1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit LCD-TV LE-26R51B von Samsung

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von Doc Snyder, 3. Februar 2006.

  1. Doc Snyder

    Doc Snyder Senior Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2002
    Beiträge:
    249
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Hallo Leute!

    Ich hab mir o.g. LCD-Fernseher von Samsung gekauft, HD-Ready und allem drum und dran. Leider hab ich ein Problem mit dem Antennenschluß. Ich empfange mein Fernsehprogramm über Kabel und immer wenn ich das Antennenkabel an den Fernseher anstecken will, fliegt bei mir in der Wohnung die Hauptsicherung raus und ich sitz im Dunkeln da. Ich hatte ja schon viele Fernsehgeräte hier stehen und noch nie gab es ein Problem damit. DVD-Recorder, X-Box und div. anderen Kram kann ich problemlos nutzen, nur wenn das Antennenkabel an einen der Komponenten (DVD-Recorder, dBox) rankommt, tritt dieses Problem auf.

    Ich hab noch so ein altes Antennenkabel, dass ich seit zig Jahren nutze. Kann mir einer weiterhelfen oder muß ich mein LCD-TV wieder zurück bringen?
     
  2. jonnyjo

    jonnyjo Silber Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2003
    Beiträge:
    816
    Ort:
    Heidelberg
    AW: Problem mit LCD-TV LE-26R51B von Samsung

    Das ist kein Fehler des Fernsehgerätes, sondern Deiner Hausinstallation.

    Der Unterschied zu einem Röhrenfernseher, einer XBOX, ect. ist der, dass bei den Flachbildschirmen der Schutzleiter mit angeschlossen wird.
    Durch das Einstecken des Antennenkabels in den Fernseher verbindest Du den Schutzleiter mit der Masse des Kabelfernsehens.
    Dabei sollte aber nichts passieren.

    Was bei Dir los ist, ist lebensgefährlich. Ich würde das von einem Fachmann untersuchen lassen, bevor Du durch weiteres Experimentieren Dir oder dem Fernsehgerät schadest.
     
  3. Doc Snyder

    Doc Snyder Senior Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2002
    Beiträge:
    249
    Ort:
    Berlin
    AW: Problem mit LCD-TV LE-26R51B von Samsung

    Hmmm, also gut, am Fernsehgerät kein Defekt. Dachte erst, ich brauch vielleicht ein anderes Antennenkabel oder so.

    Dann werde ich wohl morgen mal ´nen Elektriker ins Haus bestellen. Danke für die Antwort.
     

Diese Seite empfehlen