1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit Sat-Einrichtung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von steven35708, 2. Juli 2005.

  1. steven35708

    steven35708 Neuling

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo lieber User,

    habe ein kleines Problem mit der Einrichtung der Sat-Anlage.
    Habe mir einen Premiere Reciver "Humax" gekauft, und eine
    80cm Durchmesser Sat-Schüssel. Nun finde ich aber den
    Satelliten Astra 19'2 nicht so ganz. Ich weiß auch gar nicht
    auf was das 19'2 hindeutet. Ist das 19° insgesamt oder 19° Ost
    Oder wie ? :eek:

    Danke schon im Vorraus für eure Antworten.

    Lieben gruß
    Steven
     
  2. ralf-t

    ralf-t Junior Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Gröbenzell
    Technisches Equipment:
    Twinhan DTV, Gigaset M740AV + Eisfair Fileserver
    Wittenberg 345
    CityCom CCA 750 (@Hotbird)
    Galaxis Easyworld
    AW: Problem mit Sat-Einrichtung

    19,2° Ost bedeutet, dass der Satellit (bzw. die Satelliten) senkrecht über der Position 19,2 östlicher Länge steht. Also grad' so neben dem 19. Längengrad. Die Ausrichtung für Deine Schüssel findest Du zum Beispiel hier: http://www.satlex.de/de/azel_calc.html. Wohnort eingeben, Satellit anwählen und die Werte ablesen. Die Seite spuckt sogar eine kleine Grafik aus. Azimut fundest Du mit dem Kompass, Elevation an der Skala am der Schüssel.

    Viel Erfolg

    Ralf
     
  3. steven35708

    steven35708 Neuling

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Problem mit Sat-Einrichtung

    Naja leider klappt es immer noch nicht so wirklich.

    Weiß aber auch langsam nicht mehr an was es liegen kann :confused:
     
  4. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

    AW: Problem mit Sat-Einrichtung

    versuch es mal morgen so um die mittagszeit in richtung sonne...
    das ist aber nur ne grobe ausrichtung...
    wenn du die möglichkeit hast einen analogen reciever anzuschließen,wären die chancen größer ihn relativ schnell zu finden...
     
  5. steven35708

    steven35708 Neuling

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Problem mit Sat-Einrichtung

    Jetzt habe ich endlich Astra 1 gefunden.
    Es scheint wohl Astra 1-H zu sein.
    Zeigt zumindest eine T-Systems Infoseite.
    Nun habe ich allerdings RTL,SAT1,PRO7 und so nur in
    Austria und Schweiz allerdings nicht in Deutschland.
    Also ich Empfange nur die ausländischen Ableger davon.
    Ich Empfange auch spezielle Premiere Kanäle (Premiere SCI-FI etc.)
    nicht.
    Bei einigen Programmen die allerdings "Freie Kanäle" sind zeigt der
    Reciever "Programm ist verschlüsselt oder nicht verfügbar" und das
    z.B. auch bei ARD. Wenn man die Schüssel bewegt zeigt er
    "schwaches oder kein Signal" bei Empfang die obige Meldung.
    Ich weiß echt net was das ding für probleme hat.

    Reciever: Humax PR-FOX

    Könnt ihr mir vielleicht helfen.

    Lieben Gruß
    Steven
     
  6. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Problem mit Sat-Einrichtung

    Stell mal einen funktionierenden Sender ein und schau mal nach, ob du bei deinem Receiver irgendwo eine Signalpegelanzeige findest. Müsste über das Receivermenü oder Funktionstaste an der FB abrufbar sein.
    Dann justierst du solange die Schüssel, bis der Pegel sich nicht mehr verbessern lässt. Danach sollten eigentlich auch die anderen Sender funktionieren.

    Gruß Indymal
     

Diese Seite empfehlen