1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit Sky+-Receiver S HD 3 und ÖR-HD-Sender

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Depechie_HH, 4. Mai 2012.

  1. Depechie_HH

    Depechie_HH Junior Member

    Registriert seit:
    14. März 2012
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo,

    mein Sky+-Receiver Humax S HD 3 (Kabelversion) findet seit Montag nicht die neuen ÖR-HD-Sender. So ist z.B. Das Erste HD und arte HD futsch. Suchläufe macht das Gerät täglich automatisch, findete aber nur die neuen Sender WDR HD, ZDF_NEO HD und ZDF_Kultur HD. ZDF HD hatte ich schon vorher, und diesen Sender habe ich auch immer noch. Auch mehrere manuelle Suchläufe brachten keine neuen HD-Sender.

    Ich fragte bei meinem Kabelnetzbetreieber an (Fa. Ziegelmeier), bekam die Auskunft, alles werde seit Montag eingespeist, es läge am Receiver (P.S.: Das Kabelsignal wird vom Satelliten eingespielt).

    Heute steht in der Hamburger Morgenpost ein Artikel dass dieses Problem wohl verbreitet sei, es liegt in der Tat an den Receivern, sie würen nicht alle Transponder(?) durchlaufen. Man müsste manuell die Receiver so einstellen dass sie das gesamte Frequenzband durchsuchen.

    Kann mit jemand hier sagen wie man das beim Humax S HD 3 einstellen kann?
    Ich habe mein Glück bereits mit dem manuellen Suchlauf mit geänderten Startfrequenzen (100,0 MHz) probiert, diesen bricht der Humax aber immer nach ca. 5 Minuten mit Fehlermeldung ab.

    Braucht das Gerät eventuell eine neue Firmware? :confused:

    Hier der Text aus der Mopo von heute, 04.05.2012:
    HD-Panne bei ARD & ZDF
    Tschüs analog, hallo schöne neue Welt. Am Wochenenanfang sollte eine neue TV-Ära beginnen - doch sie entpuppt sich als Wackel-Start: Einige der neuen öffentlich-rechtlichen HDTV-Kanäle werden von den Receivern nicht gefunden, andere haben Bildruckler bin hin zum Einfrieren des Bildes.

    In Internet-Foren beklagen sich viele Benutzer über Schwierigkeiten, die zehn neuen HD-Kanäle von ARD und ZDF zu empfangen. Außerdem seien auch die bisherigen HD-Kanäle verschwunden.
    Um wieder ARD und ZDF in hochauflösender Qualität sehen zu können, ist ein Sendersuchlauf notwendig. Das gilt auch für die alten sowie die neuen HD-Sender. Doch bei manchen Receivern reicht ein einfacher Suchlauf nicht aus.
    Um alle Transponder und alle Frequenzbereiche zu durchsuchen, muss die Funktion "Netzwerksuche" aktiviert sein. Bietet der Receiver die Option nicht, ist ein manueller Suchlauf über alle Transponder nötig.

    Das Problem mit den Bildrucklern ist diffiziler. Denn es tritt nur bei einigen Receiverns auf. Die WDR-Technik-Hotline teilte gegenüber "heise-online" mit, dass man hier die Hersteller der betroffenen Receiver in der Pflicht sehe. Die neuen Programme würden standardkonform ausgestrahlt, sagt Brigitte Busch von ARD Digital. Ein Firmware-Update dürfte daher das Problem beheben. Betroffene Zuschauer sollen aich an den Receiver-Hersteller wenden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Mai 2012
  2. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.459
    Zustimmungen:
    4.173
    Punkte für Erfolge:
    213
  3. Depechie_HH

    Depechie_HH Junior Member

    Registriert seit:
    14. März 2012
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Problem mit Sky+-Receiver S HD 3 und ÖR-HD-Sender

    Hi,
    Danbke für die Antwort.

    Die Frequenzen habe ich von denen bereits angefordert.

    Genau den manuellen Suchlauf habe ich bereits dreimal durchgeführt, habe dabei immer das volle Frequenzband angegeben (d.h. von 47 - 862 MHz), die anderen Einstellungen habe ich nicht verändert.

    Ergebnis war jedesmal nach ca. 3-5 Minuten rödelei ein Abbruch mit der Meldung "Suchlauf wurde abgebrochen".

    Ich werde dann nochmal mein Glück versuchen wenn ich die genauen Frequenzen habe.

    Nachtrag: Gerade kam eine e-Mail von Ziegelmeier. In der heisst es nun plötzlich, dass die neuen HD-Sender erst im Laufe des Monats Mai eingespeist werden... also genau das Gegenteil von dem was sie mir am Mittwoch am Telefon gesagt haben. Wollte jetzt sofort nochmal anrufen, aber die sind anscheinend bereits im Wochenende... Ohne Worte.
    Was allerdings komisch ist: wenn nun angeblich noch nix eingespeist wurde, warum habe ich dann seit Montag WDR HD, ZDF Neo HD und ZDF Kultur HD neu in meiner Senderliste?????
    Alles extrem seltsam...
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Mai 2012

Diese Seite empfehlen