1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem bei manchen Sender

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Ginkgo85, 23. September 2007.

  1. Ginkgo85

    Ginkgo85 Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Beiträge:
    920
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe bisher einen Digitalreceiver gehabt und dabei keine Probleme mit allen Sender.
    Nun habe ich mir einen neuen Receiver gekauft, da ich eine Digitalanlage habe. habe neuen Reiceiver mit Optischen Ausgang gekaugt wegen Sound.

    Naja nun zum eigenltichen Problem:

    Seit dem ich den neuen Receiver habe bekomme ich Tele 5 , DSF usw. nicht mher rein.
    Mit dem alten Receiver ging es aber problemlos. Hab Astra 19.2 E.
    Hatte bisher immer ein wenig empfagnsprobleme Qualli 50-70%.
    hab dann gester nmal versucht ein anderes Kabel zu Probieren um den Empfang zu verbessern. Aber der Empfang blieb unverändert. Das Komische war aber das bei dem kabel die Sender gingn und beim anderen Kabel nich??ß
    Hääääääääääää? :eek:

    Kann ja nicht sein oder?

    Der Receiver ist ein Koscom SDF 3550 VFD mit Karten Slot.

    Hab jetzt das alte Kabel gelassen weil es fest verlegt ist.
     
  2. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Problem bei manchen Sender

    Hast du den Thread im Schlaf geschrieben? Die Buchstabendreher und die Satzstellung tut einem ja in den Augen weh. :-D

    Ich habe zwar keinen Bezug für die prozentuale Angabe deiner Empfangsqualität, aber 50-70% sind verdammt wenig. Ich gehe davon aus, dass du in der Tat die Empfangsqualität und nicht den Empfangspegel meinst. Ich würde schlichtweg darauf tippen, dass deine Antenne nicht optimal ausgerichtet ist.

    Bist du alleiniger Teilnehmer an der Sat-Antenne?
     
  3. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Problem bei manchen Sender

    DECT-Problem.

    Das Kabel, mit dem die Sender gehen, wird wohl besser geschirmt sein als das andere.

    The Geek
     
  4. RalfCux

    RalfCux Gold Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    PVR: Vu+ (Duo2, Solo2 und Uno)
    TV: Samsung UE55F6470
    AVR: Yamaha RX-V673
    Lautspr.: Teufel Theater 2
    AW: Problem bei manchen Sender

    Das andere Kabel welches du ausprobiert hast, war wohl Höchstwahrscheinlich besser abgeschirmt, wie dein altes Kabel. Ansonsten schmeiß mal die Boardsuche an, und gebe "Dect" ein...

    Gruß
    Ralf :winken:
     
  5. Ginkgo85

    Ginkgo85 Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Beiträge:
    920
    AW: Problem bei manchen Sender

    Ja aber warum ging es dann mit dem alten Receiver problemlos?
     
  6. RalfCux

    RalfCux Gold Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    PVR: Vu+ (Duo2, Solo2 und Uno)
    TV: Samsung UE55F6470
    AVR: Yamaha RX-V673
    Lautspr.: Teufel Theater 2
    AW: Problem bei manchen Sender

    Vermutlich reagiert der Tuner von deinem neuen Receiver empfindlicher auf solche Störungen...
     
  7. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Problem bei manchen Sender

    Vielleicht weil der Empfang ebenso auf der "Kippe" steht? Die Receiver unterschieden sich hinsichtlich Empfangsempfindlichkeit und Abschirmung. Es gibt auch schlecht geschirmte Receiver! Du bekommst Tele 5, DSF & Co. aber genau wegen dieses Problems auch auf einem anderen Transponder. Was natürlich nicht heisst, dass der alte Transponder nicht bald für andere Dienste oder Programme genutzt wird. (Ich wär dafür, dass da der ganze Standbildschrott draufkommt :-D)
     
  8. Ginkgo85

    Ginkgo85 Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Beiträge:
    920
    AW: Problem bei manchen Sender

    An der Satanlage sind 2 Teilnehmer.
    Die Quallität ist 50-70% und Stärke 90%
    Hab allerdings nur einen 60er Spiegel glaube ich. Habe den Spiegel im Starpaket gekauft. Wie gesagt mit bisherigen Rewceiver kein problem.
     
  9. Ginkgo85

    Ginkgo85 Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Beiträge:
    920
    AW: Problem bei manchen Sender

    also der Reiceiver jetzt hat 109 Euro gekostet also was gutes. Der davor war ja Billigschrott aus so einem Set. Und da lief es. kann nur nicht verstehen das es bei dem Kabel geht und da nett. Bin eh Hilflos was die Quallität angeht bei mir. Aber zum schauen hat es biher immer gereicht.
     
  10. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Problem bei manchen Sender

    Wenn du ein "DECT-Problem" hast, hilft dir nur, die Antenne optimal auszurichten (eine 60 für Singlefeed Astra und zwei Teilnehmer ist völlig ok). Desweiteren solltest du ordentlich geschirmte Kabel verwenden, die Stecker fachgerecht montieren (kein Umklappen des Geflechts) und die DECT-Basisstation nicht in unmittelbarer Nähe des Receivers betreiben.
     

Diese Seite empfehlen