1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem bei der Aufnahme mit WISI OR 252

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von Dolores, 20. Juni 2010.

  1. Dolores

    Dolores Neuling

    Registriert seit:
    20. Juni 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Zusammen, bei der Suche nach Hilfe bin ich auf euer Forum gestossen und hoffe jemand hat eine Idee wie ich mein Problem lösen kann. Danke schon mal im vorraus ! Ich hab mir vor Kurzem den C receiver WISI OR 252 gekauft und das Fernsehschauen klappt einwandfrei. Über USB hab ich nun eine externe FP zum Aufnehmen angeschlossen, diese musste ich aber erst über den receiver neu formatieren damit er sie erkennt. Das Problem ist nun das mein PC danach die FP nicht mehr erkennt und ich aufgenommene Filme nicht am PC anschauen oder bearbeiten kann. Die Datenträgerverwaltung erkennt die Platte als völlig leer obwohl ich in diesem Fall ca. 1 GB aufgenommen hatte. Im Arbeitsplatz erscheint die Platte NICHT. Wenn ich die Platte am PC formatiere ist natürlich das Bildmaterial weg und mein reciever erkennt die Platte nicht auch wieder mehr.
    Hat jemand einen Rat ?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.023
    Zustimmungen:
    3.950
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Problem bei der Aufnahme mit WISI OR 252

    Das liegt einfach daran das der Receiver eine Formatierung verwendet die unter windows nicht gelesen werden kann.
    Versuchs mal mit FAT32.
     
  3. Dolores

    Dolores Neuling

    Registriert seit:
    20. Juni 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem bei der Aufnahme mit WISI OR 252

    Wow, das war schnell.. Danke!
    Ich hab jetzt alle Formatierungsmöglichkeiten durchprobiert aber der receiver erkennt weder NTFS noch FAT 32 noch exFat. Irgendwie muss es doch aber funktionieren.. oder ? Im Handbuch steht das man eine bestimmte software zum Bearbeiten am PC braucht aber das würde ja keinen Sinn machen wenn man gar nicht auf die von reciever formatierte Platte zugreifen kann ??!!
     
  4. DrFalo

    DrFalo Guest

    AW: Problem bei der Aufnahme mit WISI OR 252

    Natürlich macht das Sinn, die angegebene Software wird dann schon auf die Platte zugreifen können. Wie wäre es einfach mal nach Handbuch vorzugehen und es mit der Software zu versuchen? ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Juni 2010
  5. K0900

    K0900 Senior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    38
  6. Dolores

    Dolores Neuling

    Registriert seit:
    20. Juni 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem bei der Aufnahme mit WISI OR 252

    Ja, na klar so funktionierts jetzt !! Herzlichen Dank !! Da hab ich einen Denkfehler in der Hirnwindung gehabt :-D
     
  7. Dolores

    Dolores Neuling

    Registriert seit:
    20. Juni 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem bei der Aufnahme mit WISI OR 252

    @ KO900:
    ja das war die gleiche Problematik, Danke fürs Raussuchen !
     
  8. frankiee

    frankiee Neuling

    Registriert seit:
    8. Februar 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem bei der Aufnahme mit WISI OR 252

    hallo, das aufnehmen mit einer 3,5" und 250GB HDD funktioniert, aber beim abspielen über den receiver hängt sich die hdd auf!
    hat jemand eine ahnung, was da sein kann?

    danke für die hilfe schon jetzt.
    lg
     
  9. Schlaub_01

    Schlaub_01 Junior Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem bei der Aufnahme mit WISI OR 252

    Der eigentliche Hersteller dieses Receivers ist Lasat - versuchs mal dort im Forum. Es gibt wohl diverse Unverträglichkeiten mit verschiedenen Festplatten.
    Aber soweit ist das erst einmal richtig - diese Receiver verwenden ein eigenes Dateisystem, was so nicht mit dem PC kompatibel ist. Man muß also immer eine eigene Festplatte für diesen Receiver nehmen und die zugehörige Software zum Auslesen am PC verwenden.

    Gruß,
    schlaub_01
     
  10. mediamaniac

    mediamaniac Neuling

    Registriert seit:
    6. Mai 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Problem bei der Aufnahme mit WISI OR 252

    Mir hatte der WISI OR53 drei Festplatten 'zerschossen' - 80 GB, 160 GB, 1 TB WD Green, obwohl formatiert mit FAT32.
    Das Tückische: Zuerst hat's super funktioniert. Ca. 20-30 Filme tadellos aufgenommen, in Liste angezeigt und einwandfrei abgespielt. Dann plötzlich kein Zugriff mehr, keine Liste. HD gelöscht? Defekt? Nächste Platte probiert - wieder dasselbe... WISI Kundendienst empfahl 1 TB HD (Marke WD, ohne Extras). Aber auch hier: Crash!
    Die 1 TB WD zum PC-Shop, wenigstens die Platte retten. Auch die kamen nicht mehr ran. Evtl. möglich mit Spezialprogramm, was ca. 50 € oder mehr kosten würde wegen Zeitaufwand. Lohnte also nicht, Platte entsorgt. :-(

    Der WISI installiert offenbar beim Anschluss einer HD eine Software, die inkompatibel ist, was dann nach Absturz den erneuten Zugriff verhindert, auch durch PC. - Ich war sehr verärgert, zumal ich den WISI-Kundendienst angerufen hatte, wo man das Problem vermutlich kannte, aber nicht fixieren konnte oder wollte. Die verwendeten Platten seien wohl inkompatibel. Nein, das Problem liegt im WISI, dass er die Platten erst erkennt - und dann irgendwann zerschießt. Ärgerlich!
    Unproblematisch soll angeblich nur ein USB Stick sein mit 32 GB.
    Aber das reicht nicht jedem.

    Das war 2009. Offenbar hat sich an diesem Software-Problem nichts geändert. Heißt für mich: nie wieder WISI.
     

Diese Seite empfehlen