1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Problem: ARD kein Senderlogo, Schrift rechts und links abgeschnitten

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von KipDotter, 10. September 2004.

  1. KipDotter

    KipDotter Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Schwabe in Hessen
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    merkwürde Dinge passieren gerade bei uns im Haus: Bei allen Kanälen, außer ARD, sehe ich bei Spielfilmen das Senderlogo in der Ecke. Bei den Filmen in der ARD sehe ich kein Senderlogo (was mir erst heute aufgefallen ist) und diverse Texteinblendungen (Namen der Schauspieler, Regie, etc.) gehen links und rechts über den "Rand" hinaus, d.h. mir fehlen anscheinend ca. 20% des Bildes am äußeren Rand. Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt :eek: :eek:

    Gestern is mir das zufällig aufgefallen, als ich das Making Of zu dem Kino Film " Der Untergang " auf der ARD angeschaut habe. Die ganzen Texte waren nicht vollständig, auf das Senderlogo habe ich leider nicht geachtet. Jetzt gerade läuft bei der ARD gerade ein Spielfilm und irgendwie wirkte das Bild so groß bzw. als ob ein Zoom eingeschaltet ist --> deswegen kein Logo und die Texte abgeschnitten.


    Dieses Problem tritt nur auf dem ARD Kanal auf. Mein Fernseher unterstützt zwar einen Zoom (Auto, 4:3, 16:9, Zoom), der is aber nicht eingeschaltet. Ist immer auf AUTO eingestellt, bei 4:3 manuell ändert sich bei der ARD aber auch nichts.
    Ich weiß nicht mehr weiter, alle anderen Sender funzen ohne Probleme.

    ...nur dieser ARD Kanal :eek: :eek: :eek: :eek: :rolleyes: :(

    Hat jemand nen Tipp?

    P.S: Ich habe eine 4:3 Panasonic Fernseher + digitalen SAT-Receiver.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2004
  2. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.478
    Ort:
    München
    AW: Problem: ARD kein Senderlogo, Schrift rechts und links abgeschnitten

    Eventuell ist der Receiver auf 16:9 eingestellt. ARD sendet, wie einige andere Sender, anamorph, also 16:9 Sendungen ohne schwarzen Balken. Diese erzeugt der Receiver bei Bedarf. Also mal im Recevier Menü nachschauen.

    whitman
     
  3. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.791
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Problem: ARD kein Senderlogo, Schrift rechts und links abgeschnitten

    Bei manchen (Billig)Recievern kommt es vor, dass die kein Letterbox kennen und so bei 4:3 das Bild strecken/zoomen. Stell dann mal in den Einstellungen des Recs. auf 16:9. Am TV sollte das aber auch gehen.
     
  4. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    AW: Problem: ARD kein Senderlogo, Schrift rechts und links abgeschnitten

    Ich denke eher der Receiver gibt bei anamorphen Programmen den Modus Panscan aus.
    Im Menü sollte eine Einstellung zu finden sein, wie 16:9 oder Letterbox, ist je nach Gerät anzupassen.
    PanScan bringt ein Bild in voller Höhe unter Verlust der Seiten zu stande.
     
  5. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Problem: ARD kein Senderlogo, Schrift rechts und links abgeschnitten

    Vielleicht solltest du mal etwas genauer sagen, was du für einen Receiver hast. Entweder ist es eine Einstellung des Receivers oder er unterstützt keinen "Letterbox"-Modus.
     
  6. KipDotter

    KipDotter Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Schwabe in Hessen
    AW: Problem: ARD kein Senderlogo, Schrift rechts und links abgeschnitten

    Danke erstmal für die Tipps. Habe bei meinem Receiver die Einstellung
    "AV Format" auf "Briefkastenformat" umgestellt. Vorher war "Ausschnittmitte" eingestellt.

    Echt seltsam, am Receiver hab ich seit Ewigkeiten nichts mehr geändert und mir ist diese Feature nie aufgefallen. Na ja, vielleicht liegts am neuen Fernseher, daß dieses Einstellung plötzlich beachtet wird.

    thanks a lot:winken:

    P.S: Reciever ist ein Topfield TF3000FEi
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2004
  7. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.478
    Ort:
    München
    AW: Problem: ARD kein Senderlogo, Schrift rechts und links abgeschnitten

    Der alte Fernseher hat wahrscheinlich das Signal ausgewertet.

    whitman
     

Diese Seite empfehlen