1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit Disecq-Umschalter

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von ulli99, 4. Juni 2005.

  1. ulli99

    ulli99 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2002
    Beiträge:
    23
    Ort:
    dannenberg
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe eine Multifeed-Anlage mit 2 Twin-LNBs und 2 Diseqc-Umschalter. Die eine Verbindung funktioniert einwandfrei, auf der zweiten Verbindung bekomme ich keinen Hotbird-Empfang.
    Als erstes habe ich Kabel und LNB getauscht, ohne Erfolg.
    Dann habe ich festgestellt,daß der zweite Diseqc-Schalter immer nur einen Sender durchschleust (SAT 1).
    Ich habe dann die Diseqc-Schalter umgewechselt und mit dem anderen funktioniert auch die 2. Verbindung.
    Ich heute morgen sofort los und habe mir einen neuen Diseqc-Umschalter von Skymaster bei Famila besorgt. Leider ohne Erfolg.
    Meine Frage an Euch:
    Gibt es Unterschiede bei den Diseqc-Schalter ? Mir ist aufgefallen, daß bei den funktionierenden Schalter die Eingänge mit LNB1 und LNB2 bezeichnet sind. Bei den anderen, die nicht funktionieren, steht SAT1 und SAT2.

    MfG Ulli
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Problem mit Disecq-Umschalter

    Es gibt schon Unterscheide bei den Diseqc-Schaltern. Und gerade in Verbindung mit Twin oder Quad-LNB kommt es bei vielen meist billigeren Modellen zu Problemen. Es klappt dann nicht mit der Umschaltung zwischen den Satelliten. Bei solchen Problemen haben sich Spaun Diseqc-Umschalter bewährt.
    Das da mal SAT1 und LNB1 drauf steht hat nichts mit der Funktion selber zu tun.
     
  3. ulli99

    ulli99 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2002
    Beiträge:
    23
    Ort:
    dannenberg
    AW: Problem mit Disecq-Umschalter

    Noch ne Frage:

    Ist SPAUN eine Marke oder eine anderer qualitativ besserer Umschalter ?
     
  4. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Problem mit Disecq-Umschalter

    Spaun ist eine Marke für qualitativ sehr hochwertige Multi- und Diseqc-Switches.
    Kostet dafür allerdings auch ein paar Teuros mehr.
    klick
     

Diese Seite empfehlen