1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit der AVer TV Hybrid +FM Cardbus

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von FAF, 21. Juni 2006.

  1. FAF

    FAF Neuling

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Ich habe mir kürzlich diese DVB-T Hybrid Karte zugelegt.
    Ist eigentlich genau das, was ich brauche:

    -Aufnahme aus dem Ruhezustand/Standby heraus (noch nicht getestet)

    -Divx-Aufnahme bei analogem Kabeleempfang

    -Radiotuner (leider nur analog; wie würde das überhaupt digital funktionieren? woher bezieht z.B. die Freecom ihre Daten?)

    -umfangreiche Software (Sendervorschau/ Senderliste,um direkt auswählen zu können ohne lange zu zappen)

    -HDTV 1080i/720P Ready (heißt das ich habe HDTV-Empfang bei analog Kabel-Sendungen, vorausgetzt der Sender überträgt die Sendungen überhaupt in dem Format? Notebook-Display hat auch HD togo! Bei DVB-T ist es ja erstma noch net geplant)


    Das ist ja alles schön und gut. Nun habe ich aber ein riesiges Problem:

    Beim analogen Kabel-Empfang gibt es ungefähr mittig und teilweise darüber hinaus massive Bildstörungen in Form von schmalen horizontalen Balken, die sich untereinander staffeln und das Bild in dem Bereich total verzerren.
    Woran könnte das liegen. Am Kabel eigentlich nicht, da ich tadellosem Empfang mit dem Fernseher habe. Hab schon an die Grafikkarte gedacht, obwohl meine x1600 von Ati Directx 9.0c fähig ist (Voraussetzung für Software). Allerdings habe ich den Omega-Treiber installiert. Sollte ich lieber den Standard-Treiber verwenden oder liegt es an irgendwelchen Einstellungen. Vielleicht ist es aber auch was ganz anderes oder die Karte is schrott.

    Außerdem finde ich die Bildquali allgemein nicht sooo überragend. Könnte aber sein, dass die Hardware anderer Hersteller auch keine besseren ergebnisse liefert. Hab leider keinen Vergleich z.B. zur ebenfalls gut getesteten Cinergy XS. Hat da jemand vielleicht Erfahrungswerte oder Testergebnisse?

    Viele Fragen, ich weiß, aber allein komm ich net weiter... Danke schon mal für eure Antworten!
     

Diese Seite empfehlen