: bei regen tritt bei vielen sendern verstärkt mosaikbildung und stocken auf. muss ich vielleicht doch die antenne von einem fachmann ausrichten lassen, oder kann ich das eigentlich selbst sehr gut machen, war nur bis jetzt zu blöd? ;-)
     
  3. Saro

    Saro Senior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2004
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo
    Sony KDL-40Z4500
    Denon 1507 AV-Receiver mit Magnat Monitor Supreme 5.1 Lautsprechern
    AW: Problem Tevion FTA 2004

    Also Ausrichten wäre wohl wirklich mal angebracht wenn schon bei leichten Regen Mosaik Bildung ist. Oder vorher mal die Verkabelung prüfen.
     
  4. ski1000

    ski1000 Neuling

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem Tevion FTA 2004

    Ich habe heute mit dem Service von Siemssen gesprochen. Die nette Dame am Telefon hat mir folgende Auskunft gegeben:

    Wenn beim ersten Programmplatz "ARD" verschlüsselter Kanal kommt, ist die Schüssel nicht exakt auf Astra ausgerichtet.
    Sie empfiehlt den Receiver auf das erste Programm einzustellen und dann die Schüssel horizontal milimeterweise zu justieren, bis das Programm "ARD" zu empfangen ist.
    Erst dann ist die Schüssel exakt auf Astra ausgerichtet.
    Werde das heute abend mal versuchen.
    Werde dann wieder berichten.
     
  5. fotoralf

    fotoralf Neuling

    Registriert seit:
    10. September 2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem Tevion FTA 2004

    "Ich habe heute mit dem Service von Siemssen gesprochen. Die nette Dame am Telefon hat mir folgende Auskunft gegeben:
    Wenn beim ersten Programmplatz "ARD" verschlüsselter Kanal kommt, ist die Schüssel nicht exakt auf Astra ausgerichtet."

    Den Blödsinn haben sie mir auch erzählt. Gezieltes Nachhaken hat dann sehr schnell ergeben, daß die Gute - zugegeben sehr gekonnt und für den Laien überzeugend - eine Liste herunterbetet aber selbst Null Ahnung hat.

    Ich hatte bei meiner Mutter das gleiche Theater. ARD und einige andere Programme gingen nicht. Meine ewig alte Eurosky-Conrad-Billigbox läuft hingegen an ihrer Schüssel ohne Probleme.

    Der FTA-2004 setzt auch an meiner eigenen Schüssel, an der besagter Eurosky jahrelang selbst bei übelstem Wetter super gelaufen ist, schon bei etwas stärkerem Regen komplett aus.

    Fazit: Nettes Gerät, Aufmachung, Konzept und Funktionsumfang super - beschissenes Empfangsteil. Schade.

    Ralf
     
  6. ski1000

    ski1000 Neuling

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem Tevion FTA 2004

    Hallo Ralf,

    den Eindruck hatte ich ja auch. Werde aber heute abend erst mal testen und dann, wenn nichts bringt nochmals entsprechenden nachhaken und als Konsequenz den "Schrott" zurückbringen.
     
  7. willscarlett

    willscarlett Guest

    AW: Problem Tevion FTA 2004

    ich habe noch die vermutung, dass das mitgelieferte kabel zwar recht gut abgeschirmt ist, aber die verbindung zum außenleiter zu schlecht. wir haben den f-stecker vom kopfende abgenommen, um es durch die wand zu schieben. es kamen vielleicht 5 mickrige außenleiterenden-fussel und ein winziges stück alu-folie zum vorschein. in einer online-anleitung zum beschnibbeln der stecker hab ich aber gesehen, dass da schon ein ordentliches stück drahtgeflecht am f-stecker sitzen sollte. ich glaub ich änder das bei mir mal, vielleicht verbessert das noch das signal?

    edit:\ ach ja, danke für die transponderdaten des wdr düsseldorf... aber die funktionieren auch nicht...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. September 2004
  8. Saro

    Saro Senior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2004
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo
    Sony KDL-40Z4500
    Denon 1507 AV-Receiver mit Magnat Monitor Supreme 5.1 Lautsprechern
    AW: Problem Tevion FTA 2004

    Dann stimmt aber bei dir ganz sicher etwas nicht, habe die mit meinem Humax ausgelesen und funktioniert einwandfrei 100% Signalqualität.
     
  9. willscarlett

    willscarlett Guest

    AW: Problem Tevion FTA 2004

    tja, ich sag ja, es muss an der schüsselausrichtung liegen...
     
  10. PM2003

    PM2003 Silber Member

    Registriert seit:
    23. April 2003
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Problem Tevion FTA 2004

    bei mir lags auch an der schüsselausrichtung, ca. 10 grad weiter rechts gings einwandfrei ;)
     

Diese Seite empfehlen