1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit Vertikal und Horizontal bei Astra

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Hansen, 27. April 2009.

  1. Hansen

    Hansen Silber Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2004
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    habe ein großes Problem mit meiner Sat Anlage. :mad:

    Bis heute Mittag war alles in Ordnung, bis ich die Schüßel gedreht habe. Dann habe ich die Frequenz 10744 gesucht und gefunden. Jetzt kann ich aber die anderen Frequenzen nicht mehr schauen und finde die alte Position von heute Mittag nicht mehr.


    Bei Astra kann ich nur die vertikalen Positionen empfangen. Horizontal habe ich keine Signalstärke.

    z.B. DMAX auf 12246 MHz V 27500 Signalstärke 100%
    aber RTL auf 12188 MHz H 27500 Signalstärke 0 %

    Bei Hotbird ist alles ok und da habe ich folgendes.

    z.B. DSF auf 11623 MHz V 27500 Signalstärke 60%
    aber TGN auf 12207 MHz H 27500 Signalstärke 100 %


    Kann mir jemanden den Fehler erklären bzw. kann einer sagen, wie ich die Schüssel drehen muß, damit ich Horizontal an ein Signal komme?

    Habe schon in alle Richtungen gedreht, aber ich komme auf keinen grünen Zweig. Die Anschlüße sind alle in Ordnung.


    Gruß Hansen
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. April 2009
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Problem mit Vertikal und Horizontal bei Astra

    Erstmal die Schüssel wieder feinjustieren. Dabei anhand der Signalquallität vorgehen.

    BTW: DSF sendet auf Astra! Hotbird empfängst du nur wenn du zwei LNBs an der Schüssel hast (oder ein Monoblock LNB). Ist das bei dir der Fall?

    cu
    usul
     
  3. Hansen

    Hansen Silber Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2004
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Problem mit Vertikal und Horizontal bei Astra

    Hallo Usul,

    danke für Deine Antwort, aber hast Du meine Frage auch richtig durchgelesen?

    Bis heute Mittag war noch alles in Ordnung. :winken:

    Es war sogar ein Bekannter da, der so ein Gerät mit Pieps Ton ( Sat Finder ) hatte, aber selbst der war mit seinem Latein am Ende und fand die Ursache nicht.


    Gruß Hansen
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Problem mit Vertikal und Horizontal bei Astra

    Doch, du hast an der Schüssel rumgedreht und seitdem klappt der Empfang nicht mehr ;)
    Die Lösung wäre erstmal die Schüssel wieder richtig einzustellen. Und das geht nur über die Signalquallitätsanzeige des Receivers und NICHT mit einem Sat Finder (die sind einfach zu ungenau).

    Es bleibt dabei: Sind an der Schüssel zwei LNBs oder ein Doppel-LNB? Weil wenn nicht dann ist dein Receiver auch falsch eingestellt wenn er dir Hotbird Programme anzeigt (In dem Fall mal Werksreset, DiseqC aus und Astra 19,2 einstellen9.

    cu
    usul
     
  5. Hansen

    Hansen Silber Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2004
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Problem mit Vertikal und Horizontal bei Astra

    Es sind zwei LNBs. Am Receiver wurde nichts verändert.

    Einstellung:

    Astra DiseqA und Hotbird DiseqB


    Gruß Hansen
     
  6. Hansen

    Hansen Silber Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2004
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Problem mit Vertikal und Horizontal bei Astra

    Dass ist ja auch das Problem. Ich finde am Receiver keine Signale von ARD, ZDF, SAT1, RTL etc. Da kann ich drehen wie ich will. Nicht einmal ein klitze kleiner ausschlag an Signalstärke. Aber DSF habe ich. :confused:
     
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Problem mit Vertikal und Horizontal bei Astra

    Wenn DSF bei dir auf Hotbird angezeigt wird dann ist die Schüssel komplett verstellt. Dann zeigt das Hotbird LNB auf Astra und das Astra LNB zeigt in Leere. Aber warum denn DMAX geht? Keine Ahnung.


    am einfachstne ist es da komplett neu Auszurichten.

    Üblicherweise liegt ja das Astra LNB ja im Zentrum. Und das Hotbird LNB liegt Links (wenn du hinter der Schüssel stehst) daneben.
    Also erstmal den Receiver direkt ans Astra-LNB klemmen. Am Receiver nen Werksreset, DiseqC ausschalten und Astra einstellen.
    Dann die Schüssel optimal auf Astra justieren. Dann schauen ob alle Astra Programme gehen.

    Dann die Schüssel nicht mehr bewegen und den Receiver ans Hotbird LNB. Dann das gleiche Spiel mit Hotbird. Dann die Feinjustage nur durch das bewegen des Hotbird LNB. Dann schauen ob alle Hotbird Programme gehen.

    Dann den DiseqC Schalter wieder einbauen. Den Receiver richtig konfigurieren. Und dann geht das auch.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. April 2009
  8. Hansen

    Hansen Silber Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2004
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Problem mit Vertikal und Horizontal bei Astra

    Bei mir liegt kein LNB in der Mitte. Eines ist links und dass andere ist rechts. Die LNBs sind in einer Doppelhalterung.
     
  9. Stephan66

    Stephan66 Silber Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    EDISION miniplus highspeed, d-Box2 (Kabel), Pace PSR900plus (analog), Sharp LC-32 X20E, PS3
    AW: Problem mit Vertikal und Horizontal bei Astra

    Auch wenn kein LNB im Zentrum liegt, bleibt die Anordnung wie usal geschrieben hat gleich (rechts-ASTRA , links-HOTBIRD).

    Schließe mich seiner Meinung an, die Schüssel ist nicht korrekt ausgerichtet.

    Gruß Stephan
     
  10. Hansen

    Hansen Silber Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2004
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Problem mit Vertikal und Horizontal bei Astra

    Hallo Stephan,

    danke für Deine Antwort.

    Ich habe die Schüßel schon in alle variationen gedreht. Ich bekomme aber keine Signalstärke bei Astra. Da ich ja nur an der Schüßel gedreht habe und sonst nichts verändert habe ( LNBs oder Receiver ) verstehe ich nicht, warum ich kein Astra Signal bekomme.


    Gruß Hansen
     

Diese Seite empfehlen