1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit Empfang über KD Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Master-T 1984, 25. Mai 2008.

  1. Master-T 1984

    Master-T 1984 Neuling

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    10
    Anzeige
    Moin Leute!

    Habe vor ein paar Tagen mein Kabel Digital Paket mit dem Receiver Humax 9900C Bekommen.
    Nun ist mein Problem das ich über den Sendersuchlauf einige wichtige Kanäle wie Pro 7, RTL, Sat 1 usw nicht finden kann.

    die Signalstärke liegt (von Kanal zu Kanal unterschiedlich) bei meistens 47% und die Signalqualität bei 100%.

    Habe ein neues Antennenkabel (doppelt abgeschirmt) gekauft und ein Antennennerstärker ist nach nach meinem Dad wohl auch angeschlossen (dieser lässt sich allerdings nicht pegeln so wie er sagt)

    Wie mir gesagt wurde kann es auch sein das wir eine ungeeignete Antennenbuchse haben (diese muss schon ein paar Jahre älter sein)

    Ist es überhaupt richtig das ich eine höhere Signalstärke brauche um die fehlenden Sender zu finden?

    und wenn ja bekomme ich das dann über eine Neue Antennenbuchse und/oder einen besseren Antennenverstärker hin?

    Wenn ja würde ich mich sehr freuen wenn ihr mir da jeweils etwas passendes zum kauf empfehlen würdet!

    Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!

    mit freundlichen Grüssen

    Master-T
     
  2. Martin G

    Martin G Platin Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    2.092
    Ort:
    Dachau
    AW: Problem mit Empfang über KD Receiver

    Also deine Empfangswerte sind voll ausreichend, um alle Programme empfangen zu können. Die Signalstärke ist eher uninteressant, wichtig ist die Signalqualität und die ist bei dir ja perfekt.

    Wegen der Antennendose wäre es interessant zu wissen, wer dein Kabelanbieter ist bzw wo du wohnst. Denn die Privatsender, die dir fehlen, werden nur in Hessen und NRW auf den "kritischen" Kanälen S2/S3 eingespeist.
     
  3. Master-T 1984

    Master-T 1984 Neuling

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    10
    AW: Problem mit Empfang über KD Receiver

    Hi nochmal!

    Also der Anbieter ist Kabel Deutschland und ich wohne in Niedersachsen.

    Meine Freundin (wohnt ganz in meiner Nähe) hat den Selben Anbieter und den gleichen Receiver und bei ihr läuft alles wunderbar...

    Wenn ich das Antennenkabel direkt am TV anschliesse empfange ich ja auch alle Kanäle die mir jetzt fehlen, habe irgendwo gelesen das ich ein stärkeres Signal brauche weil mein Empfang ja jetzt digital ist.

    Wäre super wenn mir jemand weiterhelfen kann...
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Mai 2008
  4. Martin G

    Martin G Platin Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    2.092
    Ort:
    Dachau
    AW: Problem mit Empfang über KD Receiver

    Also Sat 1, Pro 7 und Co liegen auf dem Kanal S 24 (330 Mhz in 256 Qam moduliert).

    RTL und Co liegen auf S 26 (346 Mhz in 256 Qam moduliert).

    Mach einfach mal einen manuellen Suchlauf auf diesen beiden Frequenzen und schau dir auch die Signalqualität dieser Kanäle an.

    Eine freigeschaltete Smartcard von KD hast du ja wohl.
     
  5. Master-T 1984

    Master-T 1984 Neuling

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    10
    AW: Problem mit Empfang über KD Receiver

    Hi nochmal!

    Also ich habe eine freigeschaltete Smartcard.

    Den Manuellen Suchlauf habe ich gamacht und tatsächlich auch die fehlenden Kanäle gefunden!

    Problem ist nur das vor diesen Kanälen ein N/A zu sehen ist!!??

    Woran kann das liegen?
     
  6. Martin G

    Martin G Platin Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    2.092
    Ort:
    Dachau
    AW: Problem mit Empfang über KD Receiver

    Schau doch mal in der Bedienunganleitung des Receivers nach, was die Anzeige N/A bedeutet.

    Empfängst du eigentlich Eurosport, DSF, Bloomberg , Eurosport 2 ?
     
  7. Master-T 1984

    Master-T 1984 Neuling

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    10
    AW: Problem mit Empfang über KD Receiver

    also Eurosport, DSF, Bloomberg und Eurosport 2 bekomme ich rein,

    N/A heisst nicht abrufbar, die Frage ist nur warum und was ich dagegen machen kann, in der Bedienungsanleitung habe ich nichts dazu gefunden...
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Mai 2008
  8. Martin G

    Martin G Platin Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    2.092
    Ort:
    Dachau
    AW: Problem mit Empfang über KD Receiver

    Ich schätze mal, dass dein Receiver ein Problem mit der 256-Qam Modulierung hat, die bei den RTL und Sat 1 Kanälen verwendet wird, während zum Beispiel alle ARD und ZDF-Kanäle sowie auch Eurosport, DSF und Co Qam-64 verwenden.

    Das kann zwei Gründe haben. Entweder kapiert der Suchlauf nicht, dass er mit 256-Qam suchen muss. Wenn es bei deinem Receiver möglich ist, gib mal die Suchparameter von Hand ein.

    Also Frequenz: 330 Mhz, Kanalbreite 8 Mhz, Symbolrate 6900 und wichtig Qam 256.

    Oder es ist das Antennensignal zu schwach, da 256 Qamkanäle einen höheren Signalpegel brauchen als Qam 64 Kanäle.

    Das solltest du feststellen können, indem du eines der N/A-Programme auf Signalstärke und Signalqualität überprüfst.

    Mach aber zuerst mal den Suchlauf.
     
  9. Master-T 1984

    Master-T 1984 Neuling

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    10
    AW: Problem mit Empfang über KD Receiver

    Habe nochmal den Suchlauf mit den von dir genannten Einstelungen gemacht (bis auf die 8mhz, dafür hat mein Receiver wohl keine Einstellmöglichkeit),

    Problem ist nur das ich die N/A Kanäle zwar speichen kann, allerdings finde ich diese dann später nicht in meiner Senderliste und in der Auflistung nach dem Suchlauf kann ich die Sender auch nicht anwählen, also haut das mit dem Signalstärke prüfen nicht hin.

    Ich werde mir morgen mal den Receiver von meiner Freundin mit zu mir nehmen und den ausprobieren, wenn ich dann das gleiche Ergebnis wie mit meinem habe kanns ja schonmal nicht am Receiver liegen.

    Vielen Dank das du dir Zeit genommen hast mir zu helfen Martin!
    ich schreib dann morgen mal ob ich weitergekommen bin...

    bis denne, Gruss Master-T
     
  10. Master-T 1984

    Master-T 1984 Neuling

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    10
    AW: Problem mit Empfang über KD Receiver

    Hallo nochmal!

    Habe heute nochmal einen Bekannten Vorbeikommen lassen der mir einen neuen Antennenverstärker besorgt hat (der bisherige war wohl nicht der richtige).

    Ich habe jetzt eine Signalstärke von 60% und immer noch eine Signalqualität von 100%.

    Allerdings hat sich leider nichts getan ich kann die fehlenden Sender zwar finden aber sie werden noch immer als N/A angezeigt.

    Eigentlich kann das Problem dann doch nur am receiver liegen oder!?

    Den von meiner Freundin kann ich morgen erst ausprobieren bin mal gespannt ob sich was tut naja ich schreib dann nochmal.

    Sende Grüsse

    Master-T
     

Diese Seite empfehlen