1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit Signalstärke und Signalqualität!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von trimalchio, 17. Oktober 2007.

  1. trimalchio

    trimalchio Neuling

    Registriert seit:
    17. Oktober 2007
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,

    ich muss anfangs gleich mal dazu sagen, dass ich auf dem gebiet digitales fernsehen ein absoluter neuling, habe seit 2 wochen kabel digital mit thomson receiver, der von kabel deutschland mitgeliefert wurde!
    nun hab ich folgendes problem, dass mein bild am manchen sendern ziemlich schlecht ist, also das bild zeigt starke artefakte und auch der ton hat aussetzer!
    dann hab ich mal nach der signalstärke und signalqualität geschaut, und es zeigte sich ein erschreckendes ergebnis!

    signalstärke: ~ 50 %
    signalqualität: ~ 30 %

    es is noch hinzuzusagen, dass manche sender perfekt gehen mit signalqualität von 90 %, aber sender wie rtl, pro 7 oder auch sat1 gehen fast gar nicht!!
    waron kann das liegen??
    ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen

    vielen dank schon mal

    mfg trimi:winken:
     
  2. lastsamurai74

    lastsamurai74 Senior Member

    Registriert seit:
    13. April 2007
    Beiträge:
    306
    AW: Problem mit Signalstärke und Signalqualität!

    Hallo,

    ich Tippe mal auf falsche Antennendose, S2/S3 Problem... Hier im Forum schon sehr oft besprochen. Versuch es mal mit der Suchfunktion....:winken:


    MFG
     
  3. trimalchio

    trimalchio Neuling

    Registriert seit:
    17. Oktober 2007
    Beiträge:
    2
    AW: Problem mit Signalstärke und Signalqualität!

    habe jetzt gerade mal meinen fernseh im keller direkt nach dem hausanschluss, also noch vor dem verstärker angeschlossen, und habe auf jedem programm ein perfektes bild!

    mein hausverstärker ist ein KATHREIN VOS 28, kann es auch sein, dass es an dem liegt, da steht eine frequenz von 5 - 450 MHZ

    weiß jemnd was??
     
  4. captaindyck

    captaindyck Silber Member

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    824
    Ort:
    NRW
    AW: Problem mit Signalstärke und Signalqualität!

    Kläre mal genau, auf welchen Frequenzen die schlecht empfangbaren bzw. fehlenden Sender bei dir liegen. So weit ich das dieser Liste entnehme, müssten bei der KDG die großen Privatsender wie RTL und Pro7 auf den Kanälen S39 und S40 liegen, d.h. bei 450 MHz und 458 MHz. Diese Frequenzen liegen am Rande bzw. außerhalb des Verstärkungsbereichs deines Hausanschlussverstärkers. Der Verstärker müsste also wohl ersetzt werden.
     
  5. Neuling65

    Neuling65 Neuling

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Dreieich
    Technisches Equipment:
    Terratec CINERGY T2
  6. Martin G

    Martin G Platin Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    2.092
    Ort:
    Dachau
    AW: Problem mit Signalstärke und Signalqualität!

    Ein Hausverstärker sollte bis 866 Mhz gehen, damit das volle Kabelspektrum abgedeckt wird. Bis 450 Mhz war früher ausreichend, heute und erst recht in Zukunft genügt das nicht mehr.

    Du musst einfach den alten Verstärker gegen einen neuen austauschen.
     

Diese Seite empfehlen