1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem nach SW-Update beim 5040!!

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von reinhard.z, 10. April 2003.

  1. reinhard.z

    reinhard.z Neuling

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Wien
    Anzeige
    Hallo!

    Hatte die SW 3.59p.
    Nach Festplattentausch habe ich die 3.81p aufgespielt, damit der zumindest 100 GB der neuen HDD erkennt.
    Weil es nicht gleich klappte, schrieb ich an Zehnder und die schickten mir die SW 3.90p.
    Dann erkannte er die vollen 120 GB

    Aber nun macht er folgendes, auch schon mit 3.81p:
    Ohne Grund oder Timer versucht er zu booten,
    fährt aber nicht ganz hoch zum letzten gezeigten Programm, sondern bleibt auf einer falschen Uhrzeit stehen, und zwar fängt er immer an bei 2:00 h.
    Dann nach 2 min bootet er erneut, kommt aber wieder nur bis zur falschen Uhrzeit.
    Wenn ich mit der FB boote, fährt er normal hoch, in der Einstellung ist die richtige Uhrzeit und wenn ich mit der FB abdrehe, kommt das rote Licht und die richtige Zeit.

    Kennt wer das Phänomen??
    MfG
    Reinhard
     
  2. Skyscreamer

    Skyscreamer Junior Member

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo,

    bei mir läuft er mit der Software 3.90 auch nicht ganz problemlos. Die Uhr wird nicht mehr korrekt synchronisiert.
    Die Software ist aber noch beta und ansonsten klasse.
     
  3. Grans

    Grans Junior Member

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    115
    Ort:
    Duisburg
    Hallo!

    Der Bootvorgang des Zehnders verläuft ja im Prinzip in 2 Schritten. Wenn man das Gerät hinten einschaltet (oder den Stecker reinsteckt) erscheint "boot", die Platte läuft kurz an und es erscheint eine "falsche" Uhrzeit. Momentan "2:00", was an der Zeiteinstellung "+2:00" liegt. Normalerweise steht da "0:00". D.h. die Uhrzeit wird in dieser Phase nicht via Sat synchronisiert. Das war bei mir aber von Anfang an so gewesen.

    Was ich jetzt nicht verstehe ist, warum (und vor allem wie) er bei Dir ohne Grund zu booten scheint. Ist ja eigentlich nicht möglich, da ja dazu entweder der Schalter umgelegt werden muß, oder der Stecker eingestöpselt werden muß und das kann ja nicht von alleine gehen. Von daher habe ich Dich vielleicht irgendwie mißverstanden.

    Wenn man dann anschließend auf "Power" drückt (entweder über FB oder vorne am Gerät) schaltet das Gerät dann richtig ein und ein Programm wird angezeigt. Das Gerät holt sich dann die richtige Uhrzeit vom Sender und wenn man dann wieder in Standby zurückschaltet, wird die richtige Uhrzeit angezeigt.

    Aber wie gesagt, dass hat er immer schon gemacht und ich finde es auch etwas lästig. Mein Technisat hat sich immer sofort die richtige Uhrzeit geholt und nicht erst beim einschalten.

    mfg
    grans
     
  4. reinhard.z

    reinhard.z Neuling

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Wien
    Hallo!

    Die Antwort steht in einem anderen Posting.
    Der HDD wird nach 2 min im Standby der Strom abgedreht.
    Darauf hin sendet sie Info-Müll an den Receiver und der hängt sich auf >> Bootversuch.
    Steht alles bei "Neue HDD funkt nicht ganz!"
    Gruß
    Reinhard
     

Diese Seite empfehlen