1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit Giga ...

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von smartybln, 8. April 2005.

  1. smartybln

    smartybln Neuling

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hi , bin neu hier , habe aber das problem Giga von Hotbird zu finden ,
    am besten ich beschreib euch erstmal den Aufbau meiner Sat-Anlage :
    3 Satteliten Schüssel auf dem Dach (1x90er für Türksat, 1x80er für Astra, 1x80er für Hotbird) ...
    Astar hat einen doppel lnb , Türksat und Hotbird jeweils einen Single LNB.
    die kabel gehen an einen 5/2 Multischalter .
    In der Wohnung sind 2 Receiver ,
    Zimmer1 hat Astra / Türksat , Zimmer2 Astra/Hotbird ...

    Problem liegt nun bei Zimmer2 , ich schaffe es einfach nicht Giga zu Empfangen , bei Hotbird funktionieren zwar die verticalen Sender , aber keine Horizontalen . Woran liegt das ??? Was ist am Aufbau falsch ??? könnt ihr mir weiter Helfen , hoffentlich ist auch der Aufbau so beschrieben das ihr versteht was ich meine , vielen Dank
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Problem mit Giga ...

    Das Problem ist sehr wahrscheinlich der 5/2 Multishalter, der ist eigentlich nichts anderes als 2 einzelne 2/1 Diseqc-Umschalter, nur eben in einem Gehäuse und zusätzlichem Anschluß für die terr. Antenne.
    Wie war das ganze denn gedacht?
    Astra auf beiden Receivern, und Hotbird und Turksat, wo sollen die empfangen werden, auch auf beiben Anschlüssen?
     
  3. smartybln

    smartybln Neuling

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Problem mit Giga ...

    hi , danke schonmal für die Antwort ... brauch ich dann einen anderen Multischalter ???
    Gedacht war es genau so : im Zimmer1 Astra/ Türksat , Zimmer2 Astra/Hotbird (und Hotbird eigentlich nur wegen Giga) , aber das funktioniert ja leider nicht !Im Zimmer1 ist ist ja eigentlich alles ok , nur Zimmer2 macht probleme ...
     
  4. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Problem mit Giga ...

    Dann müsste es eigentlich gehen mit einen 5/2.
    Wie hast Du die LNB angeschlossen?
    [​IMG]

    so ähnlich müsste die Beschriftung auf Deinem Switch auch sein.
    Anschluß Rec geht in Zimemr 1, an LNB A sind die Kabel von Astra, an B Turksat bzw bei Rec 2 für Zimmer 2 der Hotbird.
    Sollte funktionieren. Bei Turksat funzt das auch, da bekommst Du H und V?
    Überprüf mal die Antennenkabel, möglich das da was nicht richtig montiert ist, möglich das an einem Stecker die Abschirmung keinen Kontakt hat, da wird die LNB Spannung nicht übertragen.
     
  5. smartybln

    smartybln Neuling

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Problem mit Giga ...

    ja die beschriftung ist so , form nur leicht anders ... aber der multischalter ist auch schon etwas rostig , zu spät ne ordentliche plastik hülle rumgemacht ... also bei Türksat kann ich echt alles empfangen ... mach es einen unterschied ob bei receiver 2 bei LNB A erst Hotbird und dann auf B astra angeschlossen ist , weis nicht genau ab das anders rum war oder nicht ??? ansosnten würdest du mir diesen multischalter raten ???
     
  6. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Problem mit Giga ...

    Wenn es im jeweiligen Receiver auch so definiert ist, macht das kein Problem, Astra solltest Du idealerweise aber auf A legen, da der häufiger genutzt wird, das beschleunigt das Umschalten etwas.
     
  7. smartybln

    smartybln Neuling

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Problem mit Giga ...

    ok , dann gehe ich heute mal aufs dach und schau nach ... also kann das an nichts anderem liegen ausser dass das Hotbird Kabel in irgendeiner weise nicht richtig angeschlossen ist ? und außerdem , wenn ich meinen multischalter umtauschen würde , sollte ich dann lieber wieder einen 5/2 Umschalter holen , oder 2x 2/1 schalter (würden die sich irgendeiner weise stören ???) -.... vielen Dank für eure antworten bisher ...
     
  8. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Problem mit Giga ...

    Der 5/2 hat nur den Vorteil, dass Du Terrestrik mit einschleifen kannst.
    Ist das nicht erforderlich, tun es auch 2 2/1er
     
  9. smartybln

    smartybln Neuling

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Problem mit Giga ...

    hi , diesen terrestrik teil benutze ich ja gar nicht .... kannst du mir einen guten 2/1 schalter empfehlen oder ist es egal welchen ich nehme , und alle sind ok .. weil ich hoffe gibt es keine probleme mehr mit diesen vertikal sendern und so weiter ...
     
  10. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Problem mit Giga ...

    Du solltest welche mit möglichst hoher Entkopplungsdämpfung nehmen (>25dB), da es bei Twin-Betrieb zu Interferenzen kommen kann, wenn der DiSEqC-Schalter nicht genügend entkoppelt ist, gute Qualität ist natürlich SPAUN, aber auch Golden Interstar oder diverse NoNames sind durchaus einsetzbar, achte auf die Bezeichnung: "twin-tauglich". Der Twin-DiSEqC von Axing ist übrigens Top also den kannst Du durchaus nehmen, der ist ja speziell für Twin-LNB's gemacht und daher optimal konfiguriert, ob Du nun statt des einen Twins 2 Einzel-LNB's anschließt, spielt dabei keine Rolle.
     

Diese Seite empfehlen