1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Pro7, Sat1, RTL ohne FreeTV Karte ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von derdon, 17. Februar 2006.

  1. derdon

    derdon Neuling

    Registriert seit:
    17. Februar 2006
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo,
    Habe mich bereits durchs Forum gelesen, jedoch bis jetzt keien Antwort auf meine Frage erhalten.
    Also, folgendes Problem.
    Ich nutze in unserer Mietwohnung Kabel von ISH (mit in der Miete verrechnet) und bis jetzt war ich auch voll zufrieden.
    Nun habe ich mir einen Beamer gebastelt den ich im Moment leider nur mit dem DVD-Player nutzen kann , da er nur einen Scart-Eingang hat.
    Ich wollte auch gerne mein Fernsehprogramm darüber schauen.
    Also Kabel-Receiver besorgt angeschlossen und Pustekuchen. Ich hatte nicht gewusst, dass man für Pro7, Sat1, RTL und Co. eine FreeTV Smartkarte benötigt um es sehen zu können.
    Gibt es eine Möglichkeit auch ohne diese Karte in den Genuss zu kommen ?
    Analoger Empfang reicht mir ja voll, Hauptsache ich kann das Programm über den Beamer schauen.
    Bei ISH kostet die Karte 20€ und die will ich mir eigentlich sparen.
    Wie ist das überhaupt mit dem Beantragen der Karte (falls ich eine brauche), da der Kabelvertrag ja nicht über mich läuft?

    liebe Grüsse
    derdon
     
  2. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.675
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Pro7, Sat1, RTL ohne FreeTV Karte ?

    Du kannst dafür ein Gerät nehmen, dass einen Kabeltuner hat. Also einen Videorekorder zB - oder auch einen DVD Rekorder.
    Ohne Karte geht bei ISH nur ARDundZDF digital, ansonsten wird hier verschlüsselt, dass sich die Balken biegen. Für die Privaten kommst du digital um die 20 Euro nicht herum.
     
  3. floppy

    floppy Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Juli 2002
    Beiträge:
    4.700
    Ort:
    Franken
    AW: Pro7, Sat1, RTL ohne FreeTV Karte ?

    Jup die Einstiesgebühr kannst du nicht umgehen ;-)

    Jeder der am digi-TV teiulhaben will wird auch gezwungen ein einmalliges entgeld zu zahlen. da führt kein weg dran vorbei.
    finden vielel doof aber ich denke es treib den umbau zu digitall letztendlich voran
     
  4. derdon

    derdon Neuling

    Registriert seit:
    17. Februar 2006
    Beiträge:
    4
    AW: Pro7, Sat1, RTL ohne FreeTV Karte ?

    Wie ist das jetzt mit dem Beantragen der Karte, da der Kabelvertrag ja nicht über mich läuft?
     
  5. elchris

    elchris Silber Member

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    500
    AW: Pro7, Sat1, RTL ohne FreeTV Karte ?

    Is wurscht, hier gibts auch einen, ich nenne es mal Volumenvertrag, mit der Hausverwaltung. Die im Call-Center erkennen dies und können dir das Kartl trotzdem schicken, mit Rechnung halt auf Lieferanschrift.
     
  6. derdon

    derdon Neuling

    Registriert seit:
    17. Februar 2006
    Beiträge:
    4
    AW: Pro7, Sat1, RTL ohne FreeTV Karte ?

    also, mit der d-box geht es nicht, da sie das Signal digital ausliest (und da braucht man eine Free-TV Smartcard).
    Ein Videorecorder liest das Signal analog aus, also gehts damit.
    Habe ich das richtig verstanden so ?
    Gibt es keine Möglichkeit mit der d-box das Signal analog auszulesen ?
    Z.B. mit einer anderen Sofware ? Im Augenblick ist da DVB2000 drauf.

    Also nochmal um es klarzustellen, es geht hier nicht darum illegal verschlüsselte Programme zu empfangen, sondern lediglich darum das Kabelsignal in ein Scart-Signal umzuwandeln.

    Wenn es mit der d-box definitiv nicht geht, würd ich erstmal meinen VCR aus dem Keller holen und es damit versuchen.

    liebe Grüsse
    derdon
     
  7. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.675
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Pro7, Sat1, RTL ohne FreeTV Karte ?

    Moment du wirfst da einiges durcheinander !
    Die analogen Programme im Kabel sind wie bisher unverschlüsselt und werden dies auch bleiben. Analoge Programme kann man mit digitalen Boxen nicht empfangen. Die von dir angesprochene dbox1 kann ausschließlich digitale Signale empfangen -mit der Software hat dies nichts zu tun.
    Nun sind im Kabel die digitalen Signale aller Programme außer ARD/ZDF verschlüsselt, man braucht dazu ne Smartcard, die gibt's je nach Kabelbetreiber für eine sogenannte "Freischaltgebühr".

    Also: das beste wäre wirklich, einen Videorekorder zu verwenden, der einen guten Tuner hat und dann daran den Videoprojektor anzuschließen. Das ist wegen der schlechten Bildqualität der Digitalsignale sowieso bei einem Projektor zu empfehlen.

    Du kannst auch die dbox nutzen, dann aber brauchst du eben die Smartcard.
     
  8. derdon

    derdon Neuling

    Registriert seit:
    17. Februar 2006
    Beiträge:
    4
    AW: Pro7, Sat1, RTL ohne FreeTV Karte ?

    Habe meinen Videorecorder angeschlossen.
    Bin sehr zufrieden.

    Danke nochmals

    liebe Grüsse

    derdon
     

Diese Seite empfehlen