1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit Comag SL100HD PVR ready + TechniCrypt "CW" Cryptoworks Modul

Dieses Thema im Forum "SL HD" wurde erstellt von philipsviewer, 29. August 2009.

  1. philipsviewer

    philipsviewer Neuling

    Registriert seit:
    29. August 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute, ich hoffe ihr könnt mir bitte weiterhelfen!

    Ich habe mir vor kurzem den Comag SL100HD PVR ready gekauft und war zuerst sehr zufrieden. Um den ORF und die österr. Privaten zu empfangen benötigte ich aber ein Cryptoworks Modul+ORF-Karte. Das einzige Modul, dass ich im Internet finden konnte und nach Österreich geliefert wird ist das TechniCrypt "CW" von Technisat. Seit ich dieses Modul benütze bin ich nur noch unzufrieden, da auf einmal zahlreiche Probleme auftreten:

    1. Das Modul schafft es nur je nach Laune mir die zu entschlüssendeln Sender zu zeigen. Oft bleibt der Bildschirm schwarz und ich muss den Receiver erst wieder ein- und ausschalten, dass ich die Sender wieder sehen kann.
    2. Wenn ich die verschlüsselten Sender dann sehen kann, kommt es oft zu Aussetzern, ähnlich die bei einem schlechten DVB-T Empfang. Oft werden diese so arg, dass ich nur mehr schwarz sehe.
    3. Der EPG bei den verschlüsselten Sendern funktioniert nicht oder es werden nur die aktuelle und die nächste Sendung angezeigt. Bei ORF 1 HD ist er zB. noch nie gegangen.
    4. Auch die frei Empfangenen Sender bleiben vom Wirken des Moduls nicht verschont. Seit ich das Modul verwende kommt es oft zu unregelmäßigen ca. 1 sec langen Bildaussetzern (das heißt schwarzer Bildschirm). Das war vor der Benützung des Moduls nicht so.
    5. Sind zwar nicht so gravierende Probleme, aber dennoch: Die Umschalt-Zeiten zwischen den verschlüsselten Programmen sind ziemlich lange und bei den Sendernamen verschwinden die $-Zeichen nicht.
    6. Bei ArteHD und AnixeHD geht kein Ton.

    Hat vielleicht jemand von euch die gleichen Erfahrungen gemacht oder weiß bescheid, wie ich diese Probleme beheben kann? Updates haben bis jetzt nichts gebracht. Ich wollte schon ein anderes Modul kaufen, habe aber in Österreich kein anderes gefunden.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen, denn gar so billig war diese Investition Receiver+Modul+ORF-Karte nun auch nicht.

    lg philipsviewer :winken:
     
  2. philipsviewer

    philipsviewer Neuling

    Registriert seit:
    29. August 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem mit Comag SL100HD PVR ready + TechniCrypt "CW" Cryptoworks Modul

    Kann mir wirklich niemand helfen? Schade, ich habe noch kein Forum entdeckt in dem mehr über dieses Gerät diskutiert wird. :(
     
  3. KlaHo

    KlaHo Junior Member

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    COMAG SL 100 HD HDMI an REGZA 42RV685D; COMAL SL 100 HD über KOAX an SONY STR-KLS 40
    COMAG FW: FIXED_S2_DVB4800@SL100HD_302_E2
    TV FW: 2.1.70
    AW: Problem mit Comag SL100HD PVR ready + TechniCrypt "CW" Cryptoworks Modul

    Hi,
    welche Firmware verwendest du?
    Habe derzeit die 187 Beta drauf und da ist die CI Unterstützung etwas besser als in den Vorgängerversionen.
    Hatte vor dieser Version ebenfalls Probleme mit ellenlangen Umschaltzeiten, habe dann meinem Uralt-Modul ein Firmwareupdate verpasst und es war schon markant besser.
    Versuch doch das mal.:winken:
     
  4. philipsviewer

    philipsviewer Neuling

    Registriert seit:
    29. August 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem mit Comag SL100HD PVR ready + TechniCrypt "CW" Cryptoworks Modul

    Also bei mir steht da "Aktuelle Version: 26.0.5.0.31" und "Keine neue Software vorhanden" beim CI-Update.
     
  5. KlaHo

    KlaHo Junior Member

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    COMAG SL 100 HD HDMI an REGZA 42RV685D; COMAL SL 100 HD über KOAX an SONY STR-KLS 40
    COMAG FW: FIXED_S2_DVB4800@SL100HD_302_E2
    TV FW: 2.1.70
    AW: Problem mit Comag SL100HD PVR ready + TechniCrypt "CW" Cryptoworks Modul

    Hi,
    Update machte ich nicht OTA, sondern mit einem Updattool auf meinem Laptop.
    Update erfolgte mit folgendem Programm "SmarTools CAM Updater CW 4_02_009", Firmware fand ich über die alphanumerischen Zeichenfolge am CI-Modul.
    Viel Erfolg
     
  6. dogvienna

    dogvienna Silber Member

    Registriert seit:
    9. August 2009
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Technisat Digit Sat NCI
    WISI OR605
    WISI OR252
    AW: Problem mit Comag SL100HD PVR ready + TechniCrypt "CW" Cryptoworks Modul

    Hallo
    Das TechniCrypt kenn ich nur vom Namen her.
    Wen Du Dir ein AC light oder classic zulegst und in den Comag steckst,
    funktioniert es.
    Das AC bekommst Du auch in Österreich zu vernünftigen Preisen.
    AC light ca. 50.- Euro
    AC classic ca. 100.- Euro
    AlphaCrypt: Home
    Mascom Info Forum - Powered by vBulletin

    Hannes
     
  7. KlaHo

    KlaHo Junior Member

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    COMAG SL 100 HD HDMI an REGZA 42RV685D; COMAL SL 100 HD über KOAX an SONY STR-KLS 40
    COMAG FW: FIXED_S2_DVB4800@SL100HD_302_E2
    TV FW: 2.1.70
    AW: Problem mit Comag SL100HD PVR ready + TechniCrypt "CW" Cryptoworks Modul

    Hallo,
    hab mal mein Modul rausgenommen.
    Blau/weißer Aufdruck (Cryptoworks, SCM Microsystems)
    Folgendes steht auf der Rückseite
    P/N: 904071 Rev 1.0
    Sieht so aus
    SCM CryptoWorks CI-Modul bei idealo.at

    Upgrade erfolgte auf V3.02.007
     
  8. philipsviewer

    philipsviewer Neuling

    Registriert seit:
    29. August 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem mit Comag SL100HD PVR ready + TechniCrypt "CW" Cryptoworks Modul

    Danke für eure Hilfe :)

    Ich versuche jetzt ein letztes Mal, mittels Update die Probleme zu beheben, dann kontaktiere mal Technisat und konfrontiere sie mit meinen Problemen.

    Mein Modul sieht nicht so aus wie deines KlaHo. Meines ist eher gelblich mit einer Chilischote drauf.
     
  9. baronvont

    baronvont Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.601
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Problem mit Comag SL100HD PVR ready + TechniCrypt "CW" Cryptoworks Modul

    Das von ihm ist auch kein Technicam CW ;), was bei mir übrigens auch beim ORF Probleme im Comag macht. Ein einem anderen Receiver läuft es aber einwandfrei, also scheint der Fehler wohl beim Comag zu liegen.:(
     
  10. philipsviewer

    philipsviewer Neuling

    Registriert seit:
    29. August 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem mit Comag SL100HD PVR ready + TechniCrypt "CW" Cryptoworks Modul

    Also jetzt habe ich einmal bei amazon nach Modulen geschaut und dann lese ich in einer Rezension, dass der ORF bei Alphacrypt light nicht funktioniert, sondern nur bei der Classic-Variante um 100 Euro. Das ist mir ehrlichgesagt viel zu teuer.

    Welches Modul funktioniert jetzt wirklich einwandfrei bei einer ORF-Karte?
     

Diese Seite empfehlen