1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

problem mit neuem receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Eigentor, 2. September 2006.

  1. Eigentor

    Eigentor Neuling

    Registriert seit:
    2. September 2006
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    hi,
    ich habe mir heute einen neue receiver angeschaft (philips dsr201.) allerdings empfange ich damit kein giga tv mehr. aber ich hab auch nur eine signalstärke von ca 67%. das hatte ich bei meinem alten receiver(tevion dfa 2005) auch und damit konnte ich giga tv problemlos empfangen. alle andere sender funktionieren auch. hoffe ihr konnt mir irgentwie helfen. hab auch schon versucht die frequenzen manuel einzugeben aber dann findet der philips receiver auch nichts[​IMG]
    falls es irgentwie weiterhift die frequenzen sind folgende:

    Astra digital 19.2 ° Ost
    Transponder: 103
    Freq: 12.460,5 MHz
    Pol: H
    Symb: 27.500
    FEC: 3/4

    PIDs:
    ServiceID: 0x0308 (776 dez)
    Video PID: 0x03EF (1007dez)
    Audio PID: 0x03F0 (1008 dez)
    PCR PID: 0x03EF (1007 dez)
     
  2. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.436
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: problem mit neuem receiver

    Die Signalstärke ist eher unbedeutend.

    Falls Dein Receiver das anzeigen kann:

    Poste deshalb mal den Wert SNR (Signalqualität) und BER(BER =BitErrorRatio - Das Bitfehlerverhältnis des aktuellen Signals - diese sollte so gering wie möglich sein) von einem Astra Sender.
    Giga wird ähnlich wie ZDF mit relativ niedrigen SNR Werten vom meiner Box angezeigt.

    Volterra
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2006
  3. Eigentor

    Eigentor Neuling

    Registriert seit:
    2. September 2006
    Beiträge:
    4
    AW: problem mit neuem receiver

    also BER kann ich nirgens finden. aber die signal quälität ist bei allen sendern die ich bekomme 100% und ich glaube das ist das problem. vorher hatte ich nämlich ca 85% bei jedem sender. kann es sein das der philips dsr2010 nur programme mit 100% findet?
    mir ist gerade aufgefallen ich empfange auch kein zdf rtl und rtl2 das ging mit dem alten receiver auch
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2006
  4. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.436
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
  5. Eigentor

    Eigentor Neuling

    Registriert seit:
    2. September 2006
    Beiträge:
    4
    AW: problem mit neuem receiver

    soll das jetzt heißen ich muss meine schüssel absichtlich schlechter einstellen damit ich diese sender empfange?
    aber warum konnte ich sie dann vorher mit dem tevion receiver empfangen?
    am beste schicke ich den receiver einfach zurück un hohl mir einen anderen. welchen würdet ihr mir empfehlen?
     
  6. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.436
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: problem mit neuem receiver

    soll das jetzt heißen ich muss meine schüssel absichtlich schlechter einstellen damit ich diese sender empfange?

    Ganz sicher nicht. Dafür gibts regelbare MS oder Dämpfungsregeler.

    Aber ich denke, dass nicht eimal die hier versammelten Satgurus auf Anhieb eine Erklärung dafür haben, dass ein einziger Kanal von Deinem Receiver nicht empfangen wird.

    .....am beste schicke ich den receiver einfach zurück und hohl mir einen anderen.

    Mach das einfach so.

    .....welchen würdet ihr mir empfehlen?

    Das hängt davon ab, was Du investieren möchtest.

    Kenne nur die Dboxen2/Linux Neutrino und mit denen wird bei mir giga bestens empfangen. Habe zwar auch einige andere namhafte Boxen des Preissegments um 120 Euro getestet, ohne aber auch nur ansatzweise eine Alternative zur Dbox2 festgestellt zu haben.

    Und dann kenne ich auch noch die Dreamboxen. Da reden/befinden wir uns allederdings mit um die 400 Euro in einer anderen Liga.

    Volterra
     
  7. Eigentor

    Eigentor Neuling

    Registriert seit:
    2. September 2006
    Beiträge:
    4
    AW: problem mit neuem receiver

    hi hab ma nach der d box gegoogelt da find ich immer nur eine dbox von nokia. aber bei amazon gibts es nur welche von philips und sagem.
    kann es sein das man dafür premiere benötigt? ich habe gar kein premiere ich will nur free tv gucken.
    allerdings sind mir 100 € etwas zu teuer wollte eigentlich maximal 80€ ausgeben und epg hätte ich gerne sonst ist so weit alles egal

    achja hier die links
    philips
    sagem
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. September 2006
  8. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.436
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: problem mit neuem receiver

    Neue Dboxen2 gibt es nicht mehr. Bei Amazon (Deine Links) werden Kabelboxen verkauft und die sind mit ca. 100 Euro zu teuer. Dagegen wäre eine Refurbished-Satbox mit 12 Monaten Garantie ein gutes Angebot.
    Hier ein Testbericht:
    http://iqzone.de/iqzone/index.htm?/iqzone/testberichte/berichte/db2.htm

    Wird die Box auf Linux umgerüstet, verfällt der Garantieanspruch es sei denn man ist in der Lage den Debugmodus wieder rückgängig zu machen.

    ..... sind mir 100 € etwas zu teuer wollte eigentlich maximal 80€ ausgeben und epg hätte ich gerne sonst ist so weit alles egal

    Dann wirst Du auf die Dbox verzichten müssen oder Du versuchst über Ebay ein Schnäppchen zu machen. Da tummeln sich aber viele Privatverkäufer, die sich von den Boxen oft dann trennen, wenn bereits irgendwelche Macken aufgetreten sind.

    Wenn wir hier über die Dreambox für über 400 Euro reden würden, könnte ich ein auferlegtes Preislimit von 80 Euro nachvollziehen.

    Sorry, aber nicht bei ner Zusatzausgabe von 50/60 Euro für das Herzstück des Satellitenempfangs. :confused:

    Volterra
     

Diese Seite empfehlen