1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem beim Aufnahmen (mit Disecq)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Dans, 2. November 2010.

  1. Dans

    Dans Junior Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Kann jemand meine Abschätzung bestätigen bitte.........

    Ich habe den Sky + HD receiver, nutze disecq um 2 Astra Satelliten sehen zu können aber kann während fernsehn gücken nur aufnahmen machen von sendern von die jenige Astra satellite was ich gerade gück.

    Gestern wollte ich eigentlich BBC aufnahmen und Sky Sports HD (DE) anschauen. Diese ging aber nicht wegen "Konflikt etc etc". Verstehe ich dies einschrankung richtig?

    Verstehe ich auch richtig das nur mit zwei kabeln, ein von jede LNB, wird das fonktionieren? Also ohne disecq multischalter.

    Danke im voraus und sorry für die schlechte Deustch.
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.799
    Zustimmungen:
    5.217
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Problem beim Aufnahmen (mit Disecq)

    Mit DiSEqC Schalter wird das nicht funktioniern.Wenn du jetzt z.B. Astra1 schaust,kannst du von Astra2 nix aufnehmen.
     
  3. Dans

    Dans Junior Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Problem beim Aufnahmen (mit Disecq)

    Alles klar - danke für die bestätigung.
     
  4. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    275
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Problem beim Aufnahmen (mit Disecq)

    Hmm,
    Auch mit DISECq sollte das Funktionieren, unter folgenden Voraussetzungen.

    (Beispiel für einen Empfangsplatz)

    1. Twin-Tuner Receiver
    2. Zwei 2:1 DISEQc-Schalter
    3. Zwei Leitungen zum Standort der Schalter
    4. Zwei Twin LNBs an die Schüssel
    5. Vier Leitungen von den Twin-LNBs zu den DISEQc Schaltern.
     
  5. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.799
    Zustimmungen:
    5.217
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Problem beim Aufnahmen (mit Disecq)

    Ja ,das ist klar.So wie in deinen Beispiel ,da wirds ohne Probleme gehen.Aber nur mit 1 DiSEqC Schalter wird nix.
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.185
    Zustimmungen:
    299
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Problem beim Aufnahmen (mit Disecq)

    Am einfachsten ist das wohl so erklärt.
     

Diese Seite empfehlen