1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit WinTV DVB-c

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von tp22926, 22. August 2003.

  1. tp22926

    tp22926 Neuling

    Registriert seit:
    22. August 2003
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Hamburg
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    ich habe ein Problem mit der WinTV DVB-c von Hauppauge (Technotrend Premium-C). Ich habe das mitgelieferte Programm in der neuesten Version installiert, funktioniert auch, aber einige Sender sind völlig verpixelt und andere gar nicht zu sehen (bis auf einen Flimmerrand oben). Allerdings sind dort etwa 3-4 Sender, die fast ohne Probleme laufen. Ich habe schon mehrere Sendersuchläufe gemacht, aber es hat nichts geholfen. Was mache ich falsch?
    Danke schon mal für Antworten.

    MfG
    tp22926

    P.S. Ich hätte auch gerne ein anderes Programm ausprobiert, aber keines mit der Kabelversion der Karte zum Laufen gebracht. Schade!

    <small>[ 22. August 2003, 17:09: Beitrag editiert von: tp22926 ]</small>
     
  2. NeWJoe1

    NeWJoe1 Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2003
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    habe auch diese hauppauge dvb-c. Diese läuft bei mir in einem ASUS P4PE Mainboard problemlos.

    Die Originalsoftware kann man leider eigentlich vergessen.

    Möchtest du mit der Karte auch aufnehmen, so sind andere Programme wesentlich empfehlenswerter. Als Freeware an erster Stelle zu nennen ist hier sicherlich ProgDVB, in die neueren Versionen kannst du komplette Senderlisten für dein Kabelgebiet (Stichwort quark82, der sie z.B. bereitstellt) importieren *.dvb Dateien.

    ProgDVB funktioniert mit den 2.10 er Treibern von hauppauge oder gleich dem Technotrend Original.
    Allerdings muss die Treiberinstallation sauber erfolgen und die Karte sollte einen eigenen IRQ haben.

    Bei konkreteren Fragen, bitte noch einmal im Board melden.


    Bis bald

    Gerald
     
  3. Polzi_1

    Polzi_1 Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Osnabrück
    Hallo!

    Meistens liegt das Verpixeln daran, dass das Signal nicht sauber eingespeist wird. Zieh deinen Computer mal von der Wand weg(wegen Leitungen in der Wand) oder schliess deinen Computer mal an ner anderen Dose an. Vermeide auch Kabelgewirr hinterm Computer. Das Signal ist manchmal sehr schnell zu stören!
     
  4. bithunter_999

    bithunter_999 Senior Member

    Registriert seit:
    6. August 2001
    Beiträge:
    299
    Ort:
    fiwa
    Technisches Equipment:
    T85... DM8000
    ich habe schon mal erlebt, das man den Schutzleiter vom Rechner trennen musste, um diverse Störungen loszuwerden. Wer im wilden OSten wohnt un noch die zweipoligen Alu-Leitungen drin hat, weis wovon ich spreche. Es gibt aber auch diverse galvanische Trennungen für kabelnetz.
    ganz nebenbei, bei mir ist eine relativ hohe Spannung zwischen Schutzleiter und Masse Kabelnetz (ca 50 V~ 50HZ). könnte man auch anderwertig nutzen breites_ breites_ breites_
     

Diese Seite empfehlen