1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit Skymaster Dt 300

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Missy, 25. April 2006.

  1. Missy

    Missy Neuling

    Registriert seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo zusammen!
    Ich habe ein echtes Problemmit meinem Dvb-t Receiver, seit neuestem geht einfach ohne ersichtlichen Grund das Bild weg. Allerdings ist das bisher immer nur bei Ard passiert und irgendwie scheinbar auch zeitlich begrenzt. Also genaugenommen ist es mir beim Fussballschauen passiert. Plötzlic war das Bild einfach weg, nicht eingefroren oder so sondern nur noch Gekrissel. Wenn ich den Receiver kurz ausgemacht hab gings am Anfang wieder aber nach ner Zeit blieb das Bild komplett weg. Alle anderen Sender gingen und als ich den Receiver von meinem Mitbewohner angeschlossen habe ging ARD auch einwandfrei also lags nicht an der Signalstärke des Senders. Nach dem Spiel hab ich Ard auch wieder problemlos reinbekommen....Hat irgendjemand eine Ahnung woran das liegen kann??
    Ich wohn übrigens in der Münchner Innenstadt, solte also vom Empfang her alle Programme problemlos reinbekommen.
     
  2. Andreas42

    Andreas42 Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Gerchsheim
    AW: Problem mit Skymaster Dt 300

    Hallo,
    das wird wohl am Receiver liegen.
    "Skymaster" dürfte Baumarktqualität sein.
    Gruß Andreas
     
  3. donngeilo

    donngeilo Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    2.504
    Ort:
    Land der Deiche
    Technisches Equipment:
    SAT:
    integrierte Lösungen in Fernseher 1 und 2.
    Ansonsten:
    TEVION DVB-S 294
    Dzipia DS4H-9160 DVB-S2 Twin PVR
    Topfield TF-5000

    DVD:
    TEVION DVD 294

    HiFi:
    FR/FL: Canton LS 80
    SR/SL/BR/BL/SUB: CANTON 5.1
    AMP: TEVION AVR 2005 7.1

    TV:
    1. Philips 46PFL5507/K
    2. TERRIS LED TV 2933
    3. TERRIS LED TV 2224
    4. TEVION LCD TV 2292
    AW: Problem mit Skymaster Dt 300

    Sehr qualifizierter Beitrag :rolleyes:

    Gerade die Skymaster DVB-T-Receiver haben einen außerordentlich guten Empfang. Die Schwächen dieser Geräte liegen an anderen Stellen.
    Immer wieder Begriffe wie "Baumarktqualität" zu verwenden zeigt nur eines: dass man keine Ahnung hat

    Nun zum Problem:
    ARD liegt gemeinsam mit Phönix, Arte und 1+ auf einem Buquet.
    Das besondere an diesem Buquet ist der Frequenzbereich. Nur diese vier Sender liegen in München im VHF-Bereich, alle anderen Sender liegen im UHF-Bereich.
    Schreibe mal, was Du für eine Antenne verwendest.
    Bei Verwendung einer Zimmerantenne mit Radiator und Teleskopantennen (der Korb wird auch gern mal als Nudelsieb bezeichnet), sind die beiden Teleskopantennen für den VHF-Empfang zuständig.
    Wenn also bei Dir gelegentlich ARD ausfällt, kontrolliere mal, ob die anderen Sender im gleichen Buquet ebenfalls weg sind. Ist dies der Fall, einfach mal an der Zimmerantenne die Teleskope neu ausrichten.

    Die anderen Programme werden deshalb noch empfangen, weil für den Empfang der Korb zuständig ist.

    Bei Verwendung einer Dachantenne, kann man davon ausgehen, dass der Antennenbauer lediglich eine UHF-Antenne installiert hat, da er davon ausgeht, dass im Zentrum mit dieser Empfang von VHF ebenso möglich ist. Oftmals ist das ein Trugschluss.

    Schreib mal etwas näheres über Deinen Empfang.

    Wenn in der Tat nur ARD aussetzt, Phönix, Arte und eins+ aber einwandfrei sind, würde mich das sehr wundern. Wenn dem so wäre, läge in der Tat ein Software-Bug vor. Dieser wäre dann aber bislang noch nicht bekannt.

    Viele Grüße
     
  4. Andreas42

    Andreas42 Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Gerchsheim
    AW: Problem mit Skymaster Dt 300

    Hallo,
    da kannst Du durchaus recht haben, aber wenn ich mir die Fehlerbeschreibung genau durchlese, gibt m. E. die anfangs meinetwegen "gute" Baumarktqualität doch langsam den Geist auf.
    Oder warum sollte sonst ein anderer Receiver an derselben Antenne klaglos funktionieren? Nein, von "Skymaster" kann mich keiner überzeugen.
    Gruß Andreas
     
  5. donngeilo

    donngeilo Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    2.504
    Ort:
    Land der Deiche
    Technisches Equipment:
    SAT:
    integrierte Lösungen in Fernseher 1 und 2.
    Ansonsten:
    TEVION DVB-S 294
    Dzipia DS4H-9160 DVB-S2 Twin PVR
    Topfield TF-5000

    DVD:
    TEVION DVD 294

    HiFi:
    FR/FL: Canton LS 80
    SR/SL/BR/BL/SUB: CANTON 5.1
    AMP: TEVION AVR 2005 7.1

    TV:
    1. Philips 46PFL5507/K
    2. TERRIS LED TV 2933
    3. TERRIS LED TV 2224
    4. TEVION LCD TV 2292
    AW: Problem mit Skymaster Dt 300

    Es handelte sich der Beschreibung nach um zeitweilige Aussetzer. Und nach erneutem Anschließen des Skymaster war ARD ja auch wieder einwandfrei da.

    Dich will gar keiner von Skymaster überzeugen. Aber so platte Aussagen, wie sie von Dir kamen, helfem leider keinem, der hier technischen Rat braucht.

    Im übrigen kenne ich die Geräte (Skymaster) wohl besser als jeder andere hier im Board. Jedenfalls die Generationen bis einschließlich Januar diesen Jahres.
    Zu den Aussagen, die ich über die verschiedenen Modelle tätige, stehe ich uneingeschränkt. Sicher, nicht alle Geräte sind gut, aber es sind einige wirklich gute und hochwertige Geräte in der Produktpalette zu finden.
    Jemand der das gesatem Portfolio als billige Baumarktqualität bezeichnet, hat entweder schlichtweg keine Ahnung, hat ein persönliches Problem mit einem der Geräte oder arbeitet für die Konkurrenz.:D

    Objektiv betrachtet, gibt es in der Masse wohl kaum einen Anbieter, der ein so gutes Preis-/Leistungsverhältnis im Entry-Level Bereich aufweist. Nicht umsonst ist die Marke Skymaster mit 1,2-1,6 Millionen Boxen die Nummer 1 in Deutschland und landet so viele Treffer in Testmagazinen wenn es um Preis/Leistung geht. :winken:

    Viele Grüße
     
  6. Missy

    Missy Neuling

    Registriert seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    3
    AW: Problem mit Skymaster Dt 300

    Also, ich hänge an der Hausantenne, hab aber noch ne kleine Dvb-t Antenne, allerdings ohne Verstärker. Mit der hats aber auch nicht funktioniert. Ich weiß leider nicht ob die anderen Sender aus dem Buquet auch gestört waren, werd aber das nächste Mal drauf achten. Das klingt auf jeden Fall alles ziemlich plausibel, allerdings frag ich mich warum es mit dem anderen Receiver dann funktioniert hat...
    Also wenn es am Frequenzbereich liegt kann ich das Problem beheben wenn ich einfach ne Antenne mit Verstärker kaufe, oder hab ich das falsch verstanden? Sorry ich bin da alles in allem ziemlcih ahnugslos*g* Auf jeden Fall schon mal fettes Merci an Donngeilo, dass du mein Problem ernst nimmst;)
    Viele Grüße
     
  7. donngeilo

    donngeilo Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    2.504
    Ort:
    Land der Deiche
    Technisches Equipment:
    SAT:
    integrierte Lösungen in Fernseher 1 und 2.
    Ansonsten:
    TEVION DVB-S 294
    Dzipia DS4H-9160 DVB-S2 Twin PVR
    Topfield TF-5000

    DVD:
    TEVION DVD 294

    HiFi:
    FR/FL: Canton LS 80
    SR/SL/BR/BL/SUB: CANTON 5.1
    AMP: TEVION AVR 2005 7.1

    TV:
    1. Philips 46PFL5507/K
    2. TERRIS LED TV 2933
    3. TERRIS LED TV 2224
    4. TEVION LCD TV 2292
    AW: Problem mit Skymaster Dt 300

    Wenn ich Dich richtig verstanden habe, hast Du ja im Moment über die Hausantenne wieder einen guten Empfang, oder? Die Verwendung der Hausantenne ist in jedem fall einer Zimmerantenne vorzuziehen.
    Eine Neuanschaffung einer Verstärkerantenne sehe ich nicht als notwendig an.
    Beobachte nun ersteinmal, wann ARD erneut ausfällt und prüfe dann, ob die benannten Sender ebenfalls fehlen. Dann schreib mal.

    Bis dahin, viele Grüße
     
  8. Andreas42

    Andreas42 Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Gerchsheim
    ...und es liegt wahrscheinlich doch am Receiver...

    Hallo,
    das ist m. E. eben der springende Punkt, auf den donngeilo partout nicht eingehen will.
    Gruß Andreas
     
  9. donngeilo

    donngeilo Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    2.504
    Ort:
    Land der Deiche
    Technisches Equipment:
    SAT:
    integrierte Lösungen in Fernseher 1 und 2.
    Ansonsten:
    TEVION DVB-S 294
    Dzipia DS4H-9160 DVB-S2 Twin PVR
    Topfield TF-5000

    DVD:
    TEVION DVD 294

    HiFi:
    FR/FL: Canton LS 80
    SR/SL/BR/BL/SUB: CANTON 5.1
    AMP: TEVION AVR 2005 7.1

    TV:
    1. Philips 46PFL5507/K
    2. TERRIS LED TV 2933
    3. TERRIS LED TV 2224
    4. TEVION LCD TV 2292
    AW: ...und es liegt wahrscheinlich doch am Receiver...

    Es hat danach ja auch wieder mit dem DT300 funktioniert. Also ist diese Diskussion müßig.
     
  10. Andreas42

    Andreas42 Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Gerchsheim
    AW: ...und es liegt wahrscheinlich doch am Receiver...

    ...von mir aus...
     

Diese Seite empfehlen