1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

problem: Technisat Digipal 2 in Münster (Westf.)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von cropduster, 7. November 2004.

  1. cropduster

    cropduster Neuling

    Registriert seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Übles Bild: Digipal 2 mit älterem TV

    Hi,

    ich habe gestern bei meiner alten Dame mal den Technisat an die Hausantenne angeschlossen. Folgendes Problem: Nach dem Einschalten des Digipal kommt ja der Starbildschirm. Leider läuft das Bild z.T. (bewegt sich nach rechts wie ein Laufband) bzw. ist nicht korrekt ausgerichtet, das Bild ist nach rechts unten vesrchoben, d.h. nur ein Teil des Menüs ist sichtbar, Schaltflächen am unteren Ende des Menüs sind nicht sichtbar.

    Woran kann das liegen?

    Muss ich was an den TV-Einstellungen ändern (Programmplatz, Frequenz,...) oder an den Einstellunegn am Digipal? Leider kann ich die Menüs ja kaum lesen.

    Danke,

    Michael
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. November 2004
  2. 1701D

    1701D Senior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    458
    Ort:
    Köln
    AW: problem: Technisat Digipal 2 in Münster (Westf.)

    Funktioniert ein anderes Gerät am Scart-Anschluss Deines Fernsehers? Wie hast Du den Ausgang des Digipals konfiguriert. Stell mal versuchsweise auf RGB um.

    Gruß

    Klaus
     
  3. tarzaaan

    tarzaaan Silber Member

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    813
    Ort:
    5km nördlich Funkturm Braunschweig-Broitzem
    AW: problem: Technisat Digipal 2 in Münster (Westf.)

    Hi cropduster!

    Probier' doch einfach mal verschiedene Ausgabe-Modi am DigiPal aus. Im Menü Hauptmenü -> Einstellungen -> Audio/Video-Einstellungn unter dem Menüpunkt TV SCART Modus lassen sich da verschiedene einstellen – und vielleicht ist der DigiPal gerade auf einen eingestellt, mit dem Dein TV nicht so toll zurechtkommt...

    Auch mit dem verschobenen Menü müßtest Du Dich ja zur not zu dem benötigten Menüpunkt durchhangeln können – zur not kannst Du ja die Bedienungsanleitung zur Hilfe nehmen...

    Gruß, Torge.
     
  4. Jedo

    Jedo Neuling

    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    19
    AW: problem: Technisat Digipal 2 in Münster (Westf.)

    Moin

    Habe das selbe Problem, wenn ich den falschen AV-Kanal oder gar nicht AV am TV eingestellt habe. Evtl könnte das der Grund sein.

    Gruß
    Jedo
     
  5. cropduster

    cropduster Neuling

    Registriert seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    6
    AW: problem: Technisat Digipal 2 in Münster (Westf.)

    Danke für die Tipps. Den Ausgang des DigiPal habe ich noch nicht konfiguriert, weiß also nicht, auf was der nun steht. Man sollte doch auf FBAs stellen, oder?

    Am TV habe ich gar nichts weiter eingestellt, also weder auf AV noch auf den AV Kanal eingestellt. Ist das zwingend? Das TV lief quasi auf Programm 1 (=ARD), habe den Digipal angeschlossen, angestellt und zack, war das Bild da, aber eben laufend. Eventuell ist das das Problem. Ich habe allerdings verstanden, dass der Digipal das TV automatsich auf AV setzt, oder habe ich das falsch verstanden?

    Michael
     
  6. Jedo

    Jedo Neuling

    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    19
    AW: problem: Technisat Digipal 2 in Münster (Westf.)

    Stell ihn mal manuell auf den AV Kanal. Bei meinem alten TV-Gerät geht´s auch nicht selbständig.
     
  7. cropduster

    cropduster Neuling

    Registriert seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    6
    AW: problem: Technisat Digipal 2 in Münster (Westf.)

    Hi,

    vielen Dank für die vielen Infos. Ich hatte noch im Einsteiger-Forum gepostet. Ich möchte kurz zusammenfassen:

    Offensichtlich scheint es entweder
    1. daran zu liegen, dass am Ausgang des Digipal "RGB" eingestellt ist (habe ich noch nicht geprüft), mit dem das TV meiner alten Dame (auch schon ein älteres Modell, also das TV :eek: ) nicht klar kommt (--> FBAS oder S-Video) oder
    2. kein "AV" am TV eingestellt ist.

    Leider kann ich das erst später prüfen.

    Für weitere Erfahrungen oder Tipps bin ich natürlich dankbar.

    Vielen Dank nochmal,

    Michael
     
  8. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: problem: Technisat Digipal 2 in Münster (Westf.)

    Auf jeden Fall kommt dein TV nicht mit dem RGB-Signal klar. Das kann sich dann aber auf mehrere Arten äußern: Entweder wackelndes Bild auf allen Kanälen (inkl. AV) oder "nur" Bildüberlagerung auf den normalen Programmplätzen, aber klares Bild auf AV. Bei erstem musst du zwangsweise auf FBAS umstellen (oder PIN8? vom Scart-Kabel durchtrennen), bei zweitem kannst du es so lassen und musst nur manuell auf AV schalten.
     
  9. cropduster

    cropduster Neuling

    Registriert seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    6
    AW: problem: Technisat Digipal 2 in Münster (Westf.)

    Hi,

    jetzt mal kurz zum Feedback :) : Also, am RGB-Signal lag s nicht, dennd amit kam der Fernseher sogar klar. Es funzten RGB und FBAS, bei S-Video war es schwarz-weiß. Es lag tatsächlich an der Umstellung auf AV. Man muss leider manuell am TV auf AV umstellen, sonst läufts nicht.

    Anderes Problem: Die alte Dame empfängt nur 11 Programme und ARD und WDR ist nicht dabei. Einige Programme werden sehr schlecht empfangen, liegt aber wohl an der horizontalen und möglicherweise falschen Ausrichtung der Antennenstäbe. Muss ich nochmal checken.

    Mit den nur 11 Programmen: Liegt vermutlich an der alten Dachantenne und irgendwelchen Filtern, da das Problem wohl häufiger auftaucht. Hat jemand schon ein Rezept dagegen?

    Grüße,

    Michael
     
  10. Birger*

    Birger* Senior Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Berlin
    AW: problem: Technisat Digipal 2 in Münster (Westf.)

    Wenn die Programme schwach kommen, mußte dringend die richtige Polarisation an der Dachantenne einstellen, sonst wird das kein Vergnügen. Selbst bei mir in Dortmund hab ich mit Dachantenne horizontal nur ca. 75% Signalstärke im Vergleich zu 100% bei vertikaler Antenne. Und der Effekt wird mit weiterem Abstand immer deutlicher.
     

Diese Seite empfehlen