1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit Zimmerantenne

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von ceguinho, 26. Januar 2014.

  1. ceguinho

    ceguinho Neuling

    Registriert seit:
    25. Januar 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Problem. Ich gucke Fensehen am Laptop mit einem dvb-t Stick von Aver Media. Mit der Stabantennebekomme ich ca. 25 Sender. Da ich oft empfangsprobleme habe, habe ich mir eine Zimmerantenne zugelegt. (Vivanco TVA 302)

    Leider finde ich mit dieser beim Senderdurchlauf nicht einen Sender. Hat jemand eine Idee woran das liegen kann, dass ich mit der Stabantenne so viele Sender finde und mit der anderen Antenne keine? Müsste das nicht eher andersrum sein?


    Liebe Grüße
    Ceguinho
     
  2. DVB-T2500

    DVB-T2500 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2011
    Beiträge:
    2.186
    Zustimmungen:
    142
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    T85 mit 4,8/ 9/13/19,2/26/39/42
    Kjaerulff1 Maximum
    König ANT-UHF31L-KN
    Philips SDV 2940
    DVB-T SK+CZ+A
    2x Gigablue HD Quad+
    2x Edision Argus Mini 2 in 1
    Lglh3010
    Samsung le46c530


    uvm
    AW: Problem mit Zimmerantenne

    Ist eine aktive Antenne,dh Stecker in die Stromdose stecken:winken:
     
  3. ceguinho

    ceguinho Neuling

    Registriert seit:
    25. Januar 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem mit Zimmerantenne

    Danke für den Tipp, aber Stecker ins drinne und Antenne eingeschaltet.
     
  4. DVB-T2500

    DVB-T2500 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2011
    Beiträge:
    2.186
    Zustimmungen:
    142
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    T85 mit 4,8/ 9/13/19,2/26/39/42
    Kjaerulff1 Maximum
    König ANT-UHF31L-KN
    Philips SDV 2940
    DVB-T SK+CZ+A
    2x Gigablue HD Quad+
    2x Edision Argus Mini 2 in 1
    Lglh3010
    Samsung le46c530


    uvm
    AW: Problem mit Zimmerantenne

    Sorry aber hab schon so viele gesehen die das nicht wussten:winken:
    Ansonsten sollte die Verstärkerleistung regelbar sein,vielleicht probierst du mal hier was zu verändern !
    Kannst du die Antenne an einen anderen Platz aufstellen,Fensternähe ist auch kein Nachteil:)
    Manche Sticks haben aber leider Probleme mit einer aktiven Antenne !
     
  5. ceguinho

    ceguinho Neuling

    Registriert seit:
    25. Januar 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem mit Zimmerantenne

    Danke für deine Hilfe, nach dem ich nun sämtliche Positionen auf den Fensterbank durch habe und alle möglichen Einstellungen mit der regelbaren Leistung ausprobiert habe wird es wohl am Stick liegen.
     
  6. DVB-T2500

    DVB-T2500 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2011
    Beiträge:
    2.186
    Zustimmungen:
    142
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    T85 mit 4,8/ 9/13/19,2/26/39/42
    Kjaerulff1 Maximum
    König ANT-UHF31L-KN
    Philips SDV 2940
    DVB-T SK+CZ+A
    2x Gigablue HD Quad+
    2x Edision Argus Mini 2 in 1
    Lglh3010
    Samsung le46c530


    uvm
    AW: Problem mit Zimmerantenne

    Wenn du die Möglichkeit hast probier die Antenne mal zb am TV aus,vielleicht ist sie defekt!
    Ich hab mit dieser Antenne gute Erfahrungen gemacht !
    Die beste Eigenbau-DVB-T-Antenne: Doppelquad für 5 Euro basteln - CNET.de
     
  7. tempel54

    tempel54 Senior Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Problem mit Zimmerantenne

    Richtig, doppelquad ist eine Lösung die ich selber nutze. Auf dem Balkon und im Freien..Hauptsache draußen.
    [​IMG]

    Dazwischen allerdings ca 10m. Kabel. Das verstärke ich mit ca 12 db mit einem Zwischenverstärker...
    [​IMG]

    Die Lage der Wohnung zu Sender verlangt das. Zimmerantennen bringen hier leider nichts.
     
  8. DVB-T2500

    DVB-T2500 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2011
    Beiträge:
    2.186
    Zustimmungen:
    142
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    T85 mit 4,8/ 9/13/19,2/26/39/42
    Kjaerulff1 Maximum
    König ANT-UHF31L-KN
    Philips SDV 2940
    DVB-T SK+CZ+A
    2x Gigablue HD Quad+
    2x Edision Argus Mini 2 in 1
    Lglh3010
    Samsung le46c530


    uvm
    AW: Problem mit Zimmerantenne

    Ja nett,aber doch etwas klein geraten :D

    [​IMG]
     
  9. tempel54

    tempel54 Senior Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Problem mit Zimmerantenne

    Nicht jeder hat eine Nikon Camera auf dem Dachboden. :D
     
  10. newyork

    newyork Board Ikone

    Registriert seit:
    23. November 2011
    Beiträge:
    3.501
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Humax 1000c (reserve) , Panasonic 37 LZD 800 F, BD 65, Sony PS 3 - 250 GB, RDR-HX 710, WD TV Gen.3, Acer Aspire 8920, Vantage vt-600c - 2x HD 3,5 Zoll - WD Elements 1 TB zum Vantage sowie eine WD Elements 3 TB als Backup!
    AW: Problem mit Zimmerantenne

    Genaue Bezeichnung?
     

Diese Seite empfehlen