1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit Diginova 2 PNK

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Normaluser, 22. Februar 2008.

  1. Normaluser

    Normaluser Neuling

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    19
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe seit vorgestern ein großes Problem mit einem Diginova 2 PNK DVB-C-Receiver von Telestar (wohl baugleich mit Technisat)´.
    Und zwar stellt Kabel Deutschland zur Zeit seine Sender um.

    Diese Umstellung sorgt bei mir noch für graue Haare - die RTL-Familie, das Vierte etc. sind brav bei manueller Suche auf 346 Mhz und QAM256 zu finden. Sie werden auf einem blauen Screen aufgeführt, über dem steht ,,9 TV-Sender und 12 Radioprogramme gefunden''. Dann erscheint die Meldung ,,Wollen Sie die gefundenen Programme automatisch in TV-Liste und Radioliste übernehmen?'' - und dann ist alles in Butter.
    Aber Pro 7, Kabel Eins etc. werden von meinem Receiver (Diginova 2 PNK von Telestar) zwar bei 330 Mhz auf dem blauen Bildschirm auch aufgeführt, sind aber nicht in die Programmliste übernehmbar - die Meldung ,,Wollen Sie die gefundenen Programme ... übernehmen?'' erscheint gar nicht erst. Außerdem steht über der Liste mit den gefundenen Programmen seltsamerweise ,,0 TV-Sender und 0 Radioprogramme gefunden''.
    Somit empfange ich diese Sender gar nicht mehr. Und der Kundenservice von Telestar ist nie erreichbar :mad: .

    Ich bin sehr dankbar für jede Hilfe!
     

Diese Seite empfehlen