1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit TV

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von holgy72, 30. Juni 2003.

  1. holgy72

    holgy72 Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Anzeige
    Ich besitze einen TechniSat KinoSat 16:9. Am Freitag gab es ein
    "Knackgeräusch" und das Bild verschwand und ein heller senkrechter
    weißblauer Strich war auf dem Bildschirm zu sehen.

    Ich schaltetete den Fernseher aus und dann wieder ein und es ging nur noch
    sie Standy-Lampe von rot auf grün, jedoch ohne Bild. Ausschalten ging nicht
    mehr. Nun zog ich den Stecker und lies das Gerät mehrere Minuten stehen.

    Nach dieser Zeit ging er dann wieder an, allerdings is das Bild an den
    Seiten seitdem nicht mehr eckig sondern rund.
    Sprich an den Seiten ist es verzerrt (links und rechts ein Halbkreis).

    Vielleicht hat ja jemand eine Idee woran das liegen könnte. Übrigens passt der Eintrag ins Forum, da ich mit dem Fernseher auch Digital-TV schaue ;-)
     
  2. dr205

    dr205 Silber Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2003
    Beiträge:
    973
    Ort:
    Münster
    da wird Dir wohl nur ein Radio und Fernsehtechniker helfen können!

    Gruß, dr205
     
  3. holgy72

    holgy72 Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    vielleicht liest ja einer mit :) oder jemand der vielleicht weiß, ob man über irgendein menü in einstellungen rein kommt. Bei nem Monitor kann man solche Einstellungen ja auch verändern.
     
  4. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Hallo, holgy72
    Ich bin zwar kein RF- und FS-Techniker, aber ich vermute mal, daß etwas mit dem Netzschalter und der Stromversorgung faul ist. Wär am besten, die Kiste zu einem Fachkundigen zu bringen.
    Gruß, Reinhold
     
  5. willi47

    willi47 Junior Member

    Registriert seit:
    20. November 2001
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Ostfriesland
    Hallo,
    nach der Fehlerbeschreibung is wohl die OST/WEST Korrekturstufe ausgefallen. Im einfachsten Fall ist nur eine Lötstelle schadhaft. Meistens gibt es dabei aber Folgeschäden,(Transistoren, Widerstände, Dioden..) In seltenen Fällen kann auch die Software bzw der Datenspeicher für die Einstellwerte den Fehler verursachen.
    Da im Gerät auch nach dem Ausschalten gefährliche Spannungen vorhanden sein können, sollte man auf jeden Fall einen Fachmann zu rate ziehen!
    mfG
    Willi
     

Diese Seite empfehlen