1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Pro7sat1 und RTL bald schluss in NRW?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von -Loki-, 15. November 2008.

  1. -Loki-

    -Loki- Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    949
    Anzeige
    Tach , eine Frage laufen dieses Jahr nicht die Sende Vertäge von RTL und Pro7Sat1 aus? Oder gibt es da was neues?
     
  2. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    29.730
    AW: Pro7sat1 und RTL bald schluss in NRW?

    na und heisst ja nicht dass sie nicht verlängert werden, obwohl NRW ja recht teuer ist
     
  3. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.675
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Pro7sat1 und RTL bald schluss in NRW?

    ...es werden aber auch recht viel Leute erreicht, da wird wohl verlängert.
     
  4. Manfred Z

    Manfred Z Board Ikone

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    4.709
    Ort:
    Mittelfranken
    AW: Pro7sat1 und RTL bald schluss in NRW?

    Was für Verträge sollen das sein, die dies Jahr auslaufen? Verträge zwischen Programmanbietern und Sendenetzbetreiber? Dies sind privatrechtliche Verträge, die niemand hier im Forum je zu Gesicht bekommen haben dürfte, sodass man dazu nichts sagen kann.

    Zwischen Programmanbietern und LfM (Landesmedienanstalt in NRW) gibt es keine Verträge. Was es gibt, ist die "Erstmalige Zuweisung von Übertragungskapazitäten für die landesweite digitale terrestrische Verbreitung bzw. Weiterverbreitung von Fernsehprogrammen und Mediendiensten im DVB-T-Standard in Nordrhein-Westfalen" durch die LfM, ein hoheitlicher Akt sozusagen.

    Die Ausschreibung für Bewerbungen dazu erfolgte im Dez. 2003:

    http://www.lfm-nrw.de/downloads/ausschreibungstext_dvbt.pdf

    Eine Frist für die Dauer der Zuweisung wurde von der LfM nicht gesetzt, ist vom Landesmediengesetz (LMG) auch nicht direkt vorgeschrieben. Vielmehr muss der Bewerber angeben, für welchen Zeitraum er die Übertragungskapazität beantragt.

    Die Dauer der Zuweisung ist trotzdem begrenzt. Denn jeder Programmveranstalter benötigt eine allgemeine Zulassung. LMG § 17 (2) sagt dazu: "Die Zuweisung darf den Zeitraum, für den die Zulassung zur Veranstaltung des Rundfunkprogramms erteilt ist, nicht überschreiten. Eine Verlängerung der Zuweisung um jeweils höchstens fünf Jahre ist möglich." Das heißt, wenn die Zulassung verlängert worden ist, kann anschließend auch die Zuweisung der Übertragungskapazität verlängert werden.


    Mitteilung der Bewerber auf die Ausschreibung von 2003:

    http://www.lfm-nrw.de/presse/index.php3?id=289

    Für komplette Bouquets hatten sich beworben:
    ProSiebenSat.1 Media AG: Programmbouquet Sat1, Pro Sieben, Kabel 1 und N 24
    RTL Television GmbH: Programmbouquet RTL, RTL 2, VOX und Super RTL


    Zulassungen:

    Die Zulassung von Super RTL wurde im März 2004 von der LfM um 5 Jahre bis März 2009 verlängert.
    Die Zulassung von RTL 2 wurde im Dez. 2007 von der LPR um 5 Jahre verlängert.
    Die Zulassung der RTL Television GmbH wurde im Jan. 2008 von der NLM vom 22.07.2008 bis zum 30.06.2013 verlängert.

    Da die bisherige Zulassung von RTL im Juni 2008 auslief, konnten auch die Übertragungskapazitäten in NRW nur bis zu diesem Termin zugewiesen werden und müssten - da RTL noch auf Sendung ist - bereits verlängert sein. Wenn RTL damals nur eine Zuweisung für 4 Jahre beantragt hätte, hätte es längst eine Neuausschreibung der Übertragungskapazitäten geben müssen [meine Interpretation der Gesetzeslage].
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. November 2008
  5. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    29.730
    AW: Pro7sat1 und RTL bald schluss in NRW?

    P7S1 und RTl können doch aber die Belegung jederzeit ändern, sofern das Programm natürlich zugelassen ist, oder ist diese fest vorgeschrieben ?
     
  6. Manfred Z

    Manfred Z Board Ikone

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    4.709
    Ort:
    Mittelfranken
    AW: Pro7sat1 und RTL bald schluss in NRW?

    Aus der Pressemeldung vom 23.04.2004:

    Das ist alles, was zur Entscheidung mitgeteilt wurde. Im LMG und in der Zuweisungssatzung der LfM stehen keine detaillierten Vorgaben, wie bei der Zuweisung von ganzen Multiplexen zu verfahren ist.
     
  7. -Loki-

    -Loki- Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    949
    AW: Pro7sat1 und RTL bald schluss in NRW?

    Erstmal danke wegen der Infos.
     

Diese Seite empfehlen