1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit Rückprojektions-TV

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von zestfully, 9. August 2006.

  1. zestfully

    zestfully Junior Member

    Registriert seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    49
    Anzeige
    Hallo!

    Ich hätte eine Frage zu meinem Fernseher von Thomson:
    Das Gerät habe ich im Dezember 2004 gekauft. War von Anfang an zufrieden damit und hatte auch keine Probleme. Seit einigen Tagen bzw. 2 Wochen ist es aber so, dass der TV plötzlich einen "Grünstich" bekommt und das Bild etwas verzerrt ist.

    Dieses Problem lässt sich beheben, indem ich ihn entweder ausschalte oder einen kleinen "Klabs" gebe. Entweder funktioniert das oder ich muss einfach einige Minuten warten, dann hab ich wieder ein normales Bild.
    Was kann daran schuld sein?
    Ich hoffe dass es nichts schlimmes ist bzw. der TV beim kaputt werden ist?
    Wäre für Hilfe SEHR dankbar.

    Liebe Grüße

    Chris
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Problem mit Rückprojektions-TV

    Es wäre hilfreich, wenn Du noch dazu schreiben könntest, um welches Modell es sich handelt und mit welcher Projektionsstechnik es arbeitet. Ist es ein Röhren-, LCD- oder DLP-Projektor?

    Gag
     

Diese Seite empfehlen