1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem Empfang Sender mit hohen Frequenzen

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von station_deb, 12. Juli 2004.

  1. station_deb

    station_deb Neuling

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    hallo, vorab ich bin ein neuling auf diesem gebiet und benötige dringenst hilfe

    anlage: Multifeedanlage 2 digi twin LNB`s
    80`er Schüssel
    1 x Multiswitch für astra und hotbird auf
    receiver smart maximus ci
    1 x astra direkt auf analogen receiver

    im receiver sind astra und hotbird vorprogrammiert, jedoch bleiben sehr viele
    der FTA programme schwarz, auch bei einem neuen sendersuchlauf findet
    er nicht alle sender bzw. bleiben schwarz...
    Auffallend das die meisten sender ab einer frequenz über rund 11.600 schwarz
    bleiben....

    bitte wer kann mir weiterhelfen
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Problem Empfang Sender mit hohen Frequenzen

    Da wird das 22khz Schaltsignal nicht ankommen, nochmals die F-Stecker überprüfen!

    Sonst ist das LNB hin...
     
  3. station_deb

    station_deb Neuling

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    6
    AW: Problem Empfang Sender mit hohen Frequenzen

    hallo BlackWolf,
    danke werde der sache am abend sofort nachgehen hoffe es liegt irgendwie an den steckern da ich schon drei lnb`s durchprobiert habe...
     
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Problem Empfang Sender mit hohen Frequenzen

    Vielleicht kannst du die Komponenten, und wie sie zusammengeschaltet sind, mal etwas genauer beschreiben.
    Auf jeden Fall kann der Anschluss eines Digitalreceivers an einem 5/x-Multischalter mit zwei Twin-LNBs nicht funktionieren. Hier werden entweder zwei Quad-LNBs mit vier 2/1-DiSEqC-Schaltern benötigt, oder zwei Quattro-LNBs mit 9/x-Multischalter.
     
  5. station_deb

    station_deb Neuling

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    6
    AW: Problem Empfang Sender mit hohen Frequenzen

    sorry,
    satschüssel mit 2 Twin lnb`s (1 twin lnb auf astra u. 1 twin lnb auf hotbird ausgerichtet),
    davon geht je ein kabel in einen 2/1-DiSEqC-Schalter (und nicht Multiswitch) auf den digital receiver maximus, 1 kabel geht direkt vom astra lnb auf den analogen receiver...
     
  6. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Problem Empfang Sender mit hohen Frequenzen

    Dann schliesse doch erst mal den Receiver direkt an die beiden LNBs an. Und prüfe, ob die LNBs überhaupt High-Band-tauglich sind, der DiSEqC-Schalter ein Positions-Schalter ist und im Receiver die LNB- und DiSEqC-Einstellungen korrekt sind.
     
  7. station_deb

    station_deb Neuling

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    6
    AW: Problem Empfang Sender mit hohen Frequenzen

    steht auf den LNB`s drauf Low und high band (bzw zwei drei sender

    bekommen ich ja mit dieser frequenz mehr aber nicht), kann es sein das

    auf grund der kabellänge rund 20m und einer fensterdurchführung
    dieses signal irgendwie zu schwach wird..?

    DiSEqC-Schalter ein Positions-Schalter ..? was bedeutet bzw. wie
    erkenne ich dies...?
     
  8. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Problem Empfang Sender mit hohen Frequenzen

    Ich habe doch schon oben geschrieben, du sollst als erstes den
    Receiver direkt mit den LNBs verbinden, auch eine Fensterdurchführung (diese sind recht anfällig, besonders wenn es sich um Billig-Dinger handelt) solte mal gebrückt werden. Wenn das gar nichts hilft, mal ein neues Kabel zum Testen verwenden. Übrigens müssen die F-Stecker wirklich sauber und fest montiert sein.
    Auf allen diesen Teilen ist eine Nummer aufgedruckt, mit deren Hilfe man die Datenblätter finden kann.
     
  9. station_deb

    station_deb Neuling

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    6
    AW: Problem Empfang Sender mit hohen Frequenzen

    hallo hans,
    danke für die infos habe jetzt receiver direkt an lnb angeschlossen
    signalstärke 96 % kann trotzdem gewissen frequenzen nicht finden wie es
    scheint so zwischen 11.600 und 12.600......lnb`s nagelneu und auch schon
    verschienden probiert..????
     
  10. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Problem Empfang Sender mit hohen Frequenzen

    Dann schreibe doch bitte mal, welche Programme du empfangen kannst.
    Ich hoffe, du hast neben der Fensterdurchführung auch den DiSEqC-Schalter mal aus dem Signalweg genommen.
     

Diese Seite empfehlen