1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit ImageBurne

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Gorcon, 4. November 2008.

  1. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Anzeige
    Hallo

    Ich habe bis jetzt viel mit DVD Decrypter gebrannt und war mit dem Programm recht zufrieden. Da es schon lange nicht mehr weiterentwickelt wurde habe ich mir jeetzt deren Nachfolger ImageBurne runtergeladen.

    Bei DVD+R, DVD+R DL gibt es keinerlei Probleme nur wenn ich eine DVD+ RW brennen will, dann will das Programm diese immer erst Formatieren was enorm lange dauert. Bei RWs ist das aber überhaupt nicht nötig und DVD Decrypter hat dies auch nie extra gemacht.

    Ich habe jetzt schon alle Einstellungen verglichen soweit es übereinstimmte, aber keine Option gefunden diese Formatierungsfunktion abzuschalten.

    Weis jemand vieleicht woran das liegen könnte?
    Ich müsste sonst immer das eine oder andere programm verwenden da nur mit Image Burne sich auch DL Medien richtig mit Videos brennen lassen (bei DVD Decrypter fehlt sonst der Layerbreak).

    Ach ja das Problem tritt unter Win XP und auch Vista auf und ist mit jedem Brenner den ich verwende vorhanden (Plextor 716A, Pioneer 112, LG)

    Gruß Gorcon
     
  2. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Problem mit ImageBurne

    Per Hand: Werkzeuge > Laufwerk > Disc löschen > schnell

    Welche Version nutzt du denn? Bei meiner 2.4.2.0 löscht er die Disk vor dem Schreiben immer schnell.

    Das Ding heißt auch ImgBurn.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Problem mit ImageBurne

    Habe auch die 2.4.2 der löscht die eben nicht schnell. DVD Decrypter hat das auch immer gemacht nur nagelneue nicht die musste ich dann mit Copy to DVd einmal brennen dann wurden die Rohlinge auch von DVD Decrypter schnell gelöscht.

    Einen RVR RW Rohling hat er mir jetzt mit der Formatierungs löscherei schon "verbrannt" der wird nicht mehr initialisiert den kann ich nicht mehr brennen.
     
  4. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Problem mit ImageBurne

    Das ist mir mit meinem LG-Brenner auch passiert. Mit dem Lite-On geht es.

    Muss ich nachher nochmal testen ob der auch beim LG schnell formatiert. Brennst du eigentlich einzelne Dateien oder Images?
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. November 2008
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Problem mit ImageBurne

    beides aber vor allem images.
    Die Option
    habe ich aber nicht gefunden. (Laufwerk ist ausgegraut)
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. November 2008
  6. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Problem mit ImageBurne

    Du musst vorher eine der Optionen auswählen (z.B. Dateien/Ordner auf Disc schreiben). Dann kann man auch "Laufwerk" auswählen.

    Ich habe das jetzt komplett durchgetestet und verschiedene Dinge hin- und hergebrannt. Jedes mal werden die RWs schnell gelöscht (egal ob Image oder Dateien).

    Im Internet habe ich gelesen, dass es evtl. Probleme mit den Deamon Tools oder anderen Emulatoren (ältere Versionen) geben kann. Da musst du mal unter "Werkzeuge" > Einstellungen im Reiter "E/A" schauen und evtl. eine andere Schnittstelle auswählen.

    Mehr habe ich leider nicht auf lager.

    Noch etwas in einem anderen Forum gefunden gefunden:
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. November 2008
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Problem mit ImageBurne

    Habe die gleiche Schnittstelle wie bei DVD Decrypter eingestellt.

    Habe jetzt per Hand auf schnellformatieren gestellt aber das dauert auch ewig (mehre minuten). Normal formatiert er aber überhaupt nicht das wird wärend dem brennen gemacht (bei DVD Decrypter und allen anderen Programmen).

    Schade dann kann ich damit wohl keine RWs brennen.
     
  8. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    AW: Problem mit ImageBurne

    Das ist entweder ein Einstellungsproblem oder ein Hardware Problem.
    Habe gerade paar Daten auf ne RW gebrannt und wollte danach noch paar zusätzlich draufbrennen.

    ImgBurn kommt sofort mit dem Hinweis, dass der Datenträger gelöscht werden muss. Er verwendet automatisch den Quick Erase und die Zeiten siehe Log:

    I 20:44:46 Operation Started!
    I 20:44:46 Device: [1:1:0] HL-DT-ST DVD-RAM GSA-H55L 1.05 (G:) (ATA)
    I 20:44:46 Media Type: CD-RW (Disc ID: 97m10s00f) (Speeds: 10x)
    I 20:44:46 Quick Erase: Yes
    I 20:44:46 Erasing Disc...
    I 20:45:15 Operation Successfully Completed! - Duration: 00:00:28
    I 20:45:15 Operation Started!
    I 20:45:15 Building Image Tree...
    I 20:45:31 Calculating Totals...
    I 20:45:31 Preparing Image...
    I 20:45:31 Contents: 163 Files, 2 Folders
    I 20:45:31 Size: 218.408.685 bytes

    EDIT: Die Probleme von denen Du berichtest gab es in der Version 1. irgendwas. Seitdem kann es nur noch vorkommen, wenn auf den Datenträger ein anderes Programm auch drauf schreibt bzw. löscht. Da ist dann aber das Proggi dran schuld und net imgburn.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. November 2008
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Problem mit ImageBurne

    Hardwareproblem kann man ja zu 100% ausschließen da es ja nur mit Imgburn auftritt und dann auf allen Brennern und allen Rechnern.
    ImgBurn löscht den Datenträger aber nicht, sondern formatiert ihn. Alle anderen Programme löschen nur (was bei DVD+RWs nichtmal 1sek dauert. Bei CD-Rws ein paar Sek)

    Die Einstellungen sind jetzt alle so wie bei DVD Decrypter.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. November 2008
  10. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    AW: Problem mit ImageBurne

    Das schnelle Löschen dauerte bei mir sowohl mit Nero als auch mit ImgBurn immer zwischen 30 Sekunden bis 1m30 bei DVDs.

    Das Formatieren obrigen Datenträgers wird gerade auf knapp 10 Minuten geschätzt. Hat davor also "schnell gelöscht", wie man dem Log entnehmen kann. Folglich. Software macht es. Dann also Einstellungsproblem.

    Ich habe oben erst nur einen Ordner mit Daten auf den Datenträger gebrannt und dann zusätzlich noch einen, ohne einen Schritt dazwischen zu machen.

    EDIT: Ansonsten mach doch mal folgendes. Nimm Dir nen Rohling und brenne Daten rauf mit ImgBurn (nicht zu viele, damits net ewig dauert). Danach sofort noch welche mit ImgBurn dazubrennen. Poste ruhig mal das Log! Normal sollte es gehen. Geht es dann, liegt es wahrscheinlich daran, wie andere Programme Daten auf den Rohling brennen, so daß ImgBurn annimmt, die Disk ist unformatiert. Wem Du dann den schwarzen Peter zuschreibst, ist Dir überlassen ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. November 2008

Diese Seite empfehlen