1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

problem mit dvb-t karte

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Templer, 1. Februar 2005.

  1. Templer

    Templer Neuling

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    hallo erstmal bin ziemlich neu hier und hab gleich mein erstes Problem.

    Ich habe mir die AVerTV DVB-T 771 Tv Karte gekauft.
    Mein Problem ist nun das ich nich alle sender rein kriege.


    ich krieg die ganze zdf ard pallete rein + rtl, es fehlt pro7 sat1 kabel1 rtl2 etc.
    Pro7 sat1 und kabel1 liegen ja auf dem 698000 mhz kanal . Nur grade den krieg ich nicht rein, beim scannen bleibt er am längsten bei dieser frequenz stehen.

    Ich hab nun eine stärkere Antenne von conrad gekauft mit verstärker
    Mit der Antenne habe ich 60-63% empfangsstärke
    Trozdem krieg ich die Sender nicht rein

    Was kann ich tun?

    Ps. ich wohne in Deutschland/Bremen/Findorff garnicht so weit vom Fehrnsehturm

    MFG Templer
     
  2. Templer

    Templer Neuling

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    2
    AW: problem mit dvb-t karte

    problem gelöst. die neuste beta software von aver und es ging :winken:
     

Diese Seite empfehlen