1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem beim Empang von 12633 GHZ

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von torti666, 9. April 2004.

  1. torti666

    torti666 Senior Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2002
    Beiträge:
    354
    Ort:
    Ansheim
    Anzeige
    Mein Receiver erkennt die Frequenz 12,633 GHZ nicht, auf der FFH, Planet Radio usw. aufgeschaltet sind.
    Auch bei erneutem Suchlauf nicht.
    Genauso verhält es sich mit den WDR-Regionalsendern auf 12,422 GHZ.
    Habe Strong Receiver. Woran könnte es liegen??
     
  2. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Germany
    -Antenne genau ausrichten
    - F-Kabelverbindungen kontrollieren, neu und sauber
    anschliessen. F-Verbindung festdrehen
    - bei technisch mangelhaften Ausseneinheiten hilft auch ein Entzerrer auch d-box wunder oder so genannt weiter
     
  3. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Eventuell muss der Transponder hinzugefügt werden, sollte aber aus der Bedienungsanleitung ersichtlich sein.
     
  4. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Jepp, wobei es den ARD Transponder ja schon ewig gibt, denke doch ehr unwarscheinlich, ausser es sind zwei Fehler am werk, was nicht selten der Fall ist.

    Ich bekam vor Jahren nie den Transponder auf 12,699 GHz herein, ich habe alles gemacht, ging einfach nix, bis ich mal auf die Idee kam, einen Inline-Verstärker zu entfernen und dann gings, und ich habe zuvor ein viertel Jahr versucht diese Transponder hereinzu bekommen mit 8 freien MTV's, tja 3 Tage konnte ich es dann noch sehen, dann waren sie verschlüsselt.

    Also vielleicht ist ein Inline-Verstärker am werk, wenn das so ist, dann versuche es mal, wenn der weg ist.

    digiface

    <small>[ 09. April 2004, 19:59: Beitrag editiert von: digiface ]</small>
     
  5. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Germany
    Inlineverstärker gehören in die Tonne.
    Ein gute Ausseneinheit bedarf keinen Inlineverstärker auch bei 80 Meter Kabel nicht.
     

Diese Seite empfehlen