1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem mit Channel Edit für dsr 5003

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von Quadro-Klaus, 25. Mai 2007.

  1. Quadro-Klaus

    Quadro-Klaus Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    113
    Technisches Equipment:
    - Gibertini 100cm Offset mit 4 LNB für 7°, 13°, 19,2° und 28,5° Ost
    - Kathrein UFS 922
    - 2x Humax CI-8100 PVR
    - Panasonic 42PV45E
    - Grundig Röhren-TV (Zweitgerät)
    - Technisat Digipal 1 dvb-t Receiver
    - Panasonic DMP-BD80 BluRay
    - Pioneer CLD929 LaserDisc-Spieler
    - JVC HR-S5950 S-VHS-Recorder
    - Yamaha DSP A2 5.1 AV-Receiver zusammen mit guten "alten" Quadrophoniebausteinen der 70er Jahre
    - Technisat Digiplus STR 1 (als "Küchenradio" mit Aktiv Boxen)
    Anzeige
    Hallo Leute,

    mein Nachbar hat einen DSR 5003. Es ist das Modell, was unter anderem Namen von Coship vertrieben wird. Es ist nicht der DSR 5003 von Schwaiger und auch nicht der DSR 5003 plus.

    Beim Versuch die neuen Frequenzen von Sat 1 usw. zu programmieren ist die gesamte Kanalliste durcheinander geraten. ZDF z. B. von Platz 2 auf 18 "gehüpft" etc.

    Nun habe ich mir aus dem Internet via google die Software "Channeledit" und eine aktuelle deutsche Senderliste (settings.bin) geladen und wollte diese Senderliste nun auf das Gerät übertragen. Genau nach Anleitung: Upload starten, Netzschalter auf der Rückseite an schalten usw. Das Programm schreibt auch (zählt 32 Blöcke während des Schreibens) und im Display des DSR 5003 steht nach ca. 1 Min. das Wort "good". Dann müsste er doch die neue Senderliste akzeptiert haben, oder?

    Egal wie oft ich es versuche! Obwohl laut der Anzeige "good" die neuen Settings auf dem Receiver gespeichert sein müssten ist immer noch die alte Liste im Gerät und es hat sich nichts geändert.

    Ist da so eine Art "Schreibschutz", den man vorher deaktivieren muss oder mache ich etwas falsch? Oder ist die Box kaputt?

    Bin für jeden Tipp und Hinweis dankbar.

    Klaus:winken:


    Nachtrag: Die Senderliste lässt sich mittels Fernbedienung sortieren, es ist aber mit der Fernbedienung nicht möglich bspw. die neuen Frequenzen von Sat 1 usw. einzugeben. Die werden nicht gespeichert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Mai 2007
  2. Wanheimer

    Wanheimer Neuling

    Registriert seit:
    21. November 2006
    Beiträge:
    2
    AW: Problem mit Channel Edit für dsr 5003

    Ich denke dein Nachbar hat einen falschen Bootloader aufgespielt ...

    Nun ist die Kiste wohl abgeschossen. Versuche es mal mit "TousLes Boots" (googeln). Vielleicht hast du da noch eine Chance die Software auf dem Gerät wieder zu richten.
     

Diese Seite empfehlen